• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Aller guten Dinge sind Drei - Pulled Pork

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
5+ Jahre im GSV
Seit einem Vierteljahr bin ich stolzer Besitzer eines 47er Water Smokers. Die ersten zwei Versuche mit Pulled Pork sowie Pulled Turkey und auch einer Lachsseite verliefen eigentlich schon ganz gut.

Nun ist es bei meiner Arbeitsstelle üblich, anlässlich des Geburtstages eine Kleinigkeit für die hungrigen Mitstreiter auszugeben. Nicht zuletzt angereget durch einen Beitrag eines anderen Sportfreundes hier im Forum kam ich also auf Pulled Pork. Um es vorweg zu nehmen: Ich beschränke mich hier wirklich nur auf das Fleisch. Die Buns habe ich bei unserem örtlichen Bäcker bestellt und werde sie morgen in Empfang nehmen dürfen.

Den Cole Slaw habe ich (fast) fertig gekauft - Asche auf mein Haupt! Ob man es glaubt oder nicht: Ich bin durchaus in der Lage, diesen selbst zusammenzubauen, allerdings war ich mir nicht ganz sicher, ob er noch gut genug für den Anlass ist, wenn ich diesen bereits einen Tag vorher mache.

Nun aber zum eigentlichen Event:

Der Plan sah so aus, dass ich am Freitag zwei Nackenstücke mit einem Gewicht von insgesamt 6 - 7 Kilo bei der Metro kaufe. Dort gab es allerdings nur Nacken mit Knochen, der mir so bei den ersten beiden Versuchen noch nicht untergekommen war. Wird schon passen...

20170820 Pulled Pork (4).JPG

Die guten Stücke habe ich zunächst mit einer Mixtur aus Apfelsaft, Apfelessig und Worcestersauce injiziert.

20170820 Pulled Pork (5).JPG


Anschließend dann gerubbt nach Weber-Rezept mit Zucker, Salz, Paprika, Chilipulver, Knoblauchgranulat, Senfpulver und Pfeffer

20170820 Pulled Pork (1).JPG


Nach dem Spritzen wurden die beiden Prachtstücke ordentlich eingerieben und verschwanden für doch etwas mehr als 24 Stunden eingewickelt in Frischhaltefolie im Kühleschrank.

Anders als bei meinen ersten Versuchen wollte ich nun auch das Mobben ausprobieren. Dazu mixte ich den "Carolina Lemon Mopp" aus dem großen Smoker Buch. Zutaten waren hier Apfelessig, geschmolzene Butter, Tabasco, Worcestersauce, Cayennepfeffer und Zitronensaft. Ok, auf dem Foto sieht das ja eher unspektakulär aus...

20170820 Pulled Pork (7).JPG


Und dann war es heute früh um 07:00 Uhr soweit: Anheizen!!!

20170820 Pulled Pork (8).JPG
20170820 Pulled Pork (9).JPG


Vielleicht lag es am Wind oder den heute schon eher kühleren Außentemperaturen: Ich hatte zu Beginn doch leichte Schwierigkeiten, den WSM auf mehr als 100 Grad zu bekommen. Vielleicht hatte ich aber auch mit der Kohle Pech: Bei den ersten Gehversuchen hatte ich ganz einfach die Grillbriketts von Aldi genommen und war wirklich zufrieden. Die heutigen Briketts waren ebenfalls von Aldi, machten ihrem Namen aber keine Ehre: In der Tüte befanden sich eher kleingeschredderte Briketts...

Dennoch ging es dann los. Meine beiden vierbeinigen Kumpels hatten die Sache voll im Blick

20170820 Pulled Pork (12).JPG


Was soll ich sagen??? Aufgrund der unterschiedlichen Größen beider Stücke waren diese natürlich nicht zeitgleich fertig. Gegen 18:00 Uhr (also nach 10,5 Stunden) hatte das erste Stück eine KT von 88 Grad. 1 1/2 Stunden später war das zweite dann soweit.

20170820 Pulled Pork (42).JPG
20170820 Pulled Pork (46).JPG

Ich habe leider keine komplette Grafik des Temperaturverlaufes da das Tablett gelegentlich aufgrund magelnder Reichweite zum Inkbird ein paar Mal abschaltete.

20170820 Pulled Pork (38).JPG
20170820 Pulled Pork (39).JPG

Und dann kam die Belohnung: Das Pullen und das erste Probieren! Waren die ersten beiden Versuche von mir doch schon nicht schlecht gelungen, so war das Ding von heute noch viel besser. Richtig saftig und deutliches Raucharoma (ich hatte übrigens Buchenholz genommen), die Knochen fielen fast von alleine ab.

Ich denke, die Kollegen können sich morgen freuen...

20170820 Pulled Pork (48).JPG
 

Anhänge

  • 20170820 Pulled Pork (4).JPG
    20170820 Pulled Pork (4).JPG
    511,9 KB · Aufrufe: 415
  • 20170820 Pulled Pork (5).JPG
    20170820 Pulled Pork (5).JPG
    388,9 KB · Aufrufe: 407
  • 20170820 Pulled Pork (1).JPG
    20170820 Pulled Pork (1).JPG
    570,1 KB · Aufrufe: 417
  • 20170820 Pulled Pork (7).JPG
    20170820 Pulled Pork (7).JPG
    521,9 KB · Aufrufe: 416
  • 20170820 Pulled Pork (8).JPG
    20170820 Pulled Pork (8).JPG
    636,9 KB · Aufrufe: 408
  • 20170820 Pulled Pork (9).JPG
    20170820 Pulled Pork (9).JPG
    814,9 KB · Aufrufe: 421
  • 20170820 Pulled Pork (12).JPG
    20170820 Pulled Pork (12).JPG
    584 KB · Aufrufe: 409
  • 20170820 Pulled Pork (42).JPG
    20170820 Pulled Pork (42).JPG
    895,1 KB · Aufrufe: 428
  • 20170820 Pulled Pork (46).JPG
    20170820 Pulled Pork (46).JPG
    843,4 KB · Aufrufe: 440
  • 20170820 Pulled Pork (38).JPG
    20170820 Pulled Pork (38).JPG
    247,4 KB · Aufrufe: 430
  • 20170820 Pulled Pork (39).JPG
    20170820 Pulled Pork (39).JPG
    234,6 KB · Aufrufe: 419
  • 20170820 Pulled Pork (48).JPG
    20170820 Pulled Pork (48).JPG
    732,1 KB · Aufrufe: 417

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Denke ich auch
 

Wikinger86

Landesgrillminister
Na , dann wäre ich ja gerne mal dein Kollege für morgen :D

Schön dokumentiert :thumb2:
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die netten Kommentare - meine Kollegen haben sich Eurer Meinung gerade angeschlossen. Insgesamt waren wir 12 hungrige Esser, darunter befanden sich auch vier Frauen. Obwohl ich zunächst Bedenken hatte, dass ich es von der Menge her doch deutlich zu gut gemeint hatte, wurde wirklich fast alles verputzt...

Ein Kracher waren übrigens die Buns, die ich in einer örtlichen Bäckerei bestellt hatte. Ich denke, dass diese in der Qualität nihct unbedingt selbst hergestellt werden können. Von daher würde ich bei einem ähnlichen Anlass wieder den Weg zum Bäcker gehen wollen.
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
5+ Jahre im GSV
stimmt :-)

Ich suchte aber wohl eine Ausrede dafür, dass ich nicht schnibbeln musste ;)
 
Oben Unten