• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Auch der Buzzman zieht mal wieder Chilis

G

Gast-mxbhSg

Guest
Moin Moin,

2012 habe ich bereits erfolgreich Chilis gezogen und auch die Ernte war sehr gut, jedoch hab ich wohl etwas übertrieben und hatte fast 60 Pflanzen. 2013 und 2014 hatte ich keine Zeit, um Pflanzen zu ziehen, was echt grausam war.... keine frischen Chilis zuhause zu haben geht ja gar nicht.

Also die Ausrüstung raus gekramt und bei Semillas Samen bestellt. Hauptaugenmerk liegt diese Saison auf kleine Pflanzen, damit diese auf der Fensterbank im Winter stehen können. Gute Erfahrungen hatte ich 2012 schon mit der sibirischen Hauspaprika gemacht, weshalb diese ganz oben auf der Liste für diese Saison stand.

Heute die Jiffys quellen lassen und die Samen eingesetzt. Es sind pro Sorte 3 Samen geworden:

Numex Twilight
Demon Red
sibirische Hauspaprika
Little Elf
Biker Bills Jalapenos
Jalapeno CR Grande
Dutch Habanero
Habanero Carolina Yellow
und mexikanische Minigurke

Jetzt stehen sie im Minigewächshaus auf der Festerbank
 

Dieter K

Fleischmogul
Hi Frank,
versuch es mal mit Rocotos, okay, die sind nicht klein, aber geschmacklich der Hammer!1
Ich war bekennender chinense- Fan (Habbis, Bhut, Naga einfach alles was "Biss" hatte) aber seit ich die ersten Rocotos hatte bin ich immer mehr auf sie umgestiegen!
Sie sind ähnlich wie kleine Paprikas, dickfleischig, safitig und auch mit einem rechten "Bums". Beim Würzen in der Küche bringen sie die gewünschte Schärfe ohne den Geschmack zu verändern (chinense sind da ganz anderst), einziger Nachteil durch die Dickfleischigkeit benötigt man zum Trocknen ein Dörrgerät.
Schau mal bei Pepperworld, ein Versuch ist es bei den Preisen allemal wert!
Ein "schmöckern" auf der HP ist auch recht interessant.
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Hallo Dieter,
Rocotos brauchen doch sehr lange zum reifen oder irre ich mich da? Glaube, die Reifezeit war der Grund, warum ich mich nicht für ein paar von diesen Pflanzen entschieden habe.
Pepperworld kenn ich, wollte da auch Samen ordern, jedoch waren dort keine sibirischen Hauspaprika vorrätig
 

Dieter K

Fleischmogul
Stimmt Frank, die Rocotos brauchen ihre Zeit, dafür sind sie temperatumäßig nicht ganz so anfällig wie andere Sorten.,Iich hatte (Raum Stuttgart) nie Probleme!
Die SHP hatte ich auch immer, Schärfeja , aber leider kaum Eigengeschmack. Aber im Wurstsalat der Bringer:-)!
Da werd ich mir wohl auch wieder 1-2 Pflanzen anschaffen. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie bei der "Zimmerhaltung" recht Läuse anfällig sind!:mad:

PS: Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass ich nicht umsonst auf Pepperwold hinweise. Dort ist ein sehr guter Bekannter von mir eingestiegen- 150% Chilifachmann (kam auch im Fernsehn).
Ach komm, wenn ich schon "Werbung" mache, dann richtig. Seine Website!
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Temperatur draussen ist so das Problemchen.... An der Küste ist es auch im Sommer in der Regel kühler als im Binnenland.
Die SHP sollte nachher für Pulver herhalten.
Mal schauen, vielleicht order ich im April ein oder zwei Rocoto-Pflanzen bei Pepperworld. 2012 hatte ich am meisten Glück mit SHP und Habbis. Aber auch nur in Töpfen. Im Freiland blieben die Habbis kleiner und weniger Ertrag
 

Dieter K

Fleischmogul
Ich habe meine auch nur in Töpfen, Freiland ist aus Platzgründen nicht möglich.
Schreib Alex doch einfach mal an, vielleicht kann er dir eine etwas schneller reifende Sorte empfehlen- Alex
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Freiland wäre bei mir problemlos möglich. Auch Gewächshaus. Fläche ist genug da. Vielleicht setz ich ein paar Pflanzen testweise ab Juni ins Gewächshaus

Danke für den Tip mit Alex
 

Wuidl

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gib alles! :D
 

Südhanggriller

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe 2014 auch SHP-Pulver gemacht. Es ist im Freundeskreis sehr beliebt (für Schmorgerichte). Noch besser ist allerdings Piment d'Espelette (die zugehörige Chilli heißt Gorria). Dieses Chili-Pulver ist im Handel recht teuer. Also selber besser anbauen.
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Noch besser ist allerdings Piment d'Espelette (die zugehörige Chilli heißt Gorria). Dieses Chili-Pulver ist im Handel recht teuer. Also selber besser anbauen.

Findet man bei "Semillas" auch direkt unter der Bezeichnung "Piment d´Espelette".
Die hatte ich vor zwei Jahren mal im Anbau. Die sind wirklich sehr lecker.
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Findet man bei "Semillas" auch direkt unter der Bezeichnung "Piment d´Espelette".
Die hatte ich vor zwei Jahren mal im Anbau. Die sind wirklich sehr lecker.
Hab vorhin bei Semillas geschaut, lässt sich auch unter Gorria finden. Ich lass mich mal überraschen. Denke, ich werde noch spontan eine weitere Samenbestellung aufgeben
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Heute, 9 Tage nach Aussaat zeigt sich das erste Pflänzchen, eine sibirische Hauspaprika... weitere Pflänzchen werden wohl morgen ihr Köpfchen aus der Erde schieben

WP_20150302_19_47_25_Pro.jpg
 

Anhänge

  • WP_20150302_19_47_25_Pro.jpg
    WP_20150302_19_47_25_Pro.jpg
    205,5 KB · Aufrufe: 526

coolbox

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi Frank, du teilst einige Hobbies mit mir ;-).
Hab meine Chilies vor 5 Tagen in die Erde gebracht, mach auch nen Thread dazu.
Siind mittlerweile einige Sorten zusammen gekommen.
Hast du nach der Ernte Lust auf einen postalischen Tausch von Früchten und Samen?

Lg Ralf
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Hi Ralf,
ja irgendwie scheinen wir echt viele gemeinsame Interessen zu haben :-)
Bin auf deinen Thread gespannt und werde ihn aufmerksam verfolgen.
Was für Sorten sind denn bei dir in die Erde gefallen?

Gern können wir tauschen. Aktuell hab ich überwiegend kleinwachsende Sorten, auch noch ein paar Habanero und Jalapeno
 

coolbox

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Frank,

ich hab nicht von allen Sorten die Bezeichnung, nur Bilder....
Auf jeden Fall in diesem Jahr neu:
Peter Pepper
Bishops Crown
Pretty in Purple und schon im Bestand:
Jalapenos
Black Namaqualand
Saitti
Hot Red
Red Flame
und....glaube Thai Chili
und noch so n paar ohne Bestimmung.....

LG Ralf
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Peter Pepper wurde 2012 bei mir nix, eine Frucht war dran. Bishops Crown ist damals gar nicht gekeimt.

Hab noch eine Pflanze stehen, die ich just for Fun letzten Oktober gesäät habe, glaube es irgend eine Habanero. Die darf auch bald umgetopft werden
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Ich werde gespannt drauf warten. Heute Morgen hat sich ein weiteres Pflänzchen gezeigt
 
Oben Unten