• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Auch wenn Spießwochenende ist: Schneeburger

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Warum Schneeburger? Wir haben Schnee auf der Terrasse. :D Unsere Gemeinde hatte dieses Wochenende eine tolle Idee: Angrillen. Da wir ja bekanntlich nicht abgrillen ausser vom 31.12. 23:59 bis 01.01. 00:01 haben wir den Anlass genommen und unseren Q300 anzufeuern.

Die Burger haben wir so gemacht:

  • 500 g Rinderhack
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Westmark Hamburger Presse
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 0,3 TL Cummin gemahlen
  • Lettuce
  • 4 Hamburger buns
  • 16 Gurkenscheiben
  • Blauschimmelkäse (für 2 Burger)
  • Scheiblettenkäse (für die anderen beiden zur Variation)
Die Zwiebel in einer Küchenmaschine oder einem Universalzerkleinerer atomisieren (möööööööh). Dann die Zwiebel zusammen mit dem Salz, Pfeffer und Cumin zum Hack geben.


Mit der Hand oder einer Rührmaschine alles schön kneten.


Mit der Presse Paddies je 125 g pressen. Das geht da such genau rein.


Die Gussplatte auf der linken Seite im Grill plazieren und leicht einölen. Wir haben Rapsöl genommen. Den Grill bei mittlerer Hitze anfahren und ca 30 Minuten aufzeizen.


Wir haben zu zweit gegessen und in dem Takt haben wir aufgelegt.


2 Paddies auf den Grill legen. Nach ca 3 Minuten die Paddies wenden und entweder den Blauschimmelkäse oder die Scheibletten auflegen.


Wieder ca 3 Minuten warten. In den letzen 2 Minuten die Buns hinzufügen.


Dann die Buns vom Grill nehmen und die Paddies darauf servieren.


Dann den Rest am Tsisch zusammenbasteln, je nach Gusto.


Die Würzmischung ist simpel und hat uns sehr gut gefallen. Die Burgerpresse war die Tage in Spontankauf im Famila Kaltenkirchen für 5,80 Euro. Sie funktioniert sehr gut.


Hamburger gehen immer!


IMG_7189.JPG


IMG_7191.JPG


IMG_7192.JPG


IMG_7193.JPG


IMG_7194.JPG


IMG_7195.JPG


IMG_7196.JPG


IMG_7197.JPG


IMG_7198.JPG


IMG_7199.JPG


IMG_7200.JPG


IMG_7201.JPG


IMG_7202.JPG


IMG_7204.JPG


IMG_7205.JPG
 

Anhänge

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Joerg,

schöner Winterburger :thumb2:

Sowas geht immer :happa:

:prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Dir widme ich dann beim nächsten Burger WE einen Spiess... :D

Saubere Aktion
:prost:
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes Ding!


Allerdings hätte ich ihn auf dem Rost gegrillt ;)
Moin,

wurde Zeit die Platte mal einzuweihen :angel:. Ging astrein! Nix kleben. :metal:Der dänische Blauschimmelkäse passt super. Einfach nach dem Wenden zerlaufen lassen.

Da fällt mir ein wir sind paralell auf der anderen Seite vom Teich. Ich bretter am 02.03. für 2 Wochen rüber. Von Atlanta nach Toronto. Rückflug am 14.03.

Gruss

Jörg
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dir widme ich dann beim nächsten Burger WE einen Spiess... :D

Saubere Aktion
:prost:
Zum Ausgleich mache ich beim nächsten Burger WE Spieße :D (GöGa stand dies Wochenende mehr nach Burger. Ok auch kein Thema)

Ich habe die Spiessrezepte schön mitgelesen, tolle Sachen dabei.

Back-to-the-roots grillen ist immer wieder schön! Burger oder Spieße - egal.

:tisch:
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich hätte die Burger auch auf dem Grill gemacht.

Wofür nimmt man denn die Platte? Omelette??? Pizza???
Das ist die Gussplatte zu unserem Q300. Da kannst Du alles mögliche drauf machen. Zwiebeln anschwitzen, Gemüse anbraten. Omelettes,..... Fasst nach Belieben. Wir machen auch Bratkartoffeln paralell zu gegrilltem oder oder oder......
 
Oben Unten