• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Aldi Gas Grill Enders Gasgrill Boston Black 4 IK Turbo

Jan B.

Militanter Veganer
So er ist da. Bin zufrieden! Mit Gussrosten für 400€ gibt es nicht zu meckern. Mit allem Brennen inkl. Heck macht er auch locker 320 Grad. Scheunentor war offen... Dahinter hat man gleichzeitig n Heizstrahler.

IMG-20190513-WA0004.jpeg


IMG_20190513_200317.jpg


IMG_20190513_201827.jpg
 

norre

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo
Ich habe die Maße nur mit dem abgeklappten Tisch gefunden daher war meine Frage, wie sie wären, wenn ich ihn gar nicht anbringen würde.
da anscheinend auf deine Frage niemand antwortet hätte ich eine Idee:
Auf der Endersseite findest du ja ein Bild vom Grill. Das lädst du dir runter.
Die Gesamtbreite des Grills weißt du ja nun kannst du dir ja anhand des Bildes die Breite +/- ohne montiertes Seitenteil ausrechnen.

GRuß
Norre
 

jiri01

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Habe mir dieses Modell für 399 Eus im Raiffeisenmarkt bestellt. Bin gespannt, wird mein erster Gasgrill, nach über 10 Jahren Kugel.
 

jiri01

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
So, haben den Grill gestern zusammengebaut. War überrascht, das in dieser Raiffeisen Edition der Gussrost und die Haube im Paket des Grills waren, also kommt das wohl so von Enders. Auch der Edelstahlrost liegt gar nicht bei. Der Aufbau klappte gut, war gut beschrieben, hat ca 1h15min gedauert zu zweit und ganz in Ruhe. Beim einbrennen kam er auf ca 320 Grad, inkl. BB. Die erste Vergrillung (hab vorher nie auf Gas gegrillt) hat super geklappt, nix is angebrannt oder so. Ich möchte nach 1mal Grillen noch keine richtige Wertung abgeben, hab aber bisher ein ganz gutes Gefühl.

Hat jemand einen Tipp für nen Drehspieß? Meine irgendwo gelesen zu haben, das der normale Enders Spieß sehr laut sein soll, vom Motor her.
Kennt jemand diesen hier?

https://www.amazon.de/Grillspieß-El...illspieß&qid=1558532434&s=garden&sr=8-1-fkmr0
 

riedkoenig

Der den Suchenden den Pfad der Erleuchtung weist
...
Hat jemand einen Tipp für nen Drehspieß? Meine irgendwo gelesen zu haben, das der normale Enders Spieß sehr laut sein soll, vom Motor her.
Kennt jemand diesen hier?

https://www.amazon.de/Grillspieß-Elektrischer-Drehspieß-Rotisserie-Einsetzbar/dp/B073S75CNC/ref=sr_1_fkmr0_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=mv+grillspieß&qid=1558532434&s=garden&sr=8-1-fkmr0

Seit Anfang des Jahres hab' ich den Boston Black 4 IK, den gab's auch bei Aldi, und hab' mir gleich den passenden original Enders Drehspieß dazu bestellt, einfach nur um sicher zu sein dass der auch passt. Mit Fremdherstellern wollte ich nicht experimentieren.
Also zu laut ist er nicht, wobei ich natürlich keinen Vergleich zu anderen Drehspießen habe. Aber der packt auch drei Hähnchen á 1,5 Kilo ohne Probleme.

Nachteilig ist der Umstand, dass die Motorhalterung über den Seitenkocher ragt. Zum Einen sind es aber nur zwei Schräubchen um die Halterung zu demontieren, zum Anderen brauche ich den Seitenkocher eh nicht. Es gab irgendwo den Tipp bei der Montage die Seiten zu tauschen ... geht auch, aber dann dreht der Spieß in die falsche Richtung weil sich die Drehrichtung nicht ändern lässt. Bei anderen Drehspießen ist das wohl möglich.

Also ich würde beim Original bleiben, Gott weiß was No Names taugen ;-)
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter

jiri01

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hat eigentlich schon mal jemand versucht, den Einsatz aus dem Gussrost zu nehmen, einen Wok da rein zu stellen und über der Turbo Zone zu woken? Das man damit nicht den selben Effekt wie mit einem echten Wokbrenner erzielt, ist mir klar...aber wird die Sache brauchbar heiß?
 

riedkoenig

Der den Suchenden den Pfad der Erleuchtung weist
Hallo
das musst du jetzt aber ausführlicher erklären.

Gruß
Norre


Austretendes Fett läuft auf der Seite des Backburners gegen die Drehrichtung nach unten, bleibt somit auch länger am Gockel, gibt 'ne schönere Kruste und der Gockel bleibt saftiger. Dreht der Spieß zum BB hin gibt es diesen Effekt eben nicht, das Fett tropft gleich ab. Die Unterschiede mögen marginal sein, können aber schon den Unterschied zwischen trocken und saftig ausmachen.

Erklärt sich ja eigentlich auch von selbst.
 

Jan B.

Militanter Veganer
Hat eigentlich schon mal jemand versucht, den Einsatz aus dem Gussrost zu nehmen, einen Wok da rein zu stellen und über der Turbo Zone zu woken? Das man damit nicht den selben Effekt wie mit einem echten Wokbrenner erzielt, ist mir klar...aber wird die Sache brauchbar heiß?
Ja hab ich leider liegt der wock auf den brennerabdeckumgen auf aber vl geht es ohne... Am seitenkocher geht es
 
Oben Unten