1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Angeblich neuer Gammelfleisch Skandal, diesmal Rind

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von Picanha, 9. Juli 2010.

  1. Picanha

    Picanha Grillkönig 5+ Jahre im GSV

  2. Flamberger

    Flamberger Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    ich weis schon warum ich nie Brasilianischen Rindfleisch kaufe.
     
  3. Ghackets

    Ghackets Schlachthofbesitzer 5+ Jahre im GSV

    Das ist nicht Gammel, das ist nur gut abgehangen. :puke2:
    Oder man kann sich zwischendurch mal Gedanken machen wie Sinnvoll es ist das Fleisch so weit rumzuktschieren. Vom möglichen Unterbruch in der Kühlkette nicht zu reden.
    Fragen über Fragen...
    Aber auch nicht bei jedem MdV würde ich die Hand ins Feuer legen.
     
  4. The Saarländer

    The Saarländer Militanter Veganer

    Hatte ich vor ein paar Tagen bereits im TV (Tagesthemen) gesehen und gehört.
    Seit dem letzten großen Gammelfleischskandal bin ich sehr sensitiv bei diesem Thema, seit Jahren kaufe ich mein Fleisch nebst Wurst -wenn immer es irgendwie geht- nur noch beim Metzger bzw. Fleischbetrieb meines Vertrauens mit Produkten aus meiner Region.

    Ein argentinisches Rindersteak schmeckt zwar prima, aber ich verzichte weitestgehend auf Fleisch von anderen Kontinenten....ich hatte selbst vor Jahren im Zuge des großen Skandals 2 böse Erfahrungen machen müssen und bin z.B. komplett weg von einem größeren Einzelhandelskonzern in meiner Region mit Fleischverarbeitung bzw. Fleischbezug, den ich in keinster Weise auch nur halbwegs nachprüfen oder nachvollziehen kann....den Namen lasse ich bewusst mal außen vor.
     
  5. OP
    Picanha

    Picanha Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Wenn doch endlich mal einer in Deutschland ordentliches Rindfleisch zu annehmbaren Preisen produzieren würde...


    Aber es sei auch dahingestellt, ob und wie viel an diesem so genannten Skandal dran ist.

    Kann gut sein, das der Kerl sich wichtig macht oder aber irgendeine deutsche oder europäische Fleischlobby dahinter steht.

    Das vergangenes Jahr mit dem Rucola war auch so ein Witz und eine beknackte Panikmache und Leutverarscherei!:blinky:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden