• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Aufbau Napoleon P500 -Problem beim Anschrauben des Druckminderers

Plankengott

Militanter Veganer
Hallo zusammen!

Ich bin seit heute Besitzer eines Napoleon P500. Der Aufbau gestaltete sich eigentlich relativ problemlos. Lediglich der Druckminderer macht mir etwas Sorgen.

Laut Anleitung ist dieser mit zwei Schrauben am Gestell festzuschrauben. Grundsätzlich kein Problem, jedoch müsste ich den Druckminderer mitsamt Gasleitung um gute 180 Grad drehen, was aber zu einem unschönen Knick in der Gasleitung führen würde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies so vorgesehen ist. Ich habe auch schon versucht die Schraubverbindung zwischen Leitung und Druckminderer etwas zu lösen, allerdings scheinen beide sehr fest miteinander verschraubt zu sein.

Hattet ihr ein ähnliches Problem? Wenn ja, wie habt ihr es gelöst? Bin für jeden Tipp dankbar.

Hier noch ein Bild des Druckminderers:

image.jpg


Viele Grüße

Oliver
 

Anhänge

Purni

Militanter Veganer
Die Napoleon-Chinesen sind schon ein lustiges Völkchen... :-(
Keine Chance, die Mutter zu lösen?
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
obere Schraube lösen, Druckminderer drehen, Schraube festziehen.

Druckminderer befestigen.


Das ist aber bestimmt nicht schwer! :-)
 

TomBoom

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hat einer kurz die Antwort ob Links- oder Rechtsgewinde für den Kollegen?
Bin nämlich heute Nachmittag zur Einweihung eingeladen!:-)

Danke.
Tom
 

KWausE

Schlachthofbesitzer
sollte Linksgewinde sein
 
OP
OP
Plankengott

Plankengott

Militanter Veganer
Danke für die Hinweise. Es war aber normales Rechtsgewinde. Ich dachte bei Gasleitungen wäre es durchgängig Linksgewinde. Man lernt nie aus...
 

TomBoom

Veganer
5+ Jahre im GSV
Du sollst nicht schreiben...du sollst schrauben!
:whip:
 
Oben Unten