• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Abdeckhaube el fuego smoker magena xxl ay438

Geimpfter

Militanter Veganer
Hallo liebe Gemeinde,

ich hatte das Vergnügen einen Weihnachtsgutschein einlösen zu dürfen. Ich habe mich daher für einen Pelletsmoker von El Fuego entschieden. Jetzt zu meiner Frage:

kennt zufälligerweise jemand eine Abdeckung für den El Fuego Smoker Magena xxl ay438 die gut passt und wenn möglich diffusionsfähig ist? Ich habe da nämlich so meine Bedenken mit Schwitzwasser. Noch eine Frage, wie sieht es mit der Wetterbeständigkeit von so einem Pelletsmoker aus? Stichwort : Strom...

Vielen Dank schon mal an alle, die mir helfen können :-)
 
OP
OP
Geimpfter

Geimpfter

Militanter Veganer
Vielen Dank für die Antwort. Ja, das Thema Abdeckhaube ist so eine Sache. Ich habe auf meinem Gasgrill schon zwei verschlissen und das in zwei Jahren. Kann nicht behaupten das die gerade billig waren. Deswegen bin ich da etwas vorsichtiger geworden. Mal schauen wie lange die jetzige durchhält. Zumindest ist die "belüftet" was Schwitzwasser vermeidet. Passt nur nicht für den Pelletsmoker. Ich schaue mir aber den Link mal an :-). Zum Pellet -Smoker kann ich noch nicht so viel erzählen. Er hält die Temperatur sehr gut, das obwohl es ziemlich frisch draußen ist. Hat bisher keine Zicken gemacht. Aber um ein Resümee abgeben zu können habe ich den noch nicht lange genug. Man wird Dir hier eh einen Traeger, Bullsmoker, oder ähnliches als bessere Alernative empfehlen. Da alles andere in dieser Gemeinde als Chinabüchsen verpönt wird. Ich habe hier diesbezüglich zu viele Beiträge dieser Art gelesen...
 

Räuchersepp

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Bei den Preisen seh ich den Mehrwert zu den großen Marken (noch) nicht. Zumal die ja oft auch in China vom Band laufen :)
Kannst du schon grob abschätzen wieviel Pellets pro h verbraucht werden?
 
OP
OP
Geimpfter

Geimpfter

Militanter Veganer
Mhm, ich nehme im Moment die Buchenpellets von Grillsmecker. Ganz zufrieden bin ich mit denen nicht, weil die manchmal verschieden lang sind. Bis jetzt ist noch nix passiert weil ich die durchgebrochen habe. Könnten der Förderschnecke gefährlich werden denke ich. Habe bisher keine anderen Pellets zum vergleich gehabt. Vom Verbrauch sind es bestimmt ein halbes Kilo oder mehr die Stunde. Denke aber das sinkt im Sommer. Das Gute ist, Pulled Pork war bei mir in 9 Std. fertig . In meinem Standard Smoker (siehe Profilbild) tu ich mir das nicht noch mal an. 14 Std. und im "Schichtsystem" mit meinem Bruder...
 

Räuchersepp

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich brauch in meinem Gassmoker auch immer mindestens 14h. Hab jetzt schön öfter gelesen/gehört, dass es im Pelletsmoker schneller geht. Das wär natürlich klasse :)
Ist die Lautstärke der Schnecke auch nachts erträglich? Ich hab empfindliche Nachbarn in der DHH nebenan.
Wobei ich natürlich bei unter 12h Laufzeit keine Nachtaktionen mehr bräuchte :cool:. Den Magena gibts grad fast täglich im Angebot für 260€ (nicht den XXL)... bin gerade schwer am überlegen.
 
OP
OP
Geimpfter

Geimpfter

Militanter Veganer
Was die Lautstärke angeht, ich habe zwar Nachbarn, aber auch ein großes Grundstück. Am Tage hört man den eigentlich nicht, in einer stillen Nacht schon eher. Also als laut möchte ich den nicht bezeichnen, allerdings, in einer Reihenhaussiedlung könnte es Probleme geben. Es sei den, es besteht die Möglichkeit den Smoker mit einer Wand/Grillschuppen etwas abzuschirmen. BBQ aus Rheinhessen stellt auf YT einen Traeger und einen Bullsmoker vor. Da bekommst Du mal einen Anhaltspunkt über die "Lautstärke". Die Pellettsmoker sind schon was feines. Ich kann Dir nur sagen, das meiner funktioniert wie er soll. Ich habe kein Vergleich zu anderen Modellen. Traeger ist in aller Munde, gerade weil sie agressive Werbung machen. Google mal etwas, es gibt dutzende Modelle. Ich habe mir z.Bsp. den El Fuego geholt um erst mal zu schauen ob mir diese Art des Smokens überhaupt zusagt. So wie es bisher aussieht werde ich nur Low&slow Pulled Pork/Brisket auf ihm machen. Meine geliebten Rippchen, Baconbomb und alles andere auf meinem klassischen Smoker bzw. Grill. Mit dem Feuer spielen macht halt Spaß :-).

Schönes We
 

KH-BBQ

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Wie sind deine Erfahrungen über den Sommer, bist du immer noch zufrieden?
Und hast du eine gescheite Hülle gefunden?
Möchte mir das Teil auch zulegen, warte nur noch, bis die Preise noch etwas fallen (denke so ab September/Oktober)
 
OP
OP
Geimpfter

Geimpfter

Militanter Veganer
Hallo, also zum Thema Abdeckhaube, ich habe noch nix gefunden. Das Gerät steht jetzt immer im Schuppen. Was das Smoken angeht, die Ergebnisse waren allesamt hervorragend. Ich habe bisher Pulled Pork, Brisket und Pastrami gemacht. Es wurde wirklich alles sehr gut.

Aber... Der Temperaturfühler scheint oft und gerne daneben zu liegen. Meistens zeigt er mehr Temperatur an als wirklich im Garraum ist. Also eine Stufe höher und dann passt es. So ist es zumindest bei mir. Ich Messe grundsätzlich mit meinem Maverick. Dann haut es hin. Habe seitlich eine Thermometerdurchführung eingebaut. Was ich noch erwähnen kann, ich finde das daß Raucharoma mit Buche, etwas zu mild ist. Ich mag keinen starken Rauchgeschmack, aber das war selbst für mich zu wenig. Hickory ist mir bei meinen anderen Smokern zu stark, aber beim El Fuego passt es.

Mich würde ja interessieren wie es mit dem Rauchgeschmack bei anderen Pelletsmokern ist falls einer mitliest.

Gruß Bernd
 

KH-BBQ

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Das mit der Temperatur habe ich schon mal gelesen, war glaube ich bei dem Baugleichen Tepro, dort wurde das Problem gelöst, indem der Fühler umgebogen wurde uns so auf Höhe des Rosts war. War irgendwo hier im Forum.
 

easy2017

Grillanzünder
dort wurde das Problem gelöst, indem der Fühler umgebogen wurde uns so auf Höhe des Rosts war.

Das war beim Bullsmoker auch so.

Ich bin übrigens auch stark in Gedanken mir den Magena zuzulegen.

Das nächste Angebot jetzt im Herbst ist wohl meins.

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen dem XL und dem XXL?
Die Grillfläche ist scheinbar gleich....
 

Räuchersepp

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Das war beim Bullsmoker auch so.

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen dem XL und dem XXL?
Die Grillfläche ist scheinbar gleich....
Ich würde fast behaupten das ist der gleiche Grill nur bezeichnen die Shops ihn unterschiedlich. Ich hab mir letzte Woche den kleinen gegönnt (AY313). War bei GartenXXL für ca. 280€ zu haben. Der passt perfekt in meine Grillecke und ist ja evtl. sogar noch sparsamer im Verbrauch.
 
OP
OP
Geimpfter

Geimpfter

Militanter Veganer
Haben gestern den Temperaturfühler nach unten gebogen. War nicht gerade einfach. Man muss gut mit einer zweiten Zange kontern damit man ihn nicht aus dem Smoker reißt. Kurzer Testlauf, scheint zu funktionieren. Genaueres kann ich aber noch nicht sagen, dazu muss ich erst mal ein großes Stück Fleisch zum smoken organisieren und ihn länger laufen lassen ;-)
 

KH-BBQ

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Haben gestern den Temperaturfühler nach unten gebogen. War nicht gerade einfach. Man muss gut mit einer zweiten Zange kontern damit man ihn nicht aus dem Smoker reißt. Kurzer Testlauf, scheint zu funktionieren. Genaueres kann ich aber noch nicht sagen, dazu muss ich erst mal ein großes Stück Fleisch zum smoken organisieren und ihn länger laufen lassen ;-)
Halt uns auf dem Laufenden ..........
 

KH-BBQ

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Habe mittlerweile auch zugeschlagen und bin happy mit dem Teil. Der Temperaturfühler ist recht kurz, denke das stimmt einigermaßen.
Zurück wegen der Hülle, habe mir eine von Tepro für 22-23€ bestellt, kann gerne berichten wie sie passt.
 
Oben Unten