• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

8th Rock ´n BBQ - Meaty Friendship

BBQubi

BBQ Rock‘n Roller
5+ Jahre im GSV
Servus Gemeinde,

Tradition verpflichtet! Das ist ja mittlerweile nach 8 Treffen allen klar! :-)

Nach...
Rock´n BBQ Weekend
Rock´n Burger Weekend
Rock´n Steacks´n Stuff
Rock´n BBQ - Holliday Edition
Fast Rock´n BBQ
Rock ´n BBQ - Beef & Deer till dawn
und
Rock´n BBQ - Easter Edition


So auch am vergangenen Wochenende.

Zur totalen Völlerei trafen sich die Rock ´n BBQuer wieder einmal in kleiner Runde.

Rock ´n BBQ - Meaty Friendship

Folgende Gerichte waren vorgesehn:


- Flanksteak Surf & Turf
an Knofi/Parmesan Süßkartoffeln mit Guacamole

- Fingerfood
Zucchini-Rolls, gefüllte MiniPaprika, Bacon wraped asparagus

- Focaccia
* mit Rispentomaten und Knoblauch
* mit getrockneten tomaten und Käse
* mit Chilie

- Porchetta con Pesto verde e semi di finocchio (mit grünem Pesto und Fenchelsamen)
an Rucola im Parmesanschälchen und Caprese-Bites

Let the Party Started!
Musik (1).jpg


Den Guss schön heiß werden lassen, bis der Ölfilm zu rauschen beginnt.

Flank 01.jpg


Aufgemerkt! Jetzt kommt die Flanke drauf

Aufgemerkt.jpg


Das Flank war recht hell, was sich dann auch später noch mehr zeigte. Tat aber dem Geschmack keinen Abbruch. War eher wie Kalb. :-|

Flank 02.jpg


A bissl a Farb hats ja dann doch aufgenommen. :-)

flabk 03.jpg


Die Knofi Prawns waren der burner. Ich liebe sie!!!!

Praws.jpg


Platte wechseln und Motörhaed die Bühne überlassen ;-)

Musik (2).jpg


Mein Geburtstagsgeschenk :-*
Musik (8).jpg


Süßkartoffelparmesanknofichips!!! Ui waren die Lecker!!!

SP.jpg



Brettlbuid mit dem "Kalbs"Flank



Flanksteak Surf & Turf
an Knofi/Parmesan Süßkartoffeln mit Guacamole
Brett 01.jpg
Brett 02.jpg
Brett 03.jpg


Next!! Mein Gastgeschenk, dass mich beinahe zu Tränen rührte. \m/
Musik (3).jpg


Nach der Flankerei machten wir uns ans Focaccia backen. der Teig ging schon über 3 Stunden im Kühli. Wurde jetzt mit öligen Fingern in die Form gedrückt und die Kuhlen mit ordentlich Olivenöl fast voll gemacht. Kräuter, Salz, Knofi, halbierte Tomatn - und Aktion!
vorher.jpg

vorher 03.jpg

fertig.jpg
fertig 04.jpg


Die restlichen Variationen mit Chilie und getrockeneten Tomaten :-)

vorher 01.jpg

vorher 02.jpg

fertig 02.jpg

fertig 03.jpg


Das gibt es jetzt öffter!!!!

Nebenher hatten wir etwas Zeit die Paprikas zu füllen, die Zucchini zu rollen und den Spargen zu wrapen. - und die Platte zu wechseln. :-)
Musik (4).jpg


Sides 01.jpg


Sides 03.jpg


Sides 02.jpg


Sides 04.jpg


fertig 01.jpg


Eine noch!! Rock on!!
Musik (5).jpg


Derweilen war ddie Porchetta schon am drehen. sie war gut 3 Stunden am Spieß.
Erst indirekt und zum Schluss noch mit ordentlich Seitenhitze. Ich liebe meine Thüros! :-)
Porchetta 01.jpg

Porchetta 03.jpg

Porchetta 02.jpg


Zwischenrein nochmal eine weitere Platte auflegen.
Musik (6).jpg


Ihr seht, es gab Flötzinger. Was ein geiles Helles!
Bis die Porchetta dann endgültig fertig war, lief noch einiges des kühlen Gerstensaftes die Kehle runter. War ja auch wider erwarten sehr schön und warm geworden. :-)

... und noch eine!!!! Diesmal etwas härte Ware!
Musik (7).jpg

.
.
.

Jetzt wars soweit. Fertig fürs Abendessen. Porchetta ist leider nicht gepott, aber dennoch sehr resch geworden. Lecker

Ziehmlich hartneckig diese Italiener.
Prchetta 08.jpg



Ich hoffe man kann erahnen, wie der Fenchel und das Pesto aus dem reschen Bauchrollbraten heraus duften. mmmmhh....
Porchetta 4.jpg


Porchetta 5.jpg


Der Anschnitt war ein Erlebnis. Butterzart war das Fleisch und kaum mehr Fettig. Weltklasse!
Porchetta 6.jpg


No a Brettlbuidl

Porchetta con Pesto verde e semi di finocchio
an Rucola im Parmesanschälchen und Caprese-Bites
Porchetta 7.jpg

Natürlich gabs danach was Hochprozentiges und natürlich waren wir drei völlig überfressen. Aber Hey! Um das geht es doch an solchen Tagen! :-)

Platte drauf ....
Musik (9).jpg


Und als es bereits Dunkel war und Bier und Schnapps zu Neige gingen, haben wir uns verabschiedet. Fortsetzung Folgt! Pfiads eich!!!
Servus machtses guat.jpg

 

Anhänge

Bruco

Bauchveredler
Ja leck ... da habt ihr aber sauber abgeliefert :thumb1: Sowohl musikalisch als auch kulinarisch :v:
Läuft :mosh: Geiler Bericht :metal:
 

Perry

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie immer coole Veranstaltung. Essen top! Musik meist top :D und toll bebildert.
 

de Tina

Ms.Do-little
5+ Jahre im GSV
Boah, is des a coole Aktion :metal:
 
OP
OP
BBQubi

BBQubi

BBQ Rock‘n Roller
5+ Jahre im GSV
Dank euch.
@de Tina ganz oben hab ich die letzten Rockn' s verlinkt. Schau mal rein, wenn dir das gefallen hat. Lauter lecker Sachen. :-)
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
Saucoole Aktion!
 

Texas Ranger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Tolles Fest, die Bilder sind ganz grosses Kino. Auch die Musik überzeugt. :ola:
 

Grillmetz

Fleischesser
Die S.O.D hab ich auch noch zuhause
 

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:wiegeil:......so ein Rock'n BBQ Fest hat schon was. Tolle Musik, klasse Bilder und noch besseres Essen. Da wäre ich gerne Teil davon gewesen :thumb1:

Wie habt ihr denn die Zucchiniröllchen gemacht? Erst gegrillt und dann eingerollt? Kann ich mir richtig lecker vorstellen.

LG Alexis
 
OP
OP
BBQubi

BBQubi

BBQ Rock‘n Roller
5+ Jahre im GSV
Danke @Big_73
Die gehen ganz easy, Alexis. Erst angrillen, erkalten lassen, bestreichen, aufrollen.
Ist eine kalte Beilage. :-)
 
OP
OP
BBQubi

BBQubi

BBQ Rock‘n Roller
5+ Jahre im GSV
@Big_73
Da kannst eigentlich alles reistreichen, auf was Du lust hast.
ich würde keinen Käse nehmen, weil die Röllchen halt nicht mehr warm gemacht werden.

Wir hatten aus optischen Gründen ein Rotes Pesto.
Eben mit frischen und getrockneten Tomaten, Körner, Koriander, Öl, Zitrone und, ja, Sardellen filet.
Natürlich nur 1-2, soll ja nur den gewissen kick bringen. :-)

Es eignen sich aber, wenns nicht so aufwendig sein soll, fertige Pesto oder Ayvar recht gut. Auch Aioli ist leckser.
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Chefkoch,
Da hast ja wieder ordentlich in die vollen gelangt! So ein paar Beilagen kommen mir so bekannt vor.... ;)
Deine Porchetta hat am Ende doch schon ordentlich Röstaromen bekommen, waren dann doch a paar zuviel Flötzinger :D :weizen:

War aber bestimmt wieder ne geile Party :cook:
 

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Rock 'n Roll, Baby :mosh:

Sowohl vom Plattenteller, als auch vom Grill.
 
OP
OP
BBQubi

BBQubi

BBQ Rock‘n Roller
5+ Jahre im GSV
Danke Leute, für die netten Kommentare.

Rock on! \m/
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten