• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

"Anfänger-Resteverwertung-Festival-Fun-Smoker"

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi liebe GSV-Gemeinde,
ich möchte mich hier gleich mit meinem ersten Bastelobjekt vorstellen. Habe Spass am Basteln, Zündeln und Schweissen.

Zwei Kompressorkessel werden verwertet in dem Versuch einen kleinen Smoker für Festivals und Spass-Aktionen zu bauen.
Wird natürlich noch gründlich sandgestrahlt und danach außen mit der hier beschriebenen Eigenbau-Farbe behandelt.
Fehlen noch einige Dinge, wird aber werden.

Habe vor zwischen dem blauen Abschirmblech noch eine Wasserschale reinzusetzen. Grillrost wird aus 5mm Edelstahlblech ausgelasert.

Meine Bedenken:
- Verzug der z.T. dünnen Bleche
- Dichtheit der Türen etc.

Bin gespannt auf eure Inputs:angel:.

Viele Grüße vom Bodensee
Fabian
S21.JPG


S2.jpg


s1.jpg


S3.jpg


fenster1.jpg


fenster2.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
burn1.jpg


burn2.jpg


Fehlt noch der Kamin, Gewinde für den Thermometer und die Deckelscharniere.
Bin glücklich...
 

Anhänge

BlackFlag

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
gefällt mir!:gratuliere:
 
OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Neuprojekt

So, genug gespielt, jetzt will ich ein Projekt durchziehen, dass dann auch mal alltagstauglich verwendet werden soll.
Mir schwebt hier eine Mischung zwischen Ugly-Drum-Smoker und Webergrill vor.

Unten in der Gasflasche Platz für Kohle/Feuer. Dann möchte ich direkt am Übergang zwischen Gasflasche und Garkammer eine Ebene mit Schamottsteinen einziehen (natürlich nicht über den gesamten Durchmesser, sondern nur mittig). Diese Ebene soll dann auch dazu dienen um z.B. eine Wasserschalte etc. daraufzustellen.
Darüber folgen dann auf zwei Etagen Grillroste mit D=600mm.

Nicht verwirren lassen, die jetzige Trennstelle musste ich nur machen, weil hier im Behälter die Gummimembran eingepresst war. Die endgültige Trennstelle wird dann vgl. zu einem Weber weiter oben am Beginn der Wölbung sein.
Den Deckel möchte ich dann mit Blechüberlappung und eventuell Dichtband ausführen.

Feuerkammer wird natürlich mit Türe ausgestattet, außerdem kommen noch Zu- und Abluftrohre ran.

Ich denke, das meiste habe ich erwähnt, jetzt freue ich mich auf eure Tips, Hinweise und Anregungen.

Schönen Abend!

ubs.jpg


ubs2.jpg
 

Anhänge

OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Und? Wie iss die Geschichte nun ausgegangen?
Hallo Kaupi,

mit dem ersten Versuch habe ich einmal Chickenwings gemacht. ging eigentlich ganz gut, aber das Teil ist einfach zu klein für sinnvolle Sachen.

Jetzt hat sich das mit dem neuen Material ergeben und ich möchte ein alltagstaugliches Gerät auf die Beine stellen.
Ich gehe mal davon aus, das wird mir gelingen.

Mit der Schmottplatte bin ich auch schon etwas weiter, die wird die Maße 400x400mm haben und damit den inneren Durchmesser von 610mm zu 54% abdecken. Also ein Viereck in einem Kreis, sprich seitlich hat die heisse Luft noch 46% offene Fläche um vorbeizuströmen. Nur eben mittig wird sie durch die Schamottplatte gebremst/umgeleitet.

Gruß vom Bodensee
Fabian
 
OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
23022013767.jpg


23022013768.jpg

Es ging ein wenig weiter...der Ofenbauer war da und hat die Schmottplatten mitgebracht.
Nächtste Woche kommt weiteres Material, dann sieht man weiter.

Eine Sorge ist noch, dass sich bei Hitze was verzieht und dann der überlappende Deckel nicht mehr richtig schließt oder runter geht.
 

Anhänge

OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Es geht voran

Es geht munter weiter.
Gestern die beiden Grillroste geholt, erste Etage eingeschweisst.

Was haltet ihr von zwei Grillrosten übereinander?
Mein Plan wäre eben auf die untere Etage das Material zu legen, dass sehr lange dauert. Auf die Obere Etage Grillgut, dass nicht so lange dauert, und das als erstes fertig ist. Außerdem möchte ich darin Pizza machen und da benötige ich den Platz auf beiden Etagen.
08032013783 - Kopie.jpg
 

Anhänge

OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das Projekt geht langsam aber sicher dem Ende zu:
Damit das Gerät noch mehr zum Allrounder wird, bastel ich noch eine Kohlwanne, die anstatt den Schamottsteinen reinkommt. Damit lässt sich dann direkt Grillen.
f1.jpg


f2.jpg


f3.jpg
 

Anhänge

OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Gestern kam noch spontan der Kleine Bruder vom großen Grill dazu:
:essen!:
mini2.jpg


mini1.jpg
 

Anhänge

WEBERORIGINAL

Militanter Veganer
Anhang anzeigen 477046

Anhang anzeigen 477047
Es ging ein wenig weiter...der Ofenbauer war da und hat die Schmottplatten mitgebracht.
Nächtste Woche kommt weiteres Material, dann sieht man weiter.

Eine Sorge ist noch, dass sich bei Hitze was verzieht und dann der überlappende Deckel nicht mehr richtig schließt oder runter geht.
Hi,

welche Erfahrung hast Du nun bisher gemacht? Gibts noch mehr Bilder? Echt cool bisher!

Gruß
 
OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Der oberste Erstversuch ist mittlerweile im Schrott gelandet, einfach zu klein...
Der Große soll demnächst eingeweiht werden, innen ist er sauber und außen soll er irgendwann noch Sandgestrahlt werden.
Der Kleine hat sich als meine Alltagswaffe für kleinere Aktionen erwiesen.

Eine Frage an die Grillprofis:
Gibt es irgendeinen Kugelgrill, dessen Deckel innen einen Durchmesser von 63,5mm hat (oder im Bereich davon)?

Hintergrund: vom großen Grill ist der Deckel recht schwer.
 

Bastelwastel

Metzger
5+ Jahre im GSV
Wüsste ich nicht, aber mal über ein Scharnier nachgedacht? Dann brauchste das Ding nicht komplett runterheben.
Und mal nebenbei: Die Dinger sehen ja allerliebst aus! Saugeil!
 
OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Scharnier wollte ich eigentlich umgehen aus folgenden Gründen:
- Abdichtung wie bisher mit Überlappung geht dann nicht mehr
- ich bräuchte massig Gegengewichte damit mir der ganze Haufen nicht umfällt.
Für die erste Zeit werde ich das so belassen, die Feuertüre unten soll ja eigentlich dazu dienen, dass man nur noch einmal oben aufmachen muss, wenn alles fertig ist.
 

Andreas H.

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Andreas,

ich habe die Idee mit dem Scharnier aufgenommen und gewagt.
Es hat geklappt! Bin froh es versucht zu haben.
Am Flansch zwischen Deckel und Grundteil hat es sich leicht verzogen, mit viel Dengeln und Biegen ist der Deckel jetzt aber größtenteils wieder dicht. Ich denke das passt so.

Jetzt kommt das ganze Teil hoffentlich bald zum Sandstrahler und dann wird es mit der Eigenbau Smokerfarbe lackiert.
scharnier1.jpg
scharnier2.jpg


Ach ja...am Wochenende gab es schon zweimal Ribs auf dem kleinen Bruder:
Einfach geil die Ausgleichbehälter.
matzegrill.jpg
 

Anhänge

OP
OP
Bongofabse

Bongofabse

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Es kann losgehen...
Heute eingebrannt, hat wieder super funktioniert mit der Eigenbau-Farbe aus dem Forum:
- Dienstag dünn gestrichen (paar Kohlen rein um Blech handwarm zu bekommen)
- Mittwoch zweites Mal mit der Rolle (wieder paar Kohlen rein)
- heute war das Ding trocken und ich habe eingebrannt.
fertiggrill2 - Kopie.jpg
fertiggrill1 - Kopie.jpg
fertiggrill3 - Kopie.jpg
 

Anhänge

Oben Unten