• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

*** Askes kleiner Chili- und Tomatenreport 2010: Jetzt gehts los! ***

Aske

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Sooo… dann will ich auch mal:



* Askes kleiner *
* Chili- und
Tomatenreport *
* 2010 *


Der Januar ist fast vorbei und es wird höchste Zeit, sich um die Aussaat für dieses Jahr zu kümmern.

Dieses Jahr ist meine Chilipremiere; bisher hatte ich seit einigen Jahren immer ein paar selbstgezogene Tomatenpflanzen auf dem Balkon stehen, die auch immer sehr schön wurden und reichlich Ernte einbrachten. Aber Chilis an sich sind für mich Neuland.

Da wir letztes Jahr in ein Haus mit einem kleinen Garten umgezogen sind, will ich mir in diesem Frühjahr ein Gewächshaus für draußen zulegen. Das heißt, wenn alles gut läuft.
Über die Größe des Gewächshauses bin ich mir noch nicht ganz im Klaren, deshalb gibt es dieses Jahr erstmal nur ein paar Pflanzen/Sorten. Außerdem kann ich das Ausmaß der ausgewachsenen Chilipflanzen noch nicht einschätzen.

Jetzt hab ich aber genug gelabert, es geht endlich (etwas unspektakulär ;) ) los.



Die Hauptdarsteller:


~
Chilis ~

4 x Jalapeno

4 x Scotch Bonnet


~ Tomaten ~

2 x Black Krim

2 x Gelbes Birnchen




So sieht's im Moment aus:
GewHaus Web.jpg




Die Kleenen sind seit heute in Anzuchterde, wurden schön angewässert und haben es jetzt bei 25°C mollig warm in ihrem Zimmergewächshaus.

Ich werde immer mal wieder die neuesten Entwicklungen der Kleinen hier posten.
Ich hoffe, es finden sich hier ein paar (aktive?) Mitleser. Kommentare sind absolut und ausdrücklich erwünscht! :prost:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ja dann... fang ich ma mit Fragen an

Ich habe auch so ne Vorzuchthütte wie du, beim ersten Versuch der Auswilderung haben meine Tomaten einen "Sonnenbrand" bekommen und sind danach eingegangen - die Chilis sind etwas robuster...
Wie vermeide ich das?
 
OP
OP
Aske

Aske

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Moin Mag, Du kannst die kleinen Pflanzen langsam an das Sonnenlicht gewöhnen. Also immer mal 1-2 Std. in die Sonne stellen und dann wieder unter Kunstlicht. Nach und nach können die Pflanzen länger in der Sonne stehen, bis sie komplett "ausgewildert" :grin: sind.
 

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Servus Marcel.

Ich baue schon seit einigen Jahren Tomaten & Chilis an.
Bei den Chilis geb ich Dir völlig Recht,jetzt schon anzufangen
aber ist es für die Tomaten nicht noch bissel Zeitig ??
Die wachsen Dir doch bis zum Auspflanzen übern Kopf.

Gruß Jens :prost::prost:
 
OP
OP
Aske

Aske

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Moin Jens,
ich war gestern so im "Aussaatfieber", dass ich die Tomaten einfach gleich mit eingepflanzt habe.:grin:
So früh habe ich bisher auch noch nie mit der Tomatenanzucht angefangen. Ob's zu früh war, werde ich dann im Laufe des Sommers feststellen. Ich bin selbst gespannt.
 
Oben Unten