• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Adventsverwurstung - Roster und Paprikawürstchen

Matador

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Guten Abend zusammen,

alle sind am Schinken machen.... ich hab mehr Lust auf Wursten.
Die letzten Roster aus der Tiefkühltruhe waren aufgebraucht, also Zeit Nachschub zu produzieren.
Und dann wollt ich mal noch sowas ähnliches wie "Wattwürmer" probieren. Also eine dünne Rohwurst aber recht fein von der Struktur und scharf.
Dafür habe ich mir diese Woche eine 2mm Wolfscheibe bestellt.

Angefangen habe ich mit den, ja welchen Namen geb ich dem Kind nun, sagen wir einfach Paprikawürstchen.

Zutaten dafür sind:

1300 g Schinkenbraten
400 g grüner Rückenspeck
40g NPS
10 g scharfer Paprika
3g Pfeffer
4g Puderzucker
1 Knoblauchzehe
1,5 g Macis
ein Gläschen Rum

Gestern Abend das ganze Fleisch für die beiden Wurstsorten geschnitten. Da leider kein Platz mehr im TK Schrank war zum anfrieren kam die Sache auf den Balkon. Da war es immerin noch kälter als im Kühlschrank.

1.jpg


Die 1300 g Schinkenbraten würden gewürzt und mit der 4 er Scheibe gewolft.

2.jpg


3.jpg


Dann kamen die 400 g gefrorener Speck dazu und das alles wurde noch durch die neue 2mm Scheibe gewolft.

5.jpg


4.jpg

Das war dann wirklich fein und selbst der Beekethal Wolf hatte ein wenig zu schnaufen dabei.
Das ganze wurde dann mit dem Gläschen Rum verfeinert und bindig geknetet und in Schafsdärme abgefüllt.


6.jpg


Diese hängen nun bis Montag früh zum trocknen/umröten in der Küche und werden am Montan geräuchert.

7.jpg



Dann ging es weiter mit der Roster:
Die Zutaten sind:

2000g Bauch
2300g Schinkenbraten
400 g grüner Speck
95g Salz
14g Pfeffer
24g Kümmelgemahlen
24g Thüringer Majoran
2 große Knoblauchzehen
4 Eier
400ml Milch

Als erstes das gewürfelte Fleisch gewürzt und mit der 2mm Wolfscheibe gewolft. Sie muss schließlich ihr Geld verdienen. :-)
R1.jpg


R2.jpg


R3.jpg


Eier und Mich dazu und das alles bindig kneten mit der Hand. Das gibt Muckis. :-)

R4.jpg


Die ganze Masse kam in den Wurstfüller der bis obenhin voll war.

Und los ging das Füllen der Schafsdärme.

R5.jpg


Das wurden dann in Summe 107 Stück .

R6.jpg


R7.jpg



R8.jpg

Das übriggebliebene aus dem Knick von beiden Wurstsorten wurde zusammen mit ein paar Testwürstchen gebraten.
Für den Grill war leider keine Zeit mehr, das wursten dauerte länger als ich geplant hatte.

R9.jpg


das tut der Sache aber überhaupt keinen Abbruch. Die beste Roster die ich bisher hegestellt habe. Schön fein von der Struktur auch ohne Kutter. Herrlich saftig. Gut gewürzt und schön knackig durch den Saitling.
Der Rest wurde in 10x10 Päckchen vakuumiert und eingefroren.
Die Testroster haben bei der ganzen Familie bestanden und werden nun geadelt indem sie für Heiligabend zugelassen wurden zum Kartoffelsalat. :santamad:

R10.jpg


Fazit: Die 2er Wolfscheibe hat sich gelohnt. Bin sehr zufrieden damit. Ob die Dauerwürste so fein gewolft das wahre sind wird sich noch zeigen. Ich berichte wenn sie angebissen wurden. :-)


einen schönen 2. Advent wünscht

Jens
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    115,3 KB · Aufrufe: 814
  • 2.jpg
    2.jpg
    152,3 KB · Aufrufe: 770
  • 3.jpg
    3.jpg
    146,2 KB · Aufrufe: 765
  • 4.jpg
    4.jpg
    102,4 KB · Aufrufe: 773
  • 5.jpg
    5.jpg
    91,8 KB · Aufrufe: 784
  • 6.jpg
    6.jpg
    172,7 KB · Aufrufe: 782
  • 7.jpg
    7.jpg
    105,4 KB · Aufrufe: 763
  • R1.jpg
    R1.jpg
    158,1 KB · Aufrufe: 755
  • R2.jpg
    R2.jpg
    124,3 KB · Aufrufe: 773
  • R3.jpg
    R3.jpg
    194,4 KB · Aufrufe: 780
  • R4.jpg
    R4.jpg
    200,9 KB · Aufrufe: 781
  • R5.jpg
    R5.jpg
    139,9 KB · Aufrufe: 767
  • R6.jpg
    R6.jpg
    157,7 KB · Aufrufe: 756
  • R7.jpg
    R7.jpg
    88,1 KB · Aufrufe: 738
  • R8.jpg
    R8.jpg
    158,6 KB · Aufrufe: 788
  • R9.jpg
    R9.jpg
    236,1 KB · Aufrufe: 815
  • R10.jpg
    R10.jpg
    112,8 KB · Aufrufe: 776

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöner Bericht, :respekt:

Da habt ihr euch ja bereits ein herrliches Heilig Abend Essen vorbereitet.
Die Bilder regen das Verlangen an, es auch selber mal mit dem Wursten zu versuchen....

Schöne Grüße :nusser:
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Schöne Adventswürste hast du hergestellt. :thumb2:
Lass es dir schmecken.
 

DrCrankenstein

Rindfleischdesigner
10+ Jahre im GSV
Respekt, die Roster sehen sehr lecker und gelungen aus :worthy:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Jens,

schöne Verwurstung :thumb2:

Und ein appetitliches Ergebnis :messer:

:prost:
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,

das ist ja eine tolle „Strecke“, die du und präsentierst.
Eine wirklich gut gelungene Verwurstung.
Das dritte Bild von unten ist der Hammer.

Zwei Wurster ein Gedanke.
Ich hatte auch auf Wursten Bock.
Sind zwar nicht so viele wie bei dir geworden, aber immerhin 41 Stück

Mettwurst im Ofen.JPG


Irdendwie sehen die nicht nach 41 Stück aus.

Ralph
 

Anhänge

  • Mettwurst im Ofen.JPG
    Mettwurst im Ofen.JPG
    366,2 KB · Aufrufe: 691
  • Mettwurst im Ofen.JPG
    Mettwurst im Ofen.JPG
    366,2 KB · Aufrufe: 90

stitchfather

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Jens,

die sehen wirklich gut aus. Lass sie dir zu Weihnachten schmecken. Werde meine wohl erst am 23. machen. Auf die dünnen Paprikawürstchen bin ich ja mal gespannt. Sehen fast wie Teewürste aus.

LG
Maik
 
Oben Unten