• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Auf Spieß: Perlhühner provenzalisch

Schaftaler

Veganer
P1070278.JPG

Noch mehr frischer geht kaum, die beiden Perlhühner hatten gesamt 4.250 g und wurden gleich behandel
t.

P1070281.JPG


Die Hühner eben einmal auf provenzalische Art, die Fülle - ich tituliere Wegschmeißfüllen gern als ‚Opferanoden' – ist ein dominantes Gemisch aus geviertelten Zitronen, Rosmarin, Thymian, Knoblauch, ansonsten die übliche Würze. Dicker Garn, mit Polsternadel und zugenäht.

P1070289.JPG


Start und ausnahmsweise kein Wässerchen unterhalb.


P1070275.JPG


Die Champignons waren im Geschäft schon eine Augenweide, 1.000 g passen als weitere Beilage zu den Perlhühnern und unseren obligaten Salaten. Eine Marinade angerührt, das Ganze für 2 Stunden in einen Gefrierbeutel rein, ab und zu durchschütteln.

P1070293.JPG


Das aufgerissene Mischmasch wandert gleich....

P1070295.JPG


... in eine extrastarke und -größere, mehrlagige Alufolie.

P1070305.JPG


6-8 Briketts reichen da. Ab und zu kosten, sollten beim Servieren noch etwas kernig sein.

P1070313.JPG


Ich liebe diese Mauerziegeln. Schützen, erhalten, trennen die Wärme. Weiter zu den Perlhühnern...

P1070302.JPG


Ein normales Hähnchen hat ca. 5%, ein Perlhuhn ca. 2% Fettanteil, da muss Fremdfetten zugeführt werden, entweder unbehandelten Rückenspeck anbringen (mag ich nicht), ansonsten diese oder eine ähnliche Variante: Da war`s leicht gesalzenes Ganserlschmalz mit etwas Olivenöl und ein ordentlicher Schuss konzentriertes Knoblauchöl, angesetzt in Rapsöl.
P1070308.JPG

Ein paar Minuten vor Schluss. Interessant immer wieder KT - Tabellen für diverse Fleischsorten und sogar Einzelstücke. Zum Schutz meiner Gäste habe ich da meine eigenen Erfahrungen.

P1070317.JPG


Foto leider nicht scharf. Salate sind da, die Champignons nicht auf Bild. Den Gästen hat`s angeblich sehr geschmeckt, meine Resümee: Technisch vielleicht gut, mir war`s zu viel ‚Provence‘ und nächstes Mal probiere ich mit dieser Hühnerart was anderes.
 

Anhänge

  • P1070278.JPG
    P1070278.JPG
    408,3 KB · Aufrufe: 393
  • P1070281.JPG
    P1070281.JPG
    380 KB · Aufrufe: 402
  • P1070289.JPG
    P1070289.JPG
    437,1 KB · Aufrufe: 411
  • P1070275.JPG
    P1070275.JPG
    345,8 KB · Aufrufe: 405
  • P1070293.JPG
    P1070293.JPG
    361,9 KB · Aufrufe: 399
  • P1070295.JPG
    P1070295.JPG
    442 KB · Aufrufe: 389
  • P1070305.JPG
    P1070305.JPG
    477,8 KB · Aufrufe: 393
  • P1070313.JPG
    P1070313.JPG
    507 KB · Aufrufe: 400
  • P1070302.JPG
    P1070302.JPG
    401,2 KB · Aufrufe: 392
  • P1070308.JPG
    P1070308.JPG
    460,6 KB · Aufrufe: 386
  • P1070317.JPG
    P1070317.JPG
    311,8 KB · Aufrufe: 386

Lotharius

Grillkaiser
Sieht nach einem gelungenen Versuch aus!
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Gutes Fleisch verträgt Salz & Pfeffer...
Ich hätte es auch so probiert. :)

grüssle
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse !:thumb2:

:messer:

Gruß Matthias
 

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich liebe Perlhuhn und ziehe es sogar einem Hühnchen vor.Deine Gegrillten schauen sehr gut aus.Ich hoffe,dass ich bald mal wieder welche zu kaufen bekomme.:thumb2:
 
OP
OP
S

Schaftaler

Veganer
Dankescheen an alle;
bei Hähnchen und überhaupt, ich probier ich gern herum. Hähnchenschenkel provenzalisch, leichte Räuchernote usw. Mein Vorteil, besser meine Bezugsquellen (Bauernhöfe) sind quasi in Sichtweite. Hühner, auch Perlhühner, Indianer, Rind, Schwein, ab und zu auch eine Mangalitzasau etc., alles um die Ecke. Bei Metro & Co kauf ich aber auch gerne ein. Bitte an Jana, stell vielleicht auf Kurzweg hier dein Rezept für Perlhühner ein.

LG
Werner
 

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
Ich hätte mich gern mit an den Tisch gesetzt
und probiert.
Sieht sehr fein aus.
 
Oben Unten