• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Baked Belly of Pork mit gegrillten Paprika, Auberginen und Zwiebeln

Horst04

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Baked Belly of Pork mit gegrillten Paprika, Auberginen und Zwiebeln

Angefixt wurde ich am letzten Wochenende.

Der Trigger war diese Woche so groß, dass ich am Mittwoch meinen Metzger um ein 1,8 kg Stück ausgelöstem Bauchfleisch erleichtert habe.

Eingeschnitten bis kurz vor Ende der Speckschicht in gewünschter Scheibendicke (ca. 0,5-0,75 cm).

BBoP(1).JPG


Großzügig eingerieben mit NPS.

BBoP(2).JPG


Dank dem Tipp von @Cruiser überschüssiges Salz abgestrichen und abgeschüttelt, bis kein Salz mehr anhaftet. Das blieb dann bis heute im Kühlschrank (ca. 42 Std.).

Gründlich abgewaschen, abgerieben und dreimal 20 Minuten gewässert, das Wasser wurde zwischendurch ausgetauscht.

BBoP(3).JPG


Kommen wir neben dem Bauch zum Gemüse. Die Beilagen machen heute sogar mehr „Arbeit“ als das Fleisch.

Zur Verfügung stehen:
Spitzpaprika
Orange Paprika
Frühlingszwiebeln
Zwiebeln
Schalotten
Auberginen
Knoblauch (nicht auf dem Bild)

Die Auberginen wurden in dünne Scheiben geschnitten und mit Salz bestreut. Das soll Bitterstoffe an die Oberfläche ziehen, die dann unter klarem Wasser abgespült werden.

BBoP(4).JPG


Das restliche Gemüse schneiden.

Bei dieser Gelegenheit kann auch direkt der Prototyp des Mangal2Go eingeweiht werden.

BBoP(5).JPG


Man kann an den Auberginen die Flüssigkeit sehen, die aus dem Gemüse gezogen wurde. Das muss abgewaschen werden.

BBoP(6).JPG


Wir switchen wieder zum Fleisch.

Eingepudert mit „Old Johnnys“ vom @Spiccy , das ich letztes Wochenende erworben habe und mit dem @M.B. schon unter der Woche sein Schichtfleisch veredelt hat.

BBoP(7).JPG


Die Kugel auf 170 Grad, am Deckelthermometer gemessen, einregeln. KT interessiert mich erst mal nicht. Das Stück Bauch mit der Schwarte nach unten in die Edelstahlwanne geben.

BBoP(8).JPG

BBoP(9).JPG


So hat das Stück dann 1 Stunde gebacken.

BBoP(10).JPG


Umgedreht.

BBoP(11).JPG


Back to the vegetables.

Die Paprika direkt angrillen. Es können ruhig schwarze und verkohlte Stellen entstehen, das macht nichts und sorgt dafür, dass die Haut gleich gut ab geht. Die heißen Paprika dann in ein feuchtes Handtuch legen und 20 min abkühlen lassen. Jetzt kann man die Haut mit den Fingern abziehen.

BBoP(12).JPG

BBoP(13).JPG

BBoP(14).JPG


Knoblauch mit etwas Olivia und Meersalz in Alufolie einschlagen und das restliche Gemüse direkt grillen. Die Auberginen sind gut, wenn sie ein Branding haben.

BBoP(15).JPG


Den weichen Knoblauch aus der Alufolie holen und mit Meersalz zu einer Paste zerdrücken. Etwas Balsamico-Essig, etwas Zitronensaft und Olivenöl dazu und verrühren, bis das Salz sich aufgelöst hat.

Die Paprika mit der abgezogenen Haut und das restliche bunte Grünzeug werden in eine Schale gepfeffert, leicht gepfeffert und mit dem Dressing übergossen. Ein paar Briketts drunter, es soll warmes Gemüse geben.

BBoP(16).JPG

BBoP(17).JPG


Die restlichen Briketts vom Gemüse wurden jetzt in die Kugel gegeben, damit die Temperatur hoch geht.

Kruste mit Salzwasser einreiben und unter ständiger Kontrolle den Popp-Vorgang begleiten. Dabei empfiehlt sich die bei Spannern beliebte „Schlüsselloch-Methode“, bei der hier am Grill durch die geöffneten Lüftungsschieber voyeuriert wird.

BBoP(18).JPG

BBoP(19).JPG


Poppgeräusche sind zu erkennen. Einen kurzen Moment noch. Die Mitte gefällt mir noch nicht ganz.

BBoP(20).JPG


Jetzt aber.

BBoP(21).JPG


Essen ist fertig. Alle an den Tisch!

BBoP(22).JPG

BBoP(23).JPG

BBoP(24).JPG

BBoP(25).JPG

BBoP(26).JPG

BBoP(27).JPG

BBoP(28).JPG

BBoP(29).JPG


Ach ja, die KT interessierte mich am Ende doch noch:

BBoP(30).JPG


Der kümmerliche Rest. Der kommt morgen gesenft auf Brot.

BBoP(31).JPG


Es war ein Fest!
Das Gewürz hat übrigens sehr gut gepasst, obwohl davon am Ende nicht mehr ganz so viel zu schmecken war.

Der Grillsalat war geschmacklich und von der Konsistenz spitzenmäßig. Bissfest und voll von den verschiedenen Aromen der einzelnen Gemüseteile!

:sun:
 

Anhänge

  • BBoP(1).JPG
    BBoP(1).JPG
    164,2 KB · Aufrufe: 999
  • BBoP(2).JPG
    BBoP(2).JPG
    177,3 KB · Aufrufe: 961
  • BBoP(3).JPG
    BBoP(3).JPG
    218,3 KB · Aufrufe: 1.001
  • BBoP(4).JPG
    BBoP(4).JPG
    184,6 KB · Aufrufe: 951
  • BBoP(5).JPG
    BBoP(5).JPG
    207,3 KB · Aufrufe: 949
  • BBoP(6).JPG
    BBoP(6).JPG
    140,4 KB · Aufrufe: 976
  • BBoP(7).JPG
    BBoP(7).JPG
    316,5 KB · Aufrufe: 957
  • BBoP(8).JPG
    BBoP(8).JPG
    305,1 KB · Aufrufe: 949
  • BBoP(9).JPG
    BBoP(9).JPG
    168,2 KB · Aufrufe: 947
  • BBoP(10).JPG
    BBoP(10).JPG
    247,6 KB · Aufrufe: 988
  • BBoP(11).JPG
    BBoP(11).JPG
    197,5 KB · Aufrufe: 986
  • BBoP(12).JPG
    BBoP(12).JPG
    271,6 KB · Aufrufe: 970
  • BBoP(13).JPG
    BBoP(13).JPG
    233,2 KB · Aufrufe: 955
  • BBoP(14).JPG
    BBoP(14).JPG
    240,1 KB · Aufrufe: 952
  • BBoP(15).JPG
    BBoP(15).JPG
    231,1 KB · Aufrufe: 949
  • BBoP(16).JPG
    BBoP(16).JPG
    245,6 KB · Aufrufe: 984
  • BBoP(17).JPG
    BBoP(17).JPG
    231,6 KB · Aufrufe: 945
  • BBoP(18).JPG
    BBoP(18).JPG
    212,3 KB · Aufrufe: 940
  • BBoP(19).JPG
    BBoP(19).JPG
    105,2 KB · Aufrufe: 936
  • BBoP(20).JPG
    BBoP(20).JPG
    186,1 KB · Aufrufe: 936
  • BBoP(21).JPG
    BBoP(21).JPG
    241,8 KB · Aufrufe: 938
  • BBoP(22).JPG
    BBoP(22).JPG
    198,7 KB · Aufrufe: 963
  • BBoP(23).JPG
    BBoP(23).JPG
    222 KB · Aufrufe: 945
  • BBoP(24).JPG
    BBoP(24).JPG
    201,7 KB · Aufrufe: 935
  • BBoP(25).JPG
    BBoP(25).JPG
    267,4 KB · Aufrufe: 947
  • BBoP(26).JPG
    BBoP(26).JPG
    203,3 KB · Aufrufe: 955
  • BBoP(27).JPG
    BBoP(27).JPG
    227,7 KB · Aufrufe: 997
  • BBoP(28).JPG
    BBoP(28).JPG
    182,8 KB · Aufrufe: 930
  • BBoP(29).JPG
    BBoP(29).JPG
    187,6 KB · Aufrufe: 938
  • BBoP(30).JPG
    BBoP(30).JPG
    170,4 KB · Aufrufe: 935
  • BBoP(31).JPG
    BBoP(31).JPG
    221 KB · Aufrufe: 938

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
WOW! Die Kruste hast Du super hinbekommen!

Und die Bilder, Doku, toll, ein wirlich lesenswerter Bericht. Wer das nach dieser Anleitung nicht hinbekommt....

Nur das Gucken durch den Lüftungsschieber oben, da muss man höllisch aufpassen, dass man mit der Nase nicht an den Deckel stösst, das könnte AUA machen :rolleyes:
 

Kernisch

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Meine Wukis hätten gesagt: tolles Knackfleisch :-)

Sehr schön hinbekommen!!!
 
OP
OP
Horst04

Horst04

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nur das Gucken durch den Lüftungsschieber oben, da muss man höllisch aufpassen, dass man mit der Nase nicht an den Deckel stösst, das könnte AUA machen :rolleyes:

Vor allem, wenn man mit einer Taschenlampe in ein Guckloch leuchtet und mit der anderen Hand einhändig durch ein anderes Guckloch mit einer Knipse 5 Versuche braucht, bis man endlich das Fleisch fokussiert und scharf gestellt hat... :bbg:
 

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super Bericht von toll gepoppter Kruste, auch der Gemüsesalat hätte mir gefallen. Und schöne Fotos!
 

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Sehr geil! Das Gleiche gibt es bei uns morgen auch endlich mal wieder. Wenn ich deine Bilder sehe, steigt die Vorfreude umso mehr. :thumb1:
 

Spätzünder

Glück Auf
5+ Jahre im GSV
Hat der Horst aber wirklich schön hinbekommen... ein super Beitrag, tolles Essen und klasse dokumentiert!
:thumb1:

Angefixt wurde ich am letzten Wochenende.
Ja, das war lecker... und das Old Johnnys... hatte ich heute auch, ein super Rub!

Glück Auf
 

BeefChef

Foodstylist
.... Einen Teller bitte hier her... :)

BoG
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Poppgeräusche sind zu erkennen.
Ja, ich sehe es auch, Super Kruste! Aber das Fleisch ist weit weg und ich sitze hier mit Speichelfluss...

Das ist ein sehr ansprechender Bericht mit schönen Fotos! Das es geschmeckt hat, glaub ich sofort! Feines Fresschen hast Du da zubereitet!

Gruß

Balkonglut
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
puh!!

FPORN!

Grüße

Christian
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ein richtig toller Bericht !:respekt:

Klasse Bilder; sehr geiles Essen erstklassig beschrieben !:thumb1:

:messer:

Gruß Matthias
 
Oben Unten