• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

(Anfänger) Mesquite-Schweinesteaks vom Filet mit (Ancho)-Chili-Sauce

Oxy

Veganer
5+ Jahre im GSV
Übung macht den Meister! Auch wenns schneit.

Heute wieder den Weber angeschmissen und tatsächlich ist was zeigbares rausgekommen. Da ich mich erstmal nur an einfachen Dingen ohne viel Drumrum versucht habe (Armadillo Eggs, Spieße, Rindersteaks und Burger) und es in diesen Fällen vorrangig ums üben an der Kugel ging (Sparsame Beilagen inkl) war heute mal etwas mehr Aufwand geplant.

Es ging also an Mesquite-Schweinesteaks vom Filet (oder andersdeutsch "Lende") mit Ancho-Chili Sauce aus der Weber Grill-App.

Zunächst mal die Würzpaste:



Die balsamierten Filet-Steaks



Zündung unter erschwerten Bedingungen:



Zugabe von gewässerten Mesquite-Chips (Menge war frei Schnauze, ging aber absolut i.O.)



Die Steaks aufm Grill. Leider bekam ich die Kugel nicht über 200 Grad, lag wohl an den Minus 10 Grad draussen. Ich verlängerte also sowohl die direkte als auch die indirekte Phase um ca 2/3 der empfohlenen Zeit und hoffte das mir die Dinger nicht austrocknen. Indirekt dann solange bis die Steaks auf an die 70 Grad kamen und runter, ruhen lassen.



Auf dem Teller sah das ganze, zusammen mit Prinzesinnen Bohnen im Speckmantel, dazu Rosmarin-Fächerkartoffeln und wahlweise Champis in Rahmsause (lies ich aus) dann so aus. Daneben die geniale Chili-Rotweinsauce die mangels original Ancho Chili mit einer Substitions-Chili-Art zubereitet wurde und auch nochmal angedickt werden musste.



Anschnitt:



Muss ein sehr gutes Fazit ziehen. Trotz der langen Zeit auf dem Grill war das Fleich nicht nur durch sondern auch noch Super Zart. Man sieht ja auch, dass sie beim garen nicht viel Flüssigkeit verloren hatten. Auch wenn Eigenlob stinkt habe ich fürs erste mal smoken frei schnauze ein wirklich gutes Aroma getroffen (kann ja auch schnell ins ungenießbare gehen) das zusammen mit der Würzpaste und der Sauce einfach geil geschmeckt hat! Kommt mit zu den Favoriten bisher!

MfG Ben
 

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:gratuliere:Sehr gut gemacht! Mesquite ist gut. Versuche es mal mit Apfel oder Kirsche, geht auch gut.
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr gelungen !!:messer:

Gruß Matthias
 
OP
OP
Oxy

Oxy

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für das positive feedback!

MfG Ben
 
Oben Unten