• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anfänger-Pilzkurs in Bad Laasphe

Siegerlandgriller

DO-Schnitzer & Opel-Angriller
5+ Jahre im GSV
Liebe GSVler,
angefixt durch eure tollen Funde wollte ich mich intensiver mit Pilzen beschäfftigen.
Das Siegerland ist eines der Waldreichsten Gebiete Deutschlands und ich wohne mittendrin :Hurra:
IMG_0994.JPG


IMG_4726.JPG

Da ich blutiger Anfänger bin/war hat mir ein Feuerwehrkamerad unter die Arme gegriffen.
Aber da war das Wissen auch schnell ausgeschöpft.

Jetzt kommt der GSV wieder ins Spiel :gs-rulez:
@ottob hat mir den Link zu einem Pilzmuseum in der Nähe geschickt
http://www.pilzmuseum.de/
Vielen, vielen Dank dafür :DANKESCHÖN:

Da die auch Anfängerkurse anbieten hab ich einfach mal angerufen
und die letzten beiden Plätze bekommen :Freu:
Einer für mich und einer für meinen Starthilfekameraden

Soviel zur Vorgeschichte.
An diesem Wochenende ist es soweit und so fuhren wir Freitag zum Museum
IMG_1505.JPG


Ein schönes kleines Museum mit einer riesigen Sammlung hiesiger Pilze

Hier ein paar Bilder
IMG_1511.JPG


IMG_1512.JPG


IMG_1513.JPG


IMG_1514.JPG


IMG_1515.JPG


:D
IMG_1516.JPG


Direkt am ersten Tag ging es in den Kurpark - Pilze sammeln
Hier mein Korb
IMG_1509.JPG


Die gesammelten Werke wurden dann sortiert
IMG_1518 (2).JPG


IMG_1519 (2).JPG


Und zur Feststellung der Sporenfarbe auf weissen bzw. schwarzen Untergrund gelegt
IMG_1520 (2).JPG


Hier übrigens der meistfotografierteste Pilz des Tages( Mein Fund :Streichel:)
Ich möchte nicht eure Gedanken dazu lesen, aber ihr dürft raten was es für einer ist.
IMG_1529 (2).JPG


IMG_1530.JPG



Tag 2
Heute morgen ging es dann weiter mit der Bestimmung der Funde
In der Mittagspause waren Pilze dann auch ein Thema
IMG_1522.JPG


Und um Pilse :D
IMG_1523 (2).JPG


IMG_1524.JPG


Anders wie gewohnt gibt es heute kein Tellerbild sondern ein Pilsbild
IMG_1525 (2).JPG


Nach der Mittagspause ging es dann in den Wald um Nachschub zu holen
Meine Ausbeute
IMG_1527.JPG



Da ich die kleinen lila Pilze, die ihr hier immer wieder einstellt, gefunden hab musste ich sie auch bestimmen
IMG_1531.JPG


Und den hier auch
IMG_1533.JPG


Weitere Funde von mir
IMG_1536 (2).JPG


Hallimasch
IMG_1537 (2).JPG


Und gesammelte Werke der anderen Kursteilnehmer
Hexenei
IMG_1538.JPG


IMG_1539.JPG


IMG_1540.JPG


Fragt mich nicht nach dem Namen, aber sie haben angenehm nach Knoblauch gerochen
IMG_1541.JPG


IMG_1543.JPG



Der Kurs macht echt Spass.
Die Teilnehmer sind alle nett und der Leiter weiß wovon er spricht.
Morgen geht es weiter und ich freu mich ernsthaft am Sonntagmorgen früh aufzustehen :Wegschmeiss:

Ich hoffe euch gefällt der kleine Bericht und ich kann mehr Leute anfixen einen Kurs zu belegen.
Und jetzt muss ich mich mal ums Erzquell-Pils kümmern :anstoޥn:

:GRUSS TIMO:
 

Anhänge

  • IMG_1505.JPG
    IMG_1505.JPG
    229,9 KB · Aufrufe: 381
  • IMG_1509.JPG
    IMG_1509.JPG
    231,9 KB · Aufrufe: 364
  • IMG_1511.JPG
    IMG_1511.JPG
    245,1 KB · Aufrufe: 392
  • IMG_1512.JPG
    IMG_1512.JPG
    153,7 KB · Aufrufe: 366
  • IMG_1513.JPG
    IMG_1513.JPG
    163,3 KB · Aufrufe: 374
  • IMG_1514.JPG
    IMG_1514.JPG
    165,9 KB · Aufrufe: 391
  • IMG_1515.JPG
    IMG_1515.JPG
    165,9 KB · Aufrufe: 384
  • IMG_1516.JPG
    IMG_1516.JPG
    160,1 KB · Aufrufe: 371
  • IMG_1518 (2).JPG
    IMG_1518 (2).JPG
    158,8 KB · Aufrufe: 377
  • IMG_1519 (2).JPG
    IMG_1519 (2).JPG
    267,8 KB · Aufrufe: 394
  • IMG_1520 (2).JPG
    IMG_1520 (2).JPG
    183 KB · Aufrufe: 367
  • IMG_1522.JPG
    IMG_1522.JPG
    156,7 KB · Aufrufe: 398
  • IMG_1523 (2).JPG
    IMG_1523 (2).JPG
    164,9 KB · Aufrufe: 360
  • IMG_1524.JPG
    IMG_1524.JPG
    196,6 KB · Aufrufe: 364
  • IMG_1525 (2).JPG
    IMG_1525 (2).JPG
    146,5 KB · Aufrufe: 364
  • IMG_1527.JPG
    IMG_1527.JPG
    277,8 KB · Aufrufe: 369
  • IMG_1529 (2).JPG
    IMG_1529 (2).JPG
    126,3 KB · Aufrufe: 370
  • IMG_1530.JPG
    IMG_1530.JPG
    165,6 KB · Aufrufe: 387
  • IMG_1531.JPG
    IMG_1531.JPG
    175 KB · Aufrufe: 373
  • IMG_1533.JPG
    IMG_1533.JPG
    174,1 KB · Aufrufe: 384
  • IMG_1536 (2).JPG
    IMG_1536 (2).JPG
    148 KB · Aufrufe: 361
  • IMG_1537 (2).JPG
    IMG_1537 (2).JPG
    140,3 KB · Aufrufe: 386
  • IMG_1538.JPG
    IMG_1538.JPG
    152,8 KB · Aufrufe: 348
  • IMG_1539.JPG
    IMG_1539.JPG
    240,9 KB · Aufrufe: 361
  • IMG_1540.JPG
    IMG_1540.JPG
    165,4 KB · Aufrufe: 361
  • IMG_1541.JPG
    IMG_1541.JPG
    124 KB · Aufrufe: 377
  • IMG_1543.JPG
    IMG_1543.JPG
    149,1 KB · Aufrufe: 379
  • IMG_0994.JPG
    IMG_0994.JPG
    208,5 KB · Aufrufe: 366
  • IMG_4726.JPG
    IMG_4726.JPG
    405,3 KB · Aufrufe: 384

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Das freut mich, dass es dir so nen Spass macht und ich dich zu nix langweiligem angeschubst hab. :)

...Fragt mich nicht nach dem Namen, aber sie haben angenehm nach Knoblauch gerochen...

Na, das dürfte der Knoblauch-Schwindling sein...
Bei manchen Quellen als schwer verdaulich, bei anderen als ungeniessbar eingestuft.
Ich hab ihn als Würzpilz schon verarbeitet und erfreue mich bester Gesundheit. :)

Viel Spass noch.

grüssle
 
OP
OP
Siegerlandgriller

Siegerlandgriller

DO-Schnitzer & Opel-Angriller
5+ Jahre im GSV
Na, das dürfte der Knoblauch-Schwindling sein...
Der Name war mal gefallen
Aber bei der Flut von Informationen musste ich einfach aussieben.
Ich hab einige Speisepilze kennengelernt die mir unbekannt waren und es rund um mein Dorf in Mengen gibt.
Der Hallimasch, das Stockschwämmchen, der violette Lacktrichterling, die Herbsttrompete........
Unglaublich an wie vielen Speisepilzen ich vorbeigelaufen bin :PATSCH:

:GRUSS TIMO:
 

Braunbräter

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
@PuMod dachte ich eigentlich auch, vielleicht gibts neue Erkenntnisse ....

Ich hatte neulich an der Ostsee zum ersten mal Pfeffer-röhrlinge gefunden, kannte ich auch noch nicht.
 

Webermania81

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe immer gedacht, man schneidet die Pilze ab. Damit das Myzel erhalten bleibt, für nächstes Jahr.

Bin ich da einem Irrglauben aufgesessen?

Daran scheiden sich die Geister... Ne andere Lehre sagt, dass durch die breite oberflächliche Schnittfläche das Myzel stärker austrocknet, als wenn man den Pilz rausdreht... Nix genaues weiß man nicht.
 

VA-Griller

BoschBruder & Gipfelstürmer
10+ Jahre im GSV
Schöne Sache Timo. Die Pilze und die Pilse passen ja auch gut zusammen. Da musst du extra aus dem Siegerland über die Grenze ins Wittgensteiner Land :o Naja, das nennen wir Entwicklungshilfe :D viel Spaß weiterhin und trink ein Bosch für mich mit :anstoޥn:
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Hallo Timo.
Sehr geil. Ich hab gestern wegen unserem Kurs mit Britta geschrieben. Sie wird dir berichten.
Was bitte ist dieses Ei?
Gruß
Daniel
 
OP
OP
Siegerlandgriller

Siegerlandgriller

DO-Schnitzer & Opel-Angriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe immer gedacht, man schneidet die Pilze ab.

vielleicht gibts neue Erkenntnisse ....

Zur Pilzbestimmung braucht man den ganzen Fruchtkörper, deswegen wurden sie "ausgegraben".
Wir haben gelernt das es dem Myzel egal ist wo der Fruchtkörper abgetrennt wird.
Aber wie schon erwähnt "Da scheiden sich die Geister!"
Vorteil beim Schneiden ist, das man den dreckigen Teil vom Pilz nicht im Korb hat.
Man kann ihn aber auch rausdrehen, den Dreck abschneiden und dann in den Korb.

Hätte dennoch wenn ich so ein Kurs mitmachen sollte ,später Muffensausen. :D
Deswegen hab ich den Kurs mitgemacht.Wenn man die Merkmale beachtet und sie eindeutig zu erkennen sind ist man auf der sicheren Seite.
Wenn ich die Merkmale nicht erkenne lass ich den Pilz stehen. Im Siegerland gibt es genug davon.

Das müsste doch was für unseren Eierkaiser, den @Utti sein
Was bitte ist dieses Ei?
Das ist ein Hexenei.
Soll man roh essen können (wer das will :eeek:)
Aus diesem Ei "schlüpft" zum Beispiel eine Stinkmorchel.

Ich hab gestern wegen unserem Kurs mit Britta geschrieben
Ich meld mich :Augenbraue:

Naja, das nennen wir Entwicklungshilfe :D viel Spaß weiterhin und trink ein Bosch für mich mit :anstoޥn:
Danke für die Entwicklungshilfe. Das Pils auf dich trink ich gerade :anstoޥn:

:GRUSS TIMO:
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Zur Pilzbestimmung braucht man den ganzen Fruchtkörper, deswegen wurden sie "ausgegraben".
Wir haben gelernt das es dem Myzel egal ist wo der Fruchtkörper abgetrennt wird.
Aber wie schon erwähnt "Da scheiden sich die Geister!"
Vorteil beim Schneiden ist, das man den dreckigen Teil vom Pilz nicht im Korb hat.
Man kann ihn aber auch rausdrehen, den Dreck abschneiden und dann in den Korb.
Wieder was gelernt, danke!
 
OP
OP
Siegerlandgriller

Siegerlandgriller

DO-Schnitzer & Opel-Angriller
5+ Jahre im GSV
So, das Seminar ist vorbei und ich bin extrem begeistert und hab mein Wissen um gefühlte 37.000.000 % gesteigert.
Das ganze Thema "Pilz" ist so umfangreich und interessant.

Heute waren Pilzgifte und Giftpilze Thema.
Extrem spannend und auch wichtig waren Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger.
Da hab ich lieber aufgepasst als zu fotografieren :ZWINKER BEWEGT:

Hier aber noch ein paar Bilder
Ergebnis der Sporenpulverfarbentests
IMG_1545.JPG


Den hier hatte ich gestern noch vergessen
IMG_1547.JPG


Und hier der giftige Doppelgänger zum Hallimasch
IMG_1548.JPG


Nach dem Mittagessen ging es dann wieder in den Wald um den Korb mit Speisepilzen zu füllen
Hier ein kleiner Zwischenstand
IMG_1549.JPG


Totentrompete in freier Wildbahn (das was so aussieht wie vergammeltes Laub :ZWINKER BEWEGT:)
IMG_1550.JPG


Und dieser Steinpilz stand auch rum
Den hätte ich gerne früher gefunden, der hatte es nähmlich hinter sich :(
IMG_1551.JPG


Mein neuer Freund - Der Hallimasch
IMG_1552.JPG


gesammelte Werke
IMG_1553.JPG


Krauser Leistling
IMG_1554.JPG


Stockschwämmchen
IMG_1555.JPG



Trompetenpfifferling, Pfifferling, violetter Lacktrichterling und Semmelstoppelpilze
IMG_1556.JPG



Hallimasch
IMG_1557.JPG


Totentrompete
IMG_1558.JPG


Mit unseren gesammelten und begutachteten Werken wurden wir dann entlassen.
In der Nachbesprechung waren die anderen Kursteilnehmer ähnlich begeistert wie ich.

Auf dem Heimweg fiel mir im Augenwinkel ein Riesenpilz auf.
Anhalten, rumdrehen und "Boah!!!!, den nehmen wir mit!"
IMG_1559.JPG


Ein Parasol mit 26cm Durchmesser
IMG_1571.JPG


Mein Kamerad und ich haben entschieden unsere Fundstücke zusammen zu putzen und auch zuzubereiten.
geputztes Ergebnis
IMG_1562.JPG


Eine Farbenpracht
IMG_1563.JPG


Es gibt Menschen mit Hallimasch- Unverträglichkeit.
Also machen wir erstmal einen Test
Wir haben nichts gemerkt und der Pilz war sehr lecker :Freu:
IMG_1564.JPG


Alles in die Pfanne
IMG_1565.JPG


Schwarz - Rot - Gold :flagge1:
IMG_1566.JPG


Wir haben uns als Beilage für Rührei von glücklichen Hühnern aus unserem Dorf entschieden
IMG_1567.JPG


In der Zwischenzeit haben wir alles nochmal resümiert und sacken lassen
IMG_1568.JPG


Essen ist fertig :lecker:
IMG_1569.JPG


Und auch das Tellerbild darf nicht fehlen
IMG_1570.JPG


Als "Nachtisch" wanderte auch noch der Parasol in die Pfanne.
Nein, nicht paniert - Wir wollten den Pilz schmecken
IMG_1572.JPG


Fertig :Daumen hoch:
IMG_1573.JPG



Ich hab es keine Sekunde bereut diesen Kurs zu belegen und werd mein neues Wissen bestimmt noch vertiefen.


:GRUSS TIMO:
 

Anhänge

  • IMG_1545.JPG
    IMG_1545.JPG
    181,6 KB · Aufrufe: 244
  • IMG_1547.JPG
    IMG_1547.JPG
    189,3 KB · Aufrufe: 254
  • IMG_1548.JPG
    IMG_1548.JPG
    152,7 KB · Aufrufe: 249
  • IMG_1549.JPG
    IMG_1549.JPG
    359,9 KB · Aufrufe: 248
  • IMG_1550.JPG
    IMG_1550.JPG
    395,8 KB · Aufrufe: 248
  • IMG_1551.JPG
    IMG_1551.JPG
    278,6 KB · Aufrufe: 252
  • IMG_1552.JPG
    IMG_1552.JPG
    310,4 KB · Aufrufe: 252
  • IMG_1553.JPG
    IMG_1553.JPG
    236 KB · Aufrufe: 251
  • IMG_1554.JPG
    IMG_1554.JPG
    124 KB · Aufrufe: 248
  • IMG_1555.JPG
    IMG_1555.JPG
    198 KB · Aufrufe: 248
  • IMG_1556.JPG
    IMG_1556.JPG
    214 KB · Aufrufe: 248
  • IMG_1557.JPG
    IMG_1557.JPG
    180,2 KB · Aufrufe: 241
  • IMG_1558.JPG
    IMG_1558.JPG
    298,6 KB · Aufrufe: 245
  • IMG_1559.JPG
    IMG_1559.JPG
    178,1 KB · Aufrufe: 241
  • IMG_1562.JPG
    IMG_1562.JPG
    232,9 KB · Aufrufe: 246
  • IMG_1563.JPG
    IMG_1563.JPG
    239,5 KB · Aufrufe: 241
  • IMG_1564.JPG
    IMG_1564.JPG
    115,2 KB · Aufrufe: 246
  • IMG_1565.JPG
    IMG_1565.JPG
    238,1 KB · Aufrufe: 247
  • IMG_1566.JPG
    IMG_1566.JPG
    255 KB · Aufrufe: 244
  • IMG_1567.JPG
    IMG_1567.JPG
    192,9 KB · Aufrufe: 240
  • IMG_1568.JPG
    IMG_1568.JPG
    226,9 KB · Aufrufe: 239
  • IMG_1569.JPG
    IMG_1569.JPG
    290,7 KB · Aufrufe: 242
  • IMG_1570.JPG
    IMG_1570.JPG
    185,9 KB · Aufrufe: 244
  • IMG_1571.JPG
    IMG_1571.JPG
    220,1 KB · Aufrufe: 246
  • IMG_1572.JPG
    IMG_1572.JPG
    203,7 KB · Aufrufe: 236
  • IMG_1573.JPG
    IMG_1573.JPG
    267,2 KB · Aufrufe: 233

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Klasse. :thumb2:

Beim Lesen und Bilder guggen hatte ich grad so richtig das Gefühl,
dass mich deine Begeisterung anspringt. :)

...Und hier der giftige Doppelgänger zum Hallimasch...

Bei denen tue ich mich echt schwer, warum ich sie immer stehen lasse...

...Totentrompete in freier Wildbahn (das was so aussieht wie vergammeltes Laub :ZWINKER BEWEGT:)...

Johh, Totentrompeten und Regen...
da schauen die immer ziemlich betröppelt,
um nicht zu sagen schei... aus.
Das ist ein Pilz für trockene Herbsttage im Buchenwald. :)

Und euer Abendmahl... zum Niederknien... :gnade:
Wobei ich meine, der Riesenschirmling gewinnt durchs Panieren. :)

grüssle
 
OP
OP
Siegerlandgriller

Siegerlandgriller

DO-Schnitzer & Opel-Angriller
5+ Jahre im GSV
Beim lesen und Bilder guggen hatte ich grad so richtig das Gefühl,
dass mich deine Begeisterung anspringt. :)
Das freut mich.
Und du bist ja auch mit "Schuld" an meiner Begeisterung

Bei denen tue ich mich echt schwer, warum ich sie immer stehen lasse...
Wenn man die Unterschiede von einem Experten erklärt bekommt geht es.
Und er ist wirklich lecker
Und euer Abendmahl... zum Niederknien... :gnade:
Die beste Pilzpfanne meines Lebens
Wobei ich meine, der Riesenschirmling gewinnt durchs Panieren. :)
Mein Kamerad kannte ihn bisher noch nicht und wir haben uns auf den puren Pilzgeschmack geeinigt.
Aber die Panade peppt es noch auf

Nochmal vielen Dank für deinen Tipp :Daumen hoch:


Übrigens konnte ich heute auch mein GSV-Wissen unterbringen :D
Beim Thema Pilztrocknen und Dörrautomat konnte ich auftrumpfen und der Firma Bielmeier bestimmt ein paar Aufträge bescheren.

:GRUSS TIMO:
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Erinnert mich an meinen ersten Pilzkurs, eine der Entscheidungen die ich keine Sekunde bereut habe.
 

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also der Parasol ist ja echt erste Klasse!

Wir hatten früher im Schwarzwald immer "Bratlinge" oder "Bratkappen". Keine Ahnung, was das waren, aber ich gäb was drum, das nochmal zu schmecken. Leider war ich zu der Zeit neun und hab mich für alles Mögliche interessiert, nur nicht DAFÜR...

Sag mal, ich war neulich auch mal Pilze kucken im Wald. Außer ner Zecke hab ich nox mitgebracht aber da standen viele ganz kleine im Moos wie die Stockschwämmchen, die Du zeigst.
Kann man die mit irgendwas verwechseln, oder sind die sicher? DIE würd ich auch mitnehmen...
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Sag mal, ich war neulich auch mal Pilze kucken im Wald. Außer ner Zecke hab ich nox mitgebracht aber da standen viele ganz kleine im Moos wie die Stockschwämmchen, die Du zeigst.
Kann man die mit irgendwas verwechseln, oder sind die sicher? DIE würd ich auch mitnehmen...

Ja, kann man. Heisst Gifthäubling und enthält das gleiche Gift wie der Knollenblätterpilz. 10-12 davon im Essen und du darfst dich um ne Spenderniere bewerben. Definitiv kein Pilz für Anfänger!
 
Oben Unten