• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Argentinisches RibEye und Hähnchen für die Familie

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Servus!

Letzten Freitag hat GöGa ihre Schwestern mit Anhang eingeladen. Insgesamt waren 5 Erwachsene und 7 Kinder zu verköstigen.

Für die Kinder habe ich Hühnchen gekauft. Die wurden für 3 Stunden gebrint (Wasser / Salz+Zucker 1:1), mit Lucky Chicken (Kindergewürz von @Spiccy ) gewürzt und bei GT 160 Grad auf dem MT gegrillt. Zum Schluss habe ich die Temperatur für 10 Minuten bis 200 Grad aufgedreht.

Die argentinischen RibEye waren seit dem 03.01.2018 im Vakuum gereift. Ich bin immer wieder fasziniert, wie lange das hält. Ich traue mich nicht, länger als 4 Wochen im Kühlschrank zu reifen. Entsprechend zart waren die Steaks.

Das Stück hatte 2400g, wurde in 6 Steaks zerlegt und 4 Stunden bei 56 Grad SV gegart.

Nachdem die Hähnchen fertig waren, wurden diese von meinem Schwager, dem Tierarzt, fachmännisch zerlegt. Auch ohne Studium habe ich gesehen, dass das Teil innen am Knochen noch roh war. So viel zu dem vom MdV gepriesenen integrierten Temperaturfühler - der hatte fertig angezeigt. So durfte das Huhn den Pommes im BO Gesellschaft leisten.

Parallel habe ich einen AZK durch geglüht und die Steaks angegrillt.

Dazu haben die Mädels Salat, Wedges, Pommes und Röstzwiebel dazu gemacht.

Hier die Bilder:

Ausgangsmaterial, 93 Tage gereift

IMG_20180406_071740.jpg


IMG_20180406_072028.jpg


IMG_20180406_071721.jpg


IMG_20180406_072036.jpg



In Steaks zerlegt

IMG_20180406_072443.jpg



die Hühnchen nach dem brinen

IMG_20180406_112703.jpg



gewürzt (Kid´s Edition - nicht nur für Kinder lecker!)

IMG_20180406_113219.jpg



Sportplatz - den kleinen Weber vorn im Bild hat der Osterhase meinen Kindern gebracht - die haben grillen seit dem fleissig mit...

IMG_20180406_113635.jpg


scheinbar fertig - sieht schon sehr lecker aus!

IMG_20180406_123155.jpg


IMG_20180406_123158.jpg


Teller- und Anschnitttbild Steaks (etwas gar, aber man versucht ja allen gerecht zu werden)

IMG_20180406_131009.jpg


IMG_20180406_130957.jpg



Hähnchen zuerst nicht gar, Steak zu gar, dafür etwas zu viel Röstaromen (die Sonne...), aber:

Die Familie, leckeres Essen, Sonne und endlich wieder draußen sein ohne nass zu werden oder zu frieren - TOLL!!
 

Anhänge

  • IMG_20180406_071740.jpg
    IMG_20180406_071740.jpg
    407,4 KB · Aufrufe: 422
  • IMG_20180406_072028.jpg
    IMG_20180406_072028.jpg
    453,8 KB · Aufrufe: 434
  • IMG_20180406_071721.jpg
    IMG_20180406_071721.jpg
    534,3 KB · Aufrufe: 426
  • IMG_20180406_072036.jpg
    IMG_20180406_072036.jpg
    384,5 KB · Aufrufe: 421
  • IMG_20180406_072443.jpg
    IMG_20180406_072443.jpg
    478,2 KB · Aufrufe: 425
  • IMG_20180406_112703.jpg
    IMG_20180406_112703.jpg
    376,1 KB · Aufrufe: 430
  • IMG_20180406_113219.jpg
    IMG_20180406_113219.jpg
    660,3 KB · Aufrufe: 437
  • IMG_20180406_113635.jpg
    IMG_20180406_113635.jpg
    921 KB · Aufrufe: 424
  • IMG_20180406_123155.jpg
    IMG_20180406_123155.jpg
    737,1 KB · Aufrufe: 425
  • IMG_20180406_123158.jpg
    IMG_20180406_123158.jpg
    775,9 KB · Aufrufe: 430
  • IMG_20180406_131009.jpg
    IMG_20180406_131009.jpg
    469,1 KB · Aufrufe: 418
  • IMG_20180406_130957.jpg
    IMG_20180406_130957.jpg
    440,4 KB · Aufrufe: 426
Saubere Vergrillung.....und klasse bebildert :thumb2:

Aber eines geht gar nicht......die Plastiknippel in den Hühner:tits: .......alter Verwalter......so'n Zeug hat im Premiumgeflügel wirklich nix zu suchen.

[Edit] Außerdem stecken diese "Thermostaten" an der falschen Stelle.....optimale Temp-Messung findet im Bereich zwischen Bein und Brust statt. Ich weiß...ist nicht dein Beritt....das hat der Geflügeldealer versaut ;-)
 
Saubere Vergrillung.....und klasse bebildert :thumb2:

Aber eines geht gar nicht......die Plastiknippel in den Hühner:tits: .......alter Verwalter......so'n Zeug hat im Premiumgeflügel wirklich nix zu suchen.

[Edit] Außerdem stecken diese "Thermostaten" an der falschen Stelle.....optimale Temp-Messung findet im Bereich zwischen Bein und Brust statt. Ich weiß...ist nicht dein Beritt....das hat der Geflügeldealer versaut ;-)

Danke für die Info!! :-)

Ich habe diese Hühnchen zum zweiten mal gemacht. Die gibts beim örtlichen Metzger. letztes mal hat es auch gepasst. diesmal leider gar nicht. Brust war ok, der Rest roh.
Nachdem ich nur 1-2x/Jahr Hühnchen mache, immer nur wenn viele Kinder da sind, habe ich da wenig Erfahrung.
 
Besser ist die KT mit einem guten Thermometer (Maverick, etc.) an zwei verschiedenen Stellen zu messen .......je nach Ausgangsmaterial sollte die zwischen 75°-80° betragen........und nicht zu häufig die Brust einstechen...dabei geht zuviel Fleischsaft verloren.....
 
Starke Belege!!!
 
Wie immer ein toller Bericht von Dir. :thumb2:
Die Röstaromen würden mich nicht stören aber die KT könnte auch für mich etwas weniger sein.
 
Zurück
Oben Unten