• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bacon&Egg Burger Nr1. auf dem neuen Sportgerät

Sticky_H

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
so, dann geb ich auch mal einen zum Besten. Mein erster wirklicher "Burger" überhaupt vom Grill (der erste versuch Zählt nicht ;)) .. Hab mir vor kurzem einen Landmann Triton 4.1 zugelegt und wollte nun unbedingt auch selbst mal einen Burger Zaubern. Sonst hol ich mir die immer von Ketch May Beef aus Schwäbisch Gmünd, aber das sind auch gut 40min zu Fahren jedes mal :D

Zutaten:
- 200g Rinderhack pro Patty
- Bacon
- Ei
- Zwiebel
- Burger Brötchen vom Rewe
- Salami
- Emmentaler (in Scheiben und gerieben)
- Ketchup

Pretty Basic .. Fleisch mit Salz und Pfeffer gewürzt und 200g schwere Pattys rundgestreichelt.
Dann für 20min in den Freezer damit nix auseinander Bröselt.

20180626_165751.jpg


Grill ordentlich vorgeheizt und die Pattys solange liegen lassen (nur um 45° gedregt) bis Fleisschsaft oben austrat. Käse drauf, und paar Scheiben Salami dazu gelegt. (Bacon, Zwiebeln und Ei hat die GöGa in der Küche gemacht. Die Eisenpfanne für den Sideburner kommt erst noch)

20180626_175730.jpg


20180626_180907.jpg


20180626_181051.jpg


Brötchen kurz aufgelegt und noch ne Hand geriebene Emmentaler drauf (leider kein Bild) und dann vorbereitet.
Ne Scheibe Salami unten hin, Ketchup drauf (damit das Brötchen nicht soft wird), geröstete Zwiebeln drauf.
Dann Patty, Bacon, Zwiebeln Ketchup und das Spiegelei.

20180626_181841.jpg


IMG_20180626_205540_805.jpg


20180626_182124.jpg


Ich Denk für´s erste mal ganz Ok so .. nächstes mal aber nur max. 130-150g pro Patty und ein klein wenig kürzer auf den Grill. Die Brötchten vom Rewe sind echt Spitze wenn auch etwas arg Süß für meinen geschmack.

Jo, Mahlzeit!
H
 

Anhänge

  • 20180626_165751.jpg
    20180626_165751.jpg
    279,3 KB · Aufrufe: 1.027
  • 20180626_175730.jpg
    20180626_175730.jpg
    395,1 KB · Aufrufe: 1.031
  • 20180626_180907.jpg
    20180626_180907.jpg
    353,3 KB · Aufrufe: 1.015
  • 20180626_181051.jpg
    20180626_181051.jpg
    356,7 KB · Aufrufe: 1.029
  • 20180626_181841.jpg
    20180626_181841.jpg
    316,4 KB · Aufrufe: 1.038
  • IMG_20180626_205540_805.jpg
    IMG_20180626_205540_805.jpg
    847,9 KB · Aufrufe: 1.051
  • 20180626_182124.jpg
    20180626_182124.jpg
    356,9 KB · Aufrufe: 1.062

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Weiter so!
Sieht schon mal gut aus !
 

hotpapa

Bundesgrillminister
Ja mit Bacon und Ei Super mag ich auch gerne und die Pattys etwas weniger genügt sicher jetzt noch ne gute Sauce und du hast meinen Geschmack 1A. :-)

Lg. Karl​
 

Hammhh-let

Grillkaiser
Supporter
Na aber prima! So soll das doch aussehen!
Bin gespannt auf deine nächsten Beiträge! :thumb2:
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes Ding!
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
5+ Jahre im GSV
Wok-Star
Schöner Burger..:thumb2:
Da hätte ich auch reingebissen..:messer:
Was würde dazu an Getränken gereicht?
 
OP
OP
Sticky_H

Sticky_H

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ja mit Bacon und Ei Super mag ich auch gerne und die Pattys etwas weniger genügt sicher jetzt noch ne gute Sauce und du hast meinen Geschmack 1A. :-)

Lg. Karl​

Ich hätte noch ne BBQ Sauce da gehabt, aber die wäre mir an dem Abend ein wenig zu penetrant gewesen. Deswegen ganz Basic nur Ketchup drauf. Göga hatte sich noch ne Knoblauchsauce drauf getan.

Na aber prima! So soll das doch aussehen!
Bin gespannt auf deine nächsten Beiträge! :thumb2:

Frauchen fordert schon Ribs ^^ .. sollte also bald weiter gehn.

Schöner Burger..:thumb2:
Da hätte ich auch reingebissen..:messer:
Was würde dazu an Getränken gereicht?

Nix besonderes :rolleyes: .. eine halbe Zitrone im Glas zermörsert und darauf frisches Mineralwasser. Sehr erfrischend und eig. das einzige was ich Trinke.
 

Lopo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Das mit der Salami-Scheibe gefällt mir :thumb2: und probier doch mal die Buns von EDEKA sind für mich die besten Fertigbuns.
 
OP
OP
Sticky_H

Sticky_H

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Das mit der Salami-Scheibe gefällt mir :thumb2: und probier doch mal die Buns von EDEKA sind für mich die besten Fertigbuns.

Ja, das war ne sponate Eingebung als der Ketchup letztens mein Brötchen druchweicht hat ohne Ende. Geschmacklich hat es jetzt aber nicht soviel gebracht wie erhofft. Vielleicht lieber nen Serrano Schinken oder so :confused:

Ach EDEKA :rotfll: .. und ich bin Gestern Extra in den Rewe gefahren hahaha .. Nicht das die aus dem Rewe jetzt schlecht waren, zumindest 100x Besser als die Kaufland Burger Buns, aber wie gesagt für meinen Geschmack etwas zu Süß. Ok, dann halt EDEKA .. Danke :lolaway:
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ok, dann halt EDEKA .. Danke :lolaway:


Selber backen. :-)

https://www.ploetzblog.de/2013/02/0...roetchen-hotdogbroetchen-nach-peter-reinhart/

Dann brauchst Du auch keine Trennscheibe mehr um das Durchmatschen zu vermeiden.

Die haben IMHO die optimale Kombination aus Essbarkeit (also weich genug, sodaß man Patty & Co beim reinbeissen nicht rausschiebt) und Grifffestigkeit (fest genug, sodaß man mit den Fingern nicht gleich Löcher rein drückt)



Als Versuchsgröße für Deine Patties - da Du die Größe ja eh reduzieren willst - versuch mal 113,4 g.
Es muss ja nicht ganz exakt sein, aber das ist die Größe des Quarterpounders
Also so grob zwischen 110 und 120 g.

Bei dieser Größe bin ich nach mehreren Reduzierungsversuchen gelandet und finde sie ideal.

Für den kleinen Hunger reicht ein Patty, für den großen Hunger dann einen Double. :-)

Zwei dünne sind geschmackvoller und angenehmer zu essen als ein dicker ... find' ich. :-)

Viele Grüße
Onkelchen
 

Wirti

Veganer
5+ Jahre im GSV
Das mit der Salami-Scheibe gefällt mir :thumb2: und probier doch mal die Buns von EDEKA sind für mich die besten Fertigbuns.
Ja die Buns vom Edeka sind echt super, für mich auch die besten kaufbaren Buns im Supermarkt. Wenn man mal keine Lust oder Zeit zum selberbacken hat, kann die getrost hernehmen.
 

Borkenkaefer

Militanter Veganer
S
Als Versuchsgröße für Deine Patties - da Du die Größe ja eh reduzieren willst - versuch mal 113,4 g.
Es muss ja nicht ganz exakt sein, aber das ist die Größe des Quarterpounders
Also so grob zwischen 110 und 120 g.

Bei dieser Größe bin ich nach mehreren Reduzierungsversuchen gelandet und finde sie ideal.

Für den kleinen Hunger reicht ein Patty, für den großen Hunger dann einen Double. :-)

Zwei dünne sind geschmackvoller und angenehmer zu essen als ein dicker ... find' ich. :-)

Viele Grüße
Onkelchen

Ich bin nach einigen Versuchen dazu übergegangen ein Patty aus 2x60g Hack zu machen, dazwischen eingearbeitet schon den Käse. Ist total Klasse wie ich finde :-) Nur mal so als Anregung

Ansonsten super Burger, Bacon&Eggs mag ich auch sehr gern
 
OP
OP
Sticky_H

Sticky_H

Dauergriller
5+ Jahre im GSV

Das Rezept klingt einfach, werd ich mal Machen wenn ich etwas mehr zeit zum Vorplanen habe (Geburtstag o.Ä.)
Ansonsten wäre mir das für den Burger zwischendruch etwas zu aufwendig. Link ist gebookmarked.

Ja die Buns vom Edeka sind echt super, für mich auch die besten kaufbaren Buns im Supermarkt. Wenn man mal keine Lust oder Zeit zum selberbacken hat, kann die getrost hernehmen.

Wenn meine vom Rewe weg sind mach ich mich mal auf den Weg zum Edeka.

Ich bin nach einigen Versuchen dazu übergegangen ein Patty aus 2x60g Hack zu machen, dazwischen eingearbeitet schon den Käse. Ist total Klasse wie ich finde :-) Nur mal so als Anregung

Ansonsten super Burger, Bacon&Eggs mag ich auch sehr gern

Ja, Juicy Lucy werd ich sicher auch bald mal machen. Keine Ahnung warum ich unbedingt 200g Pattys machen wollte, aber nun ja, geschmeckt hats ja :D
 

Baconator

Grillkönig
sieht gut aus, mit Ei hatte ich auch noch nicht :) Wochenende kommt ja bald....
 

Headcleaver

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ein Super Frühstücksburger. Hab ich vor kurzem auch noch gemacht.:thumb1:
 
OP
OP
Sticky_H

Sticky_H

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ein Super Frühstücksburger. Hab ich vor kurzem auch noch gemacht.:thumb1:

das nächste mal kommt noch ein Hashbrown mit drauf .. oder eben ein Kartoffelrösti .. was auch immer bereit liegt. Das wäre dann die heilige Dreifaltigkeit des Frühstücksburgers.
Bacon, Egg and Hashbrown :eek::worthy:
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Zitat von Onkelchen:
Selber backen. :-)

Das Rezept klingt einfach, werd ich mal Machen wenn ich etwas mehr zeit zum Vorplanen habe (Geburtstag o.Ä.)
Ansonsten wäre mir das für den Burger zwischendruch etwas zu aufwendig. Link ist gebookmarked.


Jou, das Rezept ist wirklich einfach.

Ich mache immer gleich 32 Stück (= 2 Bleche) und friere sie ein.

So geht's für den Burger zwischendurch am schnellsten. :-)

Viele Grüße
Onkelchen
 
Oben Unten