• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Augustiner Lagerbier Hell = unterschiedliche Abfüllungen?

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Kann es sein das o.g. Bier bei Netto (13,49 die Kiste) ein anderes ist, als bei Getränkemärkten (13,99 - 14,49/ Kiste)? Bei den Nettokästen ist am Kronkorken "dap" zu lesen, bei denen von dem Getränkemärkten "HB". Etikette ist beides male gleich.
Ich bilde mir auch ein, daß das Bier aus den Getränkemärkten besser schmeckt als das vermeintlich gleiche Bier von "Netto".

Schon mal einer eine ähnliche Erfahrung gemacht?
 

Röllchen

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Da bin ich als Preiß aber mal gespannt.
Wir trinken jetzt seit geraumer Zeit den Augustiner Edelstoff vom "Trink Gut" und der passt.
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Erfahrungen keine, Steffe...
Aber mal was von einem Brauer (beim Industriebierbetrieb) gehört:
Es kann schon mal sein, daß sich große Große Brauereien "helfen".

Z.B. bei einem Problem mit der Etikettiermaschine können schon mal die Etiketten vom Stuttgarter Hofbräu nach Frankfurt gefahren werden und bei Henninger abgefüllt werden. Die Suppe wird dann quasi zugekauft...

Ob's stimmt weiß ich net, vorstellen kann ich es mir...
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

Kann es sein das o.g. Bier bei Netto (13,49 die Kiste) ein anderes ist, als bei Getränkemärkten (13,99 - 14,49/ Kiste)? Bei den Nettokästen ist am Kronkorken "dap" zu lesen, bei denen von dem Getränkemärkten "HB". Etikette ist beides male gleich.
Ich bilde mir auch ein, daß das Bier aus den Getränkemärkten besser schmeckt als das vermeintlich gleiche Bier von "Netto".

Schon mal einer eine ähnliche Erfahrung gemacht?

was du alles siehst :blinky:

rein Zufällig steht mir just in diesem Moment eine Kiste feinster Münchner Braukunst zur Verfügung :prost:


Da steht tatsächlich "dap" in nem kleinen Kreis und ne noch kleinere zweistellige Zahl dahinter - auf dem Rasterelektronenmikroskop sehe ich "dap 18"

Ich habe den edlen Tropfen aus einem der renomiertesten Flüssignahrungsmittelmanufacturen am Platze - und bei uns gibts sogar zwei davon :bart:

Ne jetz mal Ernst beiseite, ich habe die Kiste aus einem relativ großen Getränkehandel - kein Discounter oder Billigbierladen ... Und bei all den Flaschen in der Kiste steht "dap" am Stopsel.

Ich habe keine Ahnung was das bedeutet, aber ich habe Ahnung von gutem Bier - und das Augustiner Hell ist eines der Besten Biere die ich kenne - zumindest kenne ich jetzt das "Augustiner-dap" :pie:

Zufällig stehen mir morgen zwei Braumeister und ein Mitarbeiter des Weltmarktführers in Sachen Getränkeabfüllanlagen zur Verfügung - mal schauen ob die mehr wissen ...

Ich meld mich ;-)

Doc :seppl:
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mahlzeit, i scho wieder,

Aus Wiki:

"In Deutschland werden Kronkorken derzeit (Stand 2012) noch von der Rauh GmbH & Co. Blechwarenfabrikations-KG in Küps (Randzeichen RRK), der Helmut Brüninghaus GmbH & Co. KG in Versmold (Randzeichen HB), der Delmenhorster Kork-Fabrik (Randzeichen DKF) und der Blechwarenfabrik Limburg GmbH (Randzeichen BL) hergestellt. In der Schweiz produziert noch die Ernst AG Verpackungen in Küsnacht (Randzeichen Ernst), in Österreich die Frais Flaschenverschlüsse GmbH in Stockerau (Randzeichen JF, von Josef Frais)."

Da is jetz kein "dap" dabei, aber hier ist zu den Randzeichen was zu finden:

Google-Ergebnis für http://www.wimspijker.nl/CCFS/CCFS/dap_gevulde_cirkel_schuin_naar_beneden_2006.jpg

scheint einfach ein italienischer Stopselfabrikant zu sein ...

Doc :prost:
 

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Wir trinken ja ausschliesslich Augustiner und das kaufe ich mal bei Netto - mal im Getränkeladen. Mir ist noch nie was aufgefallen - dass es anders schmeckt. Heuer war es ja krass - teilweise kriegte man gar keines - das war regelrecht ausverkauft - und wir mussten auf den Nachbarort ausweichen. Angeblich hatten sie einige Wochen Probleme, mit dem Abfüllen - sie kamen nicht nach ... Wir haben auch Oktoberfestbier von Augustiner daheim, die Getränkemärkte haben weitaus nicht soviel geliefert bekommen, wie bestellt. So haben wir leider auch nur 2 Träger bekommen und einer davon wird nächstes Wochenende mitgenommen :prost: gut ist das - aber mit Vorsicht zu geniessen...
 

Izze

Metzger
5+ Jahre im GSV
Gibts das denn bundesweit bei Netto oder ist das evtl. regional begrenzt?
Jetzt bin ich ja auch nicht sooo oft bei Netto aber ich erinnere mich nicht, das schon mal gesehen zu haben.
 
OP
OP
waldwuser

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
@Gitti: Das Problem war im Sommer laut meinen Augustdealer das sie kein Leergut mehr hatten zum abfüllen, weil die Leute z.T. zig leere Kästen horten.

Die zwei Bier bei denen ich mir den Unterschied einbildete, hatten um einen Tag unterschiedliche MHD. Und eben die unterschiedlichen Kronkorken. Evtl. brauen die doch an zwei unterschiedlichen Orten (oder Anlagen), anderes Wasser, anderer Hopfen was weis ich.

Is im Prinzip auch wurschd. A sauguads Bier is es. So oder so.

Gruß Steffe
 

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
@Gitti: Das Problem war im Sommer laut meinen Augustdealer das sie kein Leergut mehr hatten zum abfüllen, weil die Leute z.T. zig leere Kästen horten.

Die zwei Bier bei denen ich mir den Unterschied einbildete, hatten um einen Tag unterschiedliche MHD. Und eben die unterschiedlichen Kronkorken. Evtl. brauen die doch an zwei unterschiedlichen Orten (oder Anlagen), anderes Wasser, anderer Hopfen was weis ich.

Is im Prinzip auch wurschd. A sauguads Bier is es. So oder so.
Gruß Steffe


Genau - das Bier ist einfach guad - mag auch kein anderes.
Augustiner ist eh immer schwierig - hier ist ja das Depot - bei uns im Ort - brauchst nicht glauben, die täten dir einen Sonnenschirm verkaufen... gibts ned. Da sind die total stur.
Hab ja lange als Bedienung gearbeitet und da floss auch nur Augustiner durch die Hähne. So a frisch gezapfter Pfiff - das schmeckt!:prost::prost:
 

Ritschy

Veganer
5+ Jahre im GSV
Also nachdem das Bierbrauen doch noch ein etwas manueller Prozess ist, und der Hopfen,Maltz und Wasser auch noch ein Naturstoffe sind kann es da auch Unterschiede geben. Wird zwar immer versucht das Bier exakt gleich zu brauen, aber es kommt da auch auf die Tagesform an. Und auch die Lagerdauer ist unterschiedlich. Wenn du immer exakt das gleiche Bier willst, musst du eher auf ausländische Biere ausweichen, die nicht dem Reinheitsgebot unterliegen und mehr chemisch hergestellt werden.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
... ist ja schlimmer wie beim Schneider :lol:

Da ist TAP 5 was komplett andreas als TAP 7 :D

Das ist auch so ein Krampf...

:prost:
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Die Geschmacksunterschiede liegen auch großteils an der Lagerung. Zu viel Licht und zu hohe Temperaturen verderben da viel. Außerdem verliert Bier in den ersten 2 Wochen nach der Abfüllung 50% des Geschmacks. Ja, und ich habe während der Schulzeit und während des Studiums in Brauereien gearbeitet und viel probiert und viel mit denen geredet...

Aus meinem LK ist einer Dipl.-Braumeister geworden und der hatte uns damals schon mit 18 Jahren mitsamt Lehrer eine grandiose Brauereiführung organisiert.
 

Feuerteufel

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Gibts das denn bundesweit bei Netto oder ist das evtl. regional begrenzt?
Jetzt bin ich ja auch nicht sooo oft bei Netto aber ich erinnere mich nicht, das schon mal gesehen zu haben.

Also hier am Niederrhein habe ich das noch nie bei irgendeinem Discounter gesehen. AFAIk gibt es das nur bei Trinkgut, und da kenne ich nur Trinkgut in Kempen, Krefeld und St.Tönis die das führen, dafür aber auch alle Sorten vom Augustiener.

Gruß Dietmar
 
G

Gast-lwgoiy

Guest
Gibts das denn bundesweit bei Netto oder ist das evtl. regional begrenzt?
Jetzt bin ich ja auch nicht sooo oft bei Netto aber ich erinnere mich nicht, das schon mal gesehen zu haben.

Bei Netto ist es auf jeden Fall regional begrenzt. Hier in NRW bekommt man kein Augustiner bei Netto. Hier gibt es Augustiner Hell und Edelstoff bei trinkgut.

Edelstoff regelt! :prost:
 

Feuerteufel

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Edelstoff regelt! :prost:
Und führt bei Ersttätern regelmäßig zum fehlen von Erinnerungen
BTW im Sommer noch ne Kiste Weizen zum grillen dazu..........:biergirl:
 

Izze

Metzger
5+ Jahre im GSV
Also hier bei Netto gibts das nicht.
Der Chef meinte evtl. in den Getränkecentern die Netto auch betreibt aber da haben wir auch keinen von.

Dann halt mal Trinkgut versuchen.
 
OP
OP
waldwuser

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Die Geschmacksunterschiede liegen auch großteils an der Lagerung. Zu viel Licht und zu hohe Temperaturen verderben da viel. (...)

Ich meine mittlerweile auch, das hier ist der Hund begraben ist. Im Netto ist schon sehr hell und warm, im Vergleich. Ausserdem schafft Netto die Ware erstmal in die Oberpfalz, ins Logistikzentrum und von da in die Filialien. D.h. mein Bier hat schon min. 500 km rumgeschaukelt bis es bei mir ist. Der Getränkemarkt wird da über deutlich kürze Wege beliefert, und ich denke auch das die lange Schaukelei im LKW, dem Bier nicht besonders gut tut.

Gruß Steffe

PS: Ich hab ja mal auf dem Bau gelernt, und da hat mir mein Geselle Bier in grünen Flaschen nachgeworfen, sollte ich als Lehrling mal ein grünes Flascherl erwischt haben. O-Ton: In den grünen Flaschen kriegt des Bier zuviel Licht und dann schmeckts nimmer, da wirds bitter!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten