• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Argentinische Steakhüfte am Stück mit Spinatspätzle

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Servus!

Letzten Sonntag waren meine Mutter mit Freund zu Besuch und ich habe eine argentinische Steakhüfte am Stück gegrillt.

Die 1,4 kg wurden mit 2 verschiedenen Rub-Resten eingerieben (ich habe vorher getestet, ob die Rubs harmonieren) und dann indirekt bei GT 120 Grad bis KT 58 Grad gegrillt. Ab KT 52 Grad habe ich die Lüftungen zu gemacht, so dass die GT am Schluss bei 80 Grad war. Deshalb habe ich das Fleisch auch nur kurz ruhen gelassen.

GöGa hat Spinatspätzle dazu gemacht.

Im Nachhinein hätte vielleicht eine Soße dem Gericht ganz gut getan, aber die Spätzle wollte ich damit nicht tränken und das Fleisch habe ich immer lieber pur mit Steakpfeffer.

Hier die Bilder:

Ausgangsmaterial

IMG_20180304_081801.jpg


IMG_20180304_081755.jpg


IMG_20180304_081528.jpg



Sportplatz

IMG_20180304_091202.jpg


IMG_20180304_091230.jpg



sieht schon gut aus

IMG_20180304_122158.jpg


IMG_20180304_122152.jpg



Anschnitt

IMG_20180304_122336.jpg


IMG_20180304_122412.jpg



Tellerbilder

IMG_20180304_122836.jpg


IMG_20180304_122444.jpg


IMG_20180304_122512.jpg


IMG_20180304_122505.jpg



Es war sehr lecker!

Das Fleisch war fast 8 Wochen gereift und sehr zart. Geschmacklich war der Rub nur leicht zu merken - Fleisch pur.

Mich hat es gewundert, dass das Stück so lange haltbar gewesen wäre Verpackt 08.01., haltbar bis 07.04. - das sind 90 Tage! So lange würde ich mich sonst nicht trauen, Fleisch (auch bei 0-2 Grad) reifen zu lassen.
 

Anhänge

  • IMG_20180304_081801.jpg
    IMG_20180304_081801.jpg
    533,6 KB · Aufrufe: 532
  • IMG_20180304_081755.jpg
    IMG_20180304_081755.jpg
    417,2 KB · Aufrufe: 540
  • IMG_20180304_081528.jpg
    IMG_20180304_081528.jpg
    378,4 KB · Aufrufe: 536
  • IMG_20180304_091202.jpg
    IMG_20180304_091202.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 544
  • IMG_20180304_091230.jpg
    IMG_20180304_091230.jpg
    1 MB · Aufrufe: 556
  • IMG_20180304_122158.jpg
    IMG_20180304_122158.jpg
    557,3 KB · Aufrufe: 541
  • IMG_20180304_122152.jpg
    IMG_20180304_122152.jpg
    442,3 KB · Aufrufe: 525
  • IMG_20180304_122336.jpg
    IMG_20180304_122336.jpg
    532,5 KB · Aufrufe: 532
  • IMG_20180304_122412.jpg
    IMG_20180304_122412.jpg
    621,3 KB · Aufrufe: 532
  • IMG_20180304_122836.jpg
    IMG_20180304_122836.jpg
    413,4 KB · Aufrufe: 535
  • IMG_20180304_122444.jpg
    IMG_20180304_122444.jpg
    431,3 KB · Aufrufe: 542
  • IMG_20180304_122512.jpg
    IMG_20180304_122512.jpg
    364,7 KB · Aufrufe: 528
  • IMG_20180304_122505.jpg
    IMG_20180304_122505.jpg
    388,9 KB · Aufrufe: 528

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Genau mein Ding - Top!!!
 

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Fleisch wie auch die Spätzle sehen absolut klasse aus. Besonders der Gargrad ist super. Hast Du super auf den Punkt gebracht :thumb2:
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Bei dem Ergebnis braucht wohl niemand Soße......sehr geile Punktlandung :thumb1:
 

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Klasse Ergebnis. :essen!: Wenn man Steakhüfte richtig zubereitet und wenn man so eine Punktlandung in Bezug auf den Gargrad hinbekommt, ist es einfach ein klasse Stück Fleisch. Hätte gerne einen Teller davon.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
yes, des sieht Spitze aus :messer:

a Tröpferl Soße wäre für mich die perfekte Vollendung
 
Oben Unten