• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[8. Wok Themen-Sonntag] Guangdong, China: Gedämpfter Fisch (Steamed Fish)

StarOneSmoker

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Da ich morgen keine Zeit habe fange ich heuet schonmal an! :cook:
Zutaten:

4 Filets vom Fisch, ich habe Zanderfilets genommen

ca. 500gr Mangold

4 Frühlingszwiebeln

5 EL dunkle Sojasoße

2 EL Reißwein

1 EL Zucker

1 EL 5 Pfeffer Gewürzmischung

1 Stück Inger, ca. 30gr



Den Inger in feine Streifen schnibbeln. Drei Frühlingszwiebel in ca. 5 cm lange Streifen schneiden und dann längs in ganz feine Streifen schneiden. Eine Frühlingszwiebel in dünne Ringe schnibbeln. Den Mangold ebenfalls in Stücke von ca. 3x3cm schneiden.
IMG_5562_result.jpg


IMG_5561_result.jpg


IMG_5563_result.jpg


Dann die Marinade zubereiten, hierzu Die Sojasoße, Reißwein, Zucker und 5 Pfeffer Gewürzmischung vermengen. Dann die Filets auslegen und mit der Mischung bestreichen und mit Ingwer bestreuen. Danach die Filets für ca. 15 Minuten beiseite stellen.
IMG_5564_result.jpg


IMG_5560_result.jpg


Jetzt den Wok mit etwas Öl erhitzen und die Frühlingszwiebelringe anbraten, dann den Mangold hinzugeben und weiterbruzzeln lassen. Mit etwas Wasser ablöschen und den Wok zudecken, damit das Wasser kocht. Nach zwei Minuten den Wok von der Flamme nehmen und beiste stellen. Jetzt im Wok etwas Wasser zum kochen bringen, danach den Bambusdämpfer aufsetzen und die Filets in den Dämpfer legen und für ca. 5 Minuten dämpfen lassen. (Stäbchenprobe machen, ob er durch ist)
IMG_5566_result.jpg

Dann anrichten und im Wok etwas Öl erhitzen und dann über den Teller vorsichtig gießen. Guten Appetit!
IMG_5567_result.jpg


IMG_5569_result.jpg


IMG_5572_result.jpg
 

Anhänge

  • IMG_5562_result.jpg
    IMG_5562_result.jpg
    77 KB · Aufrufe: 802
  • IMG_5561_result.jpg
    IMG_5561_result.jpg
    84,6 KB · Aufrufe: 751
  • IMG_5563_result.jpg
    IMG_5563_result.jpg
    101,4 KB · Aufrufe: 782
  • IMG_5564_result.jpg
    IMG_5564_result.jpg
    119,4 KB · Aufrufe: 745
  • IMG_5560_result.jpg
    IMG_5560_result.jpg
    96,5 KB · Aufrufe: 759
  • IMG_5566_result.jpg
    IMG_5566_result.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 729
  • IMG_5567_result.jpg
    IMG_5567_result.jpg
    68 KB · Aufrufe: 750
  • IMG_5569_result.jpg
    IMG_5569_result.jpg
    83,2 KB · Aufrufe: 655
  • IMG_5572_result.jpg
    IMG_5572_result.jpg
    74,1 KB · Aufrufe: 686

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Jo das sieht sehr lecker aus:daumenhoch:,Fisch steht seit geraumer Zeit bei mir öfters auf dem Speiseplan.Da hätte ich auf jeden fall davon probiert.

Ps Ich komm auch erst am Montag dazu, für Sonntag haben sich Gäste eingeladen und die wollen was aus dem Dutch:pie:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Friedrichsgruener,

sehr gelungener Frühstart :thumb2:
Da hätte ich gerne von probiert :happa:

:prost:
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Meine Frau meinte, ich sollte doch auch mal Fisch wokken. Bambusdämpfer steht auch noch verpackt im Schrank....dein Gericht könnte passen!
 
Oben Unten