• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anfänger Neuling , immer nur billig Holzkohlegrills jetzt auf den Trend aufsteigen

Holzhanni

Militanter Veganer
Titel:
Anfänger Neuling , immer nur billig Holzkohlegrills jetzt auf den Trend aufsteigen
WO wird gegrillt?:
Garten, Eigenheim, ländlich
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
1x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 60 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[10 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
70 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 10] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€200
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Kugel, Smoker, Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Tenneker T3 geällt aber eigentlich zu teuer,

Wellington von ??​
DIES müsst ihr noch wissen!:
 

Benmaaan

Fleischesser
Mit deinem Budget... Dann schau doch mal in den Abverkauf der Enders Grills bei Aldi. (Gibt's hier nen aktuellen Thread zu). Zum Teil für 189 Tacken zu haben und ganz gut ausgestattet. Mit ein paar für den Preis verschmerzbaren Mankos.
 
Oben Unten