• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anregungen für Kalbsfilet

Nicholas

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich möchte in den nächsten Tagen ein ganzes Kalbsfilet auf den Grill werfen. Mein Plan ist bisher in Olivenöl, Knoblauch, Rosmarin und Lorbeer marinieren, dann kurz anbraten bei ~220 Grad und danach indirekt fertig ziehen bis 60 Grad.
Alternativ macht mich die Idee einer Kruste an, allerdings bräuchte ich da was idiotensicheres, da bisher meine Krusten leider nicht so der Hit waren :hammer:

Dazu dachte ich an Rosmarinkartoffeln und ansonsten mal schauen.

Falls jemand Anregungen oder tolle Ideen hat immer her damit :)

Vielen Dank
 

Funky

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Kalbsfilet ist echt ein super Fleisch, bisher aber nur im Restaurant gegessen. Mit einer Kruste kann ich leider nicht dienen aber falls du noch eine schöne Sauce dazu machen möchtest empfehle ich eine kräftige Portweinsauce. Die Kombi ist echt genial.

Gruß Funky
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,

iMein Plan ist bisher in Olivenöl, Knoblauch, Rosmarin und Lorbeer marinieren, dann kurz anbraten bei ~220 Grad und danach indirekt fertig ziehen bis 60 Grad.
Alternativ macht mich die Idee einer Kruste an, allerdings bräuchte ich da was idiotensicheres, da bisher meine Krusten leider nicht so der Hit waren
Schon in der Art, aber halt nicht ganz so kurz anbraten, und danach mit der GT runter gehen.
 

ddm

Metzger
5+ Jahre im GSV
das Kalbsfilet kannst du genau so verarbeiten wie z.B. ein Schweinefilet. Es ist halt geschmacklich wesentlich runder, feiner....

Ich würde dazu eine Mischpilzpfanne reichen mit selbstgemachter Sauce béarnaise. Die kannst du dem Grunde nach ganz einfach 5 Minuten vor Fertigwerden in einem hohen Gefäß mit einem Stab hoch ziehen. Dazu ein guter Kartoffelstampf...feddig.

Gruß

Dirk
 

bier123

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
unsere standart kruste besteht eigentlich nur aus paniermehl jeder menge frischen kräutern und bissl butteschmalz oder olivenöl je nachdem... aber ich persöhnlich mache soetwas nur für wild oder lamm finde das zu geschmacksintensiv für son feines fleisch... da bin ich lieber puristisch und würz nur mit salz pfeffer


:-D
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Kalbsfilet kann man auch schön füllen. Ich hatte das vor zwei Jahren zu Ostern mal gemacht. Guckst du HIER . Seit dem gibt es das immer wieder mal und immer wieder sehr lecker.
 

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Nikolas,

das Kalbsfilet würde ich genau so machen, wie du beschrieben hast. 60° KT wäre bei mir aber schon die Obergrenze.
Großartige Kruste würde ich nicht machen weil es den feinen Geschmack des Fleisches schnell überdekt und das wäre doch schade.

Als Beilage könnte ich mir gegrillten grünen Spargel vorstellen, vorher einfach mit ein bissl Balsamiko und Zitronensaft gedünstet. Rezepte findest du sicher im Forum.

VG und gutes Gelingen. :Maß:
Grillkeks :keks:

Ach ja :bilder:
 
Oben Unten