• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

action ei vs el fuego portland

Grosseruw

Hobbygriller
Hallo werte Gemeinde,

ich habe mir zu Beiden die Themen durchgelesen und frage mich nun, was kann der Eine was der Andere nicht kann? Gut, beim Ei brauche ich weniger Brennstoff, aber beim El fuego passt mehr rein. Habt ihr noch weitergehende Argumente?

netten Gruss aus dem Rheinland

Uwe
 

Hauptschalter

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich finde man kann die beiden nicht vergleichen.

Das eine ist ein Gassmoker und läuft wie ein Uhrwerk.
Das andere ist ein Keramik Ei und muss mit Kohle eingeregelt werden.

Auch wie du schon schreibst, auf das Ei bekommst du max. einen kleinen Nacken, auf den El bekommst du 6-8 große Nacken .
 

DerBrecht

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wird eine Sache deiner persönlichen Vorliebe sein. Kohle oder Gas, Platz oder kein Platz ;)
 

k-stone

Vegetarier
Nimm beide. Obwohl beide ihre Stärken bei Longjobs haben dürften, sind sie so unterschiedlich dass die sich ergänzen. Und versuch erst garnicht, im Portland nen Porterhouse Steak zu grillen.
 

Tempura

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
ich habe mir zu Beiden die Themen durchgelesen und frage mich nun, was kann der Eine was der Andere nicht kann?
Hmm, besonders sorgfältig hast du wohl nicht gelesen, wenn du die Unterschiede nicht siehst. o_O
Eine Mini Pizza oder ein Mini Steak würde ich dem el fuego nicht anvertrauen, dann schon dem Action Ei :domina:
Aber ich halte das Action Ei eher für ein Spielzeug oder Gag.
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das Action Ei ist in meinen Augen eher Spielzeug, dass den Sammel-Trieb befriedigt. Langfristig werden die Wenigsten damit "arbeiten". Beim Portland sieht es dagegen schon ganz anders aus...
 

k-stone

Vegetarier
Das Action Ei ist in meinen Augen eher Spielzeug, dass den Sammel-Trieb befriedigt. Langfristig werden die Wenigsten damit "arbeiten". Beim Portland sieht es dagegen schon ganz anders aus...

Hm... keine Ahnung, ich werd´s demnächst herausfinden, aber ich hoffe doch daß das Ei für meinen 2 Personen Haushalt mehr als nur Spielzeug, sondern Werkzeug für den "schnellen Logngjob" wird. Der Go Anywhere reicht mir auch sehr oft und der hat bei indirekter Benutzung ungefähr die gleiche nutzbare Fläche. Wenn nicht, dann hab ich eben Pech gehabt. Bei dem Preis komme ich drüber.
 
OP
OP
G

Grosseruw

Hobbygriller
vielen Dank schon mal für eure Antworten....ich muss jetzthier allerdings noch was ergänzen...ich werde mir in naher Zukunft noch einen Gasgrill zulegen, 4 Brenner plus Backburner uns sizzle...damit sollte ich die Pizzen und Steaks hinbekommen...übrig bleiben dann doch wohl nur die long jobs (obwohl auch im Gasgrill machbar)...gehen wir mal vom kleinen ei weg zu einem normalen Kamado und den Vergleich zum El fuego...bleibt es bei eurem Ergebnis oder habe ich noch was übers3hen?

Uwe
 

DerBrecht

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe mein BGE XL und mache damit alles.
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@Grosseruw
Also wenn Du dir ohnehin einen "normalen" Gasgrill kaufen willst, empfehle ich Dir als Smoking-Ergänzung einen EL Fuego Portland. Damit ist L&S sehr einfach, vor allem wenn man ohnehin eine Gasflasche am Start hat. Wenn Du mehr Geld ausgeben willst, bekommst Du bei den großen Eiern mehr Authentizität, mehr Einregel-Aufwand aber möglicherweise auch mehr Spaß.
Das ist eben sehr vom Anspruch und vom Budget abhängig. Wenn Du einen Grill für alles willst, dann hol dir eine 57er Weber Kugel oder was vergleichbares.
 

DerBrecht

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So könnte man es zusammenfassen, ja :)
 

Der Grillchef

Master of Desaster
Hallo ihr Grillfreaks, würde mal gerne eure Meinung zu folgender Kombi hören.

IST Stand: Weber Q3200, Buschbeck Kamado 57cm.
SOLL Stand: Napoleon Prestige Pro 500, Kamado Joe XXl Big Joe

IST= IST der Einstieg gewesen; SOLL= SOLL mal so werden, wenn GG zustimmt.

Gruß Peter
 

Der Grillchef

Master of Desaster
Ging es hier nicht um die Frage um die Vor- und Nachteile von Gas zu Kohle? Oder habe ich mich bei der Kopfzeile "action ei vs el fuego portland" verlesen?
Daher meine Frage an die Fachleute wegen eines Wechsel meines IST Bestandes.
 

Hauptschalter

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ging es hier nicht um die Frage um die Vor- und Nachteile von Gas zu Kohle? Oder habe ich mich bei der Kopfzeile "action ei vs el fuego portland" verlesen?
Daher meine Frage an die Fachleute wegen eines Wechsel meines IST Bestandes.

Nein es ging um den Unterschied zwischen einem kleinem Ei und einem Gassmoker. Du fragst auch nicht nach Vor- und Nachteile zwischen Gas und Kohle sonder ob du dir einen größeren Grill und ein größeres Ei kaufen sollst.

Mach dazu doch ein eigenes Thema auf, dann wird dir besser geholfen.
Nur so allgemein, mehr Grillfläche ist immer besser und wenn du das Geld hast, spricht doch nichts dagegen.
 

Der Grillchef

Master of Desaster
Ok, danke für den Tipp.
 
Oben Unten