• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Abweichung Garraumtemperatur Sommer/ Winter

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
mich würde mal interessieren wie hoch bei euch die Temperaturabweichungen
im Garraum euerer Sportgeräte im Bezug auf Sommer bzw. Winter sind.

Interessant wäre hierbei, welches Sportgerät ihr habt, welche Außentemperatur im Sommer war und welche maximale GT dabei erreicht wurde?
Im Umkehrschluss, welche Außentemperatur im Winter war und welche maximale GT euer Gasi dann erreicht hat.
 

LAMY

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich starte einfach mal.
Leider kann ich nur mit der aktuellen Herbsttemperatur dienen.

Napoleon P450RSIB bei 6 Grad außen komme ich auf die 315 Grad Markierung am Deckelthermometer.
 

lärry

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
finde das Thema sehr interessant, da bei großen Unterschieden sich Garzeiten verlängern bzw. verkürzen. Gemessen habe ich zwar noch nicht, aber eine Pizza in der Kugel braucht im Winter (um 0 Grad) 8 - 10 Minuten und im Sommer (bei 25 Grad) nur 5. es wird aber so sein wie meistens: Ausprobieren geht über studieren.

Gruß Lärry
 
OP
OP
Broiler83

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus,
ich bin auf den Fred gekommen da ich wissen wollte, wie stark die Außentemperatur die maximale GT bei eueren Sportgeräten beeinflusst.

Bei mir habe ich eine Abweichung von 30°C festgestellt und ich wollte einfach wissen ob das noch als normal anzusehen ist?
 

Pepperman

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Schlimmer als die tatsächliche Außentemperatur ist kalter Wind, der kühlt die Kiste schnell aus. Wir sorgen daher immer für ein windstilles Eckchen. Mit überdachter Terasse jetzt weniger problematisch.

Unser Beefeater Gasi wird zudem bei jeder Temperatur knülleheiß.

Gespannt bin ich, wie sich unser neuer Nappi Apollo im Winter macht. Der bekommt notfalls 'ne Rockwool-Isomatte als Mantel.

--Harald
 
Oben Unten