• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anleitung für Patties ohne Pattymaker & Burgervergrillung

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Grillgemeinde.

Habe gestern Patties hinbekommen, die meiner Meinung nach sehr gut gelungen sind. Daher wollte ich Euch die Zubereitung nicht vorenthalten.

Die Methode eignet sich sicher nicht, wenn man viele Patties herstellen muss, aber für den Hausgebrauch möchte ich einfach wohlgeformte Patties, dafür nehme ich mir auch ein bisschen mehr Zeit.

Zutaten für die Patties: 1kg Rinderhack, 1 Ei, 10gr Salz, Kräuterbutter. Nicht zu sehen ist Tomatenmark (ca. 1-2EL).
CIMG1836.jpg


Alles bis auf die Käruterbutter vermischen. Die Masse 1:1 teilen. Die eine Hälfte auf Backpapier geben.
CIMG1839.jpg


Mit einem zweiten Backpapier abdecken und auf die halbe Dicke der gewünschten Pattystärke ausrollen.
CIMG1840.jpg


CIMG1841.jpg


CIMG1842.jpg


Das Ganze auch mit der zweiten Hälfte wiederholen. Für jedes Patty ein kleines Stück Kräuterbutter abschneiden und auf eine Hälfte der Masse legen (Bitte gut dosieren, damit Euch das Zeug beim ersten Bissen nicht rausspritzt und Euch die Hände verbrüht :lol:). Danach die Hälften übereinanderlegen. Wieder mit Backpapier abdecken und noch einmal leicht ausrollen, um die Seiten zu verschließen und die Kräuterbutter etwas zu glätten.
CIMG1843.jpg


CIMG1844.jpg


CIMG1845.jpg

Nun die Patties mit einer Form ausstechen. Es empfiehlt sich, die Form am Ende leicht zu drehen, um die Patties schön von der restlichen Masse abzutrennen.
CIMG1847.jpg


CIMG1848.jpg


Fertig!
CIMG1849.jpg


CIMG1851.jpg


Hier noch Bilder von der Vergrillung. Die Burger waren super!
CIMG1854.jpg


CIMG1856.jpg


CIMG1857.jpg


CIMG1858.jpg


CIMG1863.jpg


CIMG1865.jpg


CIMG1867.jpg


CIMG1883.jpg


CIMG1884.jpg


CIMG1893.jpg


CIMG1895.jpg


CIMG1899.jpg


CIMG1900.jpg


Auch Burger ist nicht gleich Burger! :prost:

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-a8b3lM

Guest
:sabber: saugeil, stefan! davon hätte ich jetzt gerne 2 zum frühstück! bisher hatte ich dem raichlen mit seiner kräuterbutter im hack mißtraut, aber nun werde ich das auch mal machen müssen. :lol: :prost:
 

Chris

WeberSchnäppchenKönig
10+ Jahre im GSV
Hey Stefan,

eine einfache und effektive Art schöne Patties zu basteln.

Mit Burgern beschäftige ich mich sowieso saugern.

Da muss ich heute wohl mal Schwiegervaters Griddle-Weihnachtsgeschenk für seinen OTS-Red einbrennen.

Gruss
Chris:prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:sabber: saugeil, stefan! davon hätte ich jetzt gerne 2 zum frühstück! bisher hatte ich dem raichlen mit seiner kräuterbutter im hack mißtraut, aber nun werde ich das auch mal machen müssen. :lol: :prost:
Ich find den Geschmack super. Habe allerdings ein bisschen viel genommen, bitte gut dosieren! Nicht, dass es nicht geschmeckt hat, aber was passiert beim ersten Bissen, wenn sich heiße Flüssigkeit in einer Kammer im Fleisch befindet? Die Szene kann sich jeder vorstellen :D

Mein SItznachbar hätte beinahe die Hose wechseln müssen ;-)

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das sieht ja sehr lecker aus. Am besten gefällt mir die Burgerpyramide :rofl:

In meine ersten Pattys habe ich auch immer etwas Kräuterbutter eingearbeitet.
Hauptsächlich da mit sie nicht zu trocken werden.
Gab aber beim Grillen meist eine riesen Stichflamme, wenn die etwas von der Butter ins Feuer tropfte.
Mittlerweile verzichte ich wieder darauf, weil sie mir auch geschmacklich nicht soviel gebracht hat. Ich stehe doch mehr auf den reinen Rinderhackgeschmack (hehe könnte mein neues Lieblingswort werden Rinderhackgeschmack Rinderhackgeschmack)

gruß Z
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Edit meinte: "mist ein doppelpost"
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sehr schöne Burger :happa:
 

Martin1971

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die schauen mal gut aus. Um ein Haar hätte ich die Pyramiede als Desktop genommen. Aber meine Tastatur ist nicht sabberfest.

Hat übrigens jemand ein Rezept für gute Burgerbrötchen? Die sind mir eigendlich zu schade für diese gekauften Buns.
 
Zuletzt bearbeitet:

heavy duty

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Da sieht man es wieder, man braucht keine teuere Burgerpresse 8-)
Richtig gut gemacht, sau lecker, bekomm gerade wieder Hunger :sabber:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die schauen mal gut aus. Um ein Haar hätte ich die Pyramiede als Desktop genommen. Aber meine Tastatur ist nicht sabberfest.

Hatt übrigens jemand ein Rezept für gute Burgerbrötchen? Die sind mir eigendlich zu schade für diese gekauften Buns.
Habe hier mal Buns selber gemacht, war sehr lecker! Geht aber bestimmt noch besser. Irgendwo habe ich hier letztens perfekte selbsgemachte Buns gesehen...

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

Bubumann

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Super Hamburger, das mit dem Speck muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.
Hab den Geschmack förmlich im Mund !!!

:gs-rulez:
 

Moman

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Super Burger, und vor allem Supereinfall mit der Schüssel die Paddys zu machen!

Werd ich auch so probieren bis mein Kumpel meine Presse vertighat.8-)
 

locomotion

Militanter Veganer
lecka lecka

Sieht toll aus.

das selbe machen wir manchmal mit durch den wolf gedrehten Räucherfisch. Einfach Paprika, Zwiebel, und Kräuter beimischen -> delicioso ;-)
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Super Burger...
hast du ein Gußrost - Problem?

Gruß Harry
Meinst Du, weil ich ein 57er Griddle auf eine 47er Kugel quetsche? :lol:

Das Gussrost ist eigentlich für meinen Rover 570. Und es ist leider keine Kohle für ein 47er Gussrost da. Und steht auch nicht ganz oben auf der Liste...

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Hallo Stefan,

Burger gehen ja immer, also ich nehm einen.

Und das mit der heissen flüssigen Butter kann ich mir sehr gut vorstellen:grin:
 
Oben Unten