• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ADE Aufschnittmaschine - Messer und Messerabdeckung

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich habe eine Aufschnittmaschine von ADE erstanden. Zustand mäßig, Messer sauscharf. Motor läuft und geputzt habe ich das gute Stück nun auch erstmal.

Nun habe ich folgendes Problem. Das Messer läuft sauber, sobald ich jedoch die Messerabdeckung aufschraube bleibt diese am Messer hängen und der Gewindestab dreht sich heraus. Gibt es da eine Lösung? Muss die Abdeckung mehrere Millimeter über dem Messer sein?
Ich hoffe das Problem wird klar, sonst bitte bescheid geben. Dann mache ich ein Video oder ein paar Bilder.

Vielleicht hat ja jemand die Maschine und kann helfen.
Danke schoneinmal und einen schönen Abend!
Lukas
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Ein paar Bilder wären schon hilfreich...
 
OP
OP
Luki25-7

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

Das ist die Abdeckung über dem Messer. Wenn ich einschalte schleift dann das Messer an dieser Abdeckung. Sobald ich die Abdeckung mehr anziehe (dachte zuerst die soll sich mitdrehen) dreht sich innen die ein Gewindestab raus (ich nehme an, damit nix kaputt geht).

PXL_20210223_172533649.MP.jpg
 
OP
OP
Luki25-7

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hier noch ein Bild vom Messer und dem gewinde im Inneren. Das Messer ist an den drei Schrauben befestigt. Die Abdeckung in der Mitte. Die Gewindestange dreht sich nicht mit.

Danke!
PXL_20210224_071028044.MP.jpg
 

Mi-Pi

MiPiXiEnsiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
Das sieht aus, als würde „das da“ schleifen
E3FCCAE6-5A1B-45A8-ACAF-EC9496F829EF.jpeg

Steckt das noch ein Rest Gewinde drin?
Bei vielen Maschinen ist da so ein kleiner Griff dran ...
image.jpg


Vielleicht ist er abgebrochen, und das restliche Gewinde zu weit nach hinten durchgeschraubt. Mach doch mal ein Foto von der Rückseite von der Abdeckung.
 
OP
OP
Luki25-7

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das habe ich auch gedacht. Aber da schleift nichts. Vom Abrieb schleift es eher mittiger. Aber ich kann an der Abdeckung das nicht ausmachen.
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Guten Morgen,

Das ist die Abdeckung über dem Messer. Wenn ich einschalte schleift dann das Messer an dieser Abdeckung. Sobald ich die Abdeckung mehr anziehe (dachte zuerst die soll sich mitdrehen) dreht sich innen die ein Gewindestab raus (ich nehme an, damit nix kaputt geht).

Anhang anzeigen 2453204
Ich vermute die Maschine läuft falsch herum. Die Abdeckung hat ein Linksgewinde, wenn ich das bei Youtube richtig gesehen habe. Heißt Festziehen linksherum, Lösen rechtsherum. Ich tippe die Drehrichtung vom Messer ist auch rechtsrum? Müsste linksrum sein, also wenn du draufguckst. Prüf mal die Drehrichtung. Das Loch war bei anderen Maschinen auch zu sehen. Vermutlich um einen Hebel anzusetzen, wenn sie klemmt.
Drehrichtung müsste so sein:
1614151963830.png
 
OP
OP
Luki25-7

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Drehrichtung ist wie auf deinem Bild. Gegen den Uhrzeiger.

Das hier ist die Abdeckung von innen. Nichts was jetzt irgendwo absteht und schleifen könnte.
16141568914483721005964643012450.jpg
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Und das Einschrauben der Scheibe/Abdeckung ist auch gegen den Uhrzeigersinn?
 

Bigkid

Putenfleischesser
Ich vermute die Maschine läuft falsch herum. Die Abdeckung hat ein Linksgewinde, wenn ich das bei Youtube richtig gesehen habe. Heißt Festziehen linksherum, Lösen rechtsherum. Ich tippe die Drehrichtung vom Messer ist auch rechtsrum? Müsste linksrum sein, also wenn du draufguckst. Prüf mal die Drehrichtung. Das Loch war bei anderen Maschinen auch zu sehen. Vermutlich um einen Hebel anzusetzen, wenn sie klemmt.
Drehrichtung müsste so sein:
Anhang anzeigen 2453218
Genau so ist es. Das Messer muss sich gegen den Uhrzeigersinn drehen. Die Schraube hat ein Linksgewinde.

Gruss

Ingo
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Genau so ist es. Das Messer muss sich gegen den Uhrzeigersinn drehen. Die Schraube hat ein Linksgewinde.

Gruss

Ingo
Hi Ingo,
ich denke hier wird aber irgendwo das Problem sein. Denn wenn dem so wäre, dürfte sich nichts lösen. Ich kann mir nämlich auch nicht vorstellen, dass man die Abdeckung mal auf Rechtsgewinde umgebaut hat...
@Luki25-7 : Mach doch mal ein Video, wie du die Abdeckung einsetzt und wie sie dann durch die laufende Maschine gelöst wird.
 
OP
OP
Luki25-7

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich würde es mal anders versuchen, mehr Abstand zwischen Messer und Abdeckung. Evtl. mal ein dünne Unterlegscheibe dazwischen legen.
Das ist es! Die Unterlegscheibe ist zu dünn, deshalb schleift die ganze Abdeckung auf dem Messer. Beim schneiden bleibt dann auch das Schneidgut beim zurück ziehen am Messer hängen. Ich werde mal noch ne Unterlegscheibe drunter machen, dann hat es sich wahrscheinlich erledigt. Kann sein das die mir auch beim putzen verloren gegangen ist.

Gewinde habe ich mir aber auch nochmal angeschaut.
Ich habe mehrfach ausprobiert bezüglich links und rechts Gewinde. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das jemand verändert hat. Das sollte alles passen.

Vielen Dank euch für eure Hilfe! Ich melde mich, wenn das mit der Unterlegscheibe klappt.
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Dann müsstest du die Abdeckung beim Schneiden auch kontinuierlich rechts herum wandern lassen.
Beim schneiden bleibt dann auch das Schneidgut beim zurück ziehen am Messer hängen.
Der Punkt erschließt sich mir nicht.
Aber ist auch egal. Wenn das mit einer zusätzlichen U-Scheibe klappt, passt es ja.
 
OP
OP
Luki25-7

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Also: Mit einer Unterlegscheibe mehr habe ich (fast) kein schleifen mehr. Jetzt werde ich den Gewindestab mit Schraubensicherung mal noch fixieren, dann dreht der nicht sofort mit; dann hat sich das erledigt. Vielen Dank für eure Hilfe!


Der Punkt erschließt sich mir nicht.
Das Messer hat eine Vertiefung, in die die Abdeckung reinpasst. Wenn die Abdeckung aber komplett auf dem Messer aufliegt und eben auch schleift, dann ist ein Spalt zwischen Messer und Abdeckung. Dort bleibt beim Zurückziehen des Messers das Schneidgut [in meinem Fall eine Kartoffel] hängen.
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hatte auch mal eine alte ADE, da war das gleiche Problem: Irgendein Edelbastler hatte die Abdeckung mal erneuert und in Ermangelung von Linksgewinde auf Rechtsgewinde umgebaut. Irgendwann habe ich das Ding entsorgt, das Messer war unter Kleinstmaß und der Spalt zur Schnittstärkenanlage über 5 mm, das ging nicht mehr richtig.
 
Oben Unten