• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Aus der Küche verbannt

Hölschi

Vegetarier
Moin,

gestern kam nun meine neueste Erungenschaft - ein Pizzastein. Leider meinte meine Frau, dass ich in letzter Zeit ganz schön viel Platz in ihrer Küche in Anspruch nehmen würde und für den Stein gar kein Platz mehr da ist. Und sowieso würde ich mit meinen Gewürzen "und so" immer alles dreckig machen.o_O :D

Ich sollte mal gucken ob ich mein "Geraffel" nicht vielleicht in der Garage unterbringen könnte :hmmmm:

Vom Prinzip her ist die Idee ja nicht so schlecht. Trage ja eh immer alles raus zu Grill und der steht nun mal mit den Kohlen in der Garage. Platz ist genug, Musik und Bier wären auch jederzeit griffbereit.

Zu beachten wäre sicherlich, dass es in der Garage staubt und ggf. feucht wird und friert im Winter. Gewürze müssten daher - zumindest im Herbst ins Haus. Werkbank ist auch nicht so optimal sauber um Lebensmittel zu verarbeiten. In erster Linie geht es halt um die Unterbringung von Gastrobehältern, Thermometer, Grillzange, Spieße, Messer, Schneidbrett, Anzünder, Kohlen usw.

Habt ihr Ideen und Vorschläge was man so alles in die Garage bauen könnte?
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Wasserdichte stapelbare Alukisten wäre mein erster Gedanke.
Also Expeditionskisten/Aluboxen.
Und mit gedübelten L-Trägern und Brettern so als Regal an der Wand,
könnten die dann auch hoch an der Wand hingehoben und gestellt werden.

Und ein schönes großes Schneidebrett, dann klappst auch mit und auf der Werkbank.

Gruß
Peter
 

DundD

Bundesgrillminister
Du willst da tatsächlich das Fleisch in der Garage schneiden und würzen etc.? Wieviel Platz kannst du abteilen und hats dort fließend Wasser?

Ich mein... diverse sperrige Grillutensilien aufbewahren ist ja das eine...
 
OP
OP
H

Hölschi

Vegetarier
Wasser ist da.
Da in der Garage auch ab und an mal gefeiert wird habe ich zwei Arbeitsplatten und einen Tresen da. Und in der Regel sogar aufgeräumt :) Naja alles von der Garage ins Haus tragen, Fleisch fertig machen und alles wieder zurück tragen ist ja auch doof. Daher dachte ich gleich alles da machen. Wobei wenn ich so recht drüber nachdenke...Kühlschrank und Spühlmaschine sind ja auch in der Küche :/ Noch nicht ganz durchdacht das ganze. Verschließbare Kiste hört sich aber schon interessant an.

Vielen Dank aber für eure Unterstützung.
 
Oben Unten