• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Aus schwarz und trocken mach saftig und golden...Wie rette ich ein Pulled Pork ?

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Hallo zusammen,

ich möchte hier zeigen, wie man aus einem völlig trockenen Pulled Pork noch was leckeres rausholen kann.

Aber von Beginn an.

Die Chice fing beim Einkauf an. Ich hatte es eilig und habe nicht genau gelesen. Irgend ein Sack hatte die Schweineunterschale in das Fach der Schweinschulter gelegt. In meiner Hektik habe ich nicht genau geschaut und versehentlich die Unterschale gekauft.

Es sollte das Neujahrspp werden. Daheim habe ich es dann gemerkt.

Also mal schnell alles abgesucht, es hatte noch keiner ein PP aus Unterschale gemacht, aber es wurden schon halbe und ganze Schweine zu PP verarbeitet.

Also Bangemachen gilt nicht. Die Schwarte mit einem Teppichmesser in 1 cm lange Streifen eingeschnitten.

comp_DSC01398.jpg


Da ich wusste, daß Unterschale wesentlich weniger Fett hat als Schulter, habe ich aus flüssiger Butter, Apfelessig und den beiden Soßen im Bild, eine Marinade gerührt und mit dem Injektor eingespritzt.

comp_DSC01407.jpg


Mit Senf und Magic Dust behandelt und in Folie über Nacht ziehen lassen.


comp_DSC01410.jpg


Blöderweise habe ich dann in der Sylvesternacht vergessen, das Fleisch aus dem Kühli zu nehmen. Der nächste Fehler....

comp_DSC01412.jpg


Sehr niedrige Starttemperatur....

comp_DSC01437.jpg


Macht nix, trotzdem druff auf den Grill...

comp_DSC01442.jpg


Am Anfang die Schwarte oben, damit das schmelzende Fett ins Fleisch eindringt.

comp_DSC01448.jpg


Nach der ~ 72° Blödphase umgedreht und das erste Mal mit reduzierter Schichtfleischbrühe mit etwas BE Hickory gemobbt.

comp_DSC01450.jpg


Bei KT 90° nochmal gemobbt.

comp_DSC01452.jpg


Bei 95° runter, in die Thermobox mit 2 Wärmflaschen und Deckel zu. Eine Stunde später ausgepackt. Sieht soweit ganz gut aus...Könnte geklappt haben...

comp_DSC01453.jpg


Schöne Farbe....

comp_DSC01454.jpg


Mal vorsichtig den Deckel lupfen....Jaaaaa....das hat geklappt.....FULL PULL

comp_DSC01457.jpg


Chice...trocken....:motz:

comp_DSC01458.jpg


Furztrocken.....:DS:

comp_DSC01460.jpg


Es war dann auch abends 22:00 und mir war der Appetit vergangen. Etwas Fleisch hatte ich probiert, geschmacklich ein Oberknaller.
Die Schichtfleischbrühe bringt jede Menge tolle Aromen mit. Das etwas saftige Fleisch war also gegessen.

Was nun mit dem Rest machen ?

Ich war richtig sauer und habe es erstmal abgedeckt in den Kühli verfrachtet. Nicht mehr sehen, nicht mehr ärgern.

Nach 2 Tagen meinte Göga, daß sie mal wieder Lust auf Nudeln hätte. DAS war die Idee....


Also das Fleisch gewolft. Eine Packung Blattspinat und ein Päckchen Feta auch.


comp_DSC01463.jpg


Feuchtigkeit und Fett muss auch rein. Also 2 Packungen Frischkäse normal (kein Balance oder sowas), ein Becher Creme Fraiche, ein Beutel Reibekäse dazu.

Mit etwas Salz und viel Pfeffer und Muskatnuss gewürzt.

comp_DSC01464.jpg


In der Zwischenzeit Tomatensoße gekocht.

comp_DSC01466.jpg


Alles zu einer glatten Masse verarbeitet.

comp_DSC01467.jpg


In die Nudeln gespritzt.

comp_DSC01472.jpg


Ja das wurde eine ganze Menge und ich habe nur die Hälfte des Fleisches verarbeitet.

comp_DSC01476.jpg


In die große Form vom Elch verfrachtet. Und mit Tomatensoße übergossen.

comp_DSC01478.jpg


Nach 30 Minuten bei 180° den Ofen auf 220° hochgedreht und die Cannelloni mit etwas Sahne begossen und einen Beutel Reibekäse drübergestreut.

Nach weiteren 15 Minuten sah es dann...

comp_DSC01482.jpg


so aus....

comp_DSC01489.jpg


Noch schnell ein Tellerbild...

comp_DSC01496.jpg


Die Cannelloni waren einfach nur lecker.....ein absoluter Knaller....wenn es nicht so lange dauern würde, bis man das Fleisch so hinbekommt, würde ich ab jetzt meine Cannelloni immer so machen. Aber ich mag PP, deshalb das nächste mal wieder Schulter oder Nacken.....

Fazit:

Aus Unterschale kann man kein Pulled Pork machen. Das Fleisch hat viel zu wenig Fett und wird sehr trocken. Aber man kann dann doch noch was sehr leckeres draus machen.


comp_DSC01398.jpg


comp_DSC01407.jpg


comp_DSC01410.jpg


comp_DSC01412.jpg


comp_DSC01437.jpg


comp_DSC01442.jpg


comp_DSC01448.jpg


comp_DSC01450.jpg


comp_DSC01452.jpg


comp_DSC01453.jpg


comp_DSC01454.jpg


comp_DSC01457.jpg


comp_DSC01458.jpg


comp_DSC01460.jpg


comp_DSC01463.jpg


comp_DSC01464.jpg


comp_DSC01466.jpg


comp_DSC01467.jpg


comp_DSC01472.jpg


comp_DSC01476.jpg


comp_DSC01478.jpg


comp_DSC01482.jpg


comp_DSC01489.jpg


comp_DSC01496.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
PP Canneloni

Ich brech ab

Ideen braucht der Mensch

:thumb2:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hut ab Frank - sehr geile "Resteverwertung" :thumb2:

aber nur mal so am Rand - hättest du das Fleisch nicht mehr mit einem guten Schuss Moppsauce retten können?
 
OP
OP
Frank

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
hättest du das Fleisch nicht mehr mit einem guten Schuss Moppsauce retten können?

Mag, das hätte ich höchstens mit einem 1/4-Pfund Mayonaise pro Burger retten können.....

Schau dir mal das 2. Bild vom gepullten Fleisch an, da reflektiert NICHTS vom Blitz.
 

Rolle

Outlaw
Tolle Rettungsaktion !!!

Die Canneloni sehen super aus, doch seit dem Lesen der Zutaten habe ich gefühlte 2 kg zugenommen. ;)

LG Rolf
 

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
Super gemacht. Wie heißt es so schön - geht nicht, gibts nicht?

Klasse gerettet. Das sieht sehr lecker aus.
 

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Servus Frank.

Da hast Du doch etwas Spitzenmäßiges draus Gezaubert.

Bei mir gabs heut zu Mittag nen Krusti,den musste ich für
WuKi mit bissel trickserei zum PP machen.:grin::grin::grin:

Gruß Jens :prost:
 

Steffi.L

Metzgermeister
Wow, DU hast Ideen!!!
Meinen aufrichtigen :respekt: für diese Rettungsaktion!!

Aber wie kommt man auf so eine leckere Verwertung, wenn der Groll über das Fehlschlagen der eigentlich gedachten Speise so groß ist??

Tolle Idee!! :thumb2:
 
OP
OP
Frank

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Hi Steffi,

hab ich doch geschrieben, es lagen 2 Tage dazwischen....Der Groll war verraucht...
 
Oben Unten