• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Auch Vegetarisch kann "fleischig" sein der Veggie - Burger

Lotharius

Grillkaiser
Fleisch möchte ich nicht durch irgendwelche Imitate ersetzen.
Wenn jemand das möchte, bitteschön.
Allzeit gut Glut!
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hab mir war das Video nicht angeschaut da ich ein Nichtgucker bin, finde die Idee mit den Champions aber gut.
In unserer großen Familie gibt es 2 Vegetarier. Einer davon wegen gesundheitlichen Gründen.

Werde das mal testen
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
.... man hätte das Rezept auch einfach per Copy / Paste hier reinkopieren können, oder hat deine Tastatur kein c&v ?
 

jaggery

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Nörgelt doch nicht alle rum:o
Es gibt vegetarier die gerne mal einen burger essen möchten, also super idee. Ausserdem schadet es der gesundheit nicht mal auf fleisch zu verzichten.
Ist auch keine sünde seinen blog ein bisschen zu promoten!?

Ich werds ausprobieren, danke
 
OP
OP
G

GAst-otVvAC

Guest
Hab mir war das Video nicht angeschaut da ich ein Nichtgucker bin, finde die Idee mit den Champions aber gut.
In unserer großen Familie gibt es 2 Vegetarier. Einer davon wegen gesundheitlichen Gründen.

Werde das mal testen

Mach das mal ... die Dinger fühlen sich im Mund wie saftiges Fleisch an.
Bin gespannt wie es ankommt
Gruss Hausi
 
OP
OP
G

GAst-otVvAC

Guest
Fleisch möchte ich nicht durch irgendwelche Imitate ersetzen.
Wenn jemand das möchte, bitteschön.
Allzeit gut Glut!

Manche müssen aus gesundheitlichen Gründen darauf verzichten und sind froh wenn sie ein erprobtes Rezept bekommen können. Für diejenigen ist es gedacht.
Noch eine Anmerkung:
Ich experimentiere viel und in alle Richtungen. Es geht mir auch nicht darum Vegan zu predigen. Vielmehr versuche ich aus Zutaten die man in der Regel zuhause hat, etwas einfaches aber leckeres herzustellen. In diesem Fall sind es eben diese Burger. Die sogar den Test bei Fleischfreunden bestanden haben.

Probier es einfach mal aus ,,,,
Gruss Hausi
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Vor allem geht kein Geld an die Fleischmafia
Nein, das Geld geht an die Gemüse-Mafia. Ich glaube nämlich nicht, dass die Sturkturen dort weniger mafiös sind, die Fleischbranche steht nur mehr im Focus.

Viele Grüße
Gerhard

PS: Ich finde das Rezept für den Veggie-Burger gut, nur würde ich stets das Wörtchen 'Fleisch' und dessen Verwandte bei Veggi-Gerichten weglassen.
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wer die Zipperlein hat und nur selten Fleisch essen darf, kommt irgendwann gar nicht umher, solche Rezepte auszuprobieren. Wenn meine Familie Schnitzel unter der Woche bekommt, mache ich mir nen Grillkäse. Oder Zucchini Puffer. Das hier sieht doch gut aus, werde ich mal testen!
 

fffranz

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Nein, das Geld geht an die Gemüse-Mafia. Ich glaube nämlich nicht, dass die Sturkturen dort weniger mafiös sind, die Fleischbranche steht nur mehr im Focus.

... Mag sein. Ich kann jedenfalls kein Fleisch von Tieren essen, die ein Leben lang im KZ unter erbärmlichen Zuständen zugebracht haben. Das kann ich jedenfalls beim Essen nicht verdrängen. Daher nur noch äußert selten tierische Sachen und dann nur von kleinen regionalen Anbietern.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
In der Sache, fffranz, bin ich bei Dir, aber einen Vergleich mit KZ's halte ich im Zusammenhang mit Tierhaltung, und sei sie auch noch so erbärmlich, für völlig daneben.
 

Broilermanny

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe volles Verständnis wenn Menschen kein Fleisch essen wollen/ dürfen.
Aber ein Burger ist halt ein Burger.

Kleine Anekdote:
Als wir auf der Rückfahrt aus der Bretagne waren haben wir an der Autobahn eine Pause gemacht.
Eine Familie mit zwei Kindern kamen dazu und der Vater hat sich tierisch aufgeregt weil es keinen "Veggie Burger" mehr gab.
Ich schaute meine Bockwurst an und dachte nur "was kommt denn nu noch alles..."


Die Pause wurde etwas länger...wir lachten noch eine gute halbe Stunde über unsere Kopfbilder

Das Rezept werde ich bestimmt auch einmal probieren, aber ich nenne es: Plant
 

fffranz

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
In der Sache, fffranz, bin ich bei Dir, aber einen Vergleich mit KZ's halte ich im Zusammenhang mit Tierhaltung, und sei sie auch noch so erbärmlich, für völlig daneben.
nee, finde ich nicht, daß das daneben ist. Das trifft es genau. Wir verschließen nur alle die Augen vor dem was da passiert. Ich kann mir gut vorstellen, daß man in ein paar Jahrzehnten in dieser Hinsicht mit Abscheu auf unsere Zeit sehen wird.
 

Maso81

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
habens jetzt schon welche nachgebaut und können ihr persönliche meinung drüber sagen oder immernoch nur alle die sagen sie machens mal?
 
Oben Unten