• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BBC - Anleitung zum NixSchiefgehen - Anbrennen lassen...

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Tja Leute, der Sommer kommt (vorher der natürlich der Frühling) - also Zeit sich daurauf grillmäßig vozubereiten - hier als mal (wieder) die simple Anleitung zum BBC (Beerbuttchicken = Bierdosenhühnchen)

Wir beginnen mit den Zutaten:

  • 1 Hühnchen á 750 bis 800 Gramm
  • 1 EL Brathenderlgewürz
  • 4-5 EL Öl
  • 0,33 L Dose Bier (oder alternativ Würstchenglas ca zur Häfte mit Bier gefüllt)
  • kleines Stück Alufolie - ca 10x10cm

http://img25./img25/5579/bbc1.jpg

Bierdose öffnen und ordentlichen Schluck tätigen (oder alternativ Würstchenglas ca zur Häfte bis 3/4 mit Bier füllen) & danach die Dose aufschneiden:

http://img18./img18/7376/bbc2.jpg

Alles klar?

http://img24./img24/391/bbc3.jpg

Anzündkamin starten & Kohle vorglühen (Alternativ Gasgrill oder Bratrohr mit Umluft auf ca 190°C Temperatur bringen)

http://img16./img16/6715/bbc4.jpg

In der Zwischenzeit das Hühnchen auf die Dose setzen, sodass die Hühnerfüße gerade den Boden berühren (sorgt für Stabilität) & sodann den Vogel mit der Gewürzölmischung einpinseln! Bei Bedarf zwischendurch Durst mit Bier löschen!


Ganz wichtig: die kleinen Hühnerflügerl mit Aluabdecken, ebenso dem Vogel einen Helm aus Alu verpassen - im Kugelgrill werden diese Stellen idR ganz schnell verbrannt & schwarz und das wollen wir ja nicht!

http://img23./img23/5177/bbc5.jpg

Das Vogeltier dann so in den Holzkohle-Kugel-Grill setzen - nicht anders! Bei Gaskugelgrill oder im Backrohr ist es egal!

http://img18./img18/1350/bbc6.jpg

Danach beim Kugelgrill Deckerl daruf & alle Lüfter voll offen lassen!

Ja - kurze Zeit später liegt schon ein guter Geruch in der Luft, wie man merkt!

http://img25./img25/5648/bbc7.jpg

80 bis 90 Minuten später (sowenig wiemöglich reinschauen):

http://img16./img16/7736/bbc8.jpg

Besonders gut zu so 'nem Hühnchen paßt eine frische Semmel und Kartoffelsalat (hier egpimpt mit Vogerlsalat):

http://img15./img15/7187/bbc9.jpg

http://img24./img24/4597/bbc10.jpg

So lecker....

http://img18./img18/4069/bbc11.jpg

Nun kommen wir zum wichtigesten Teil: .... danach das Ganze verspeisen & genießen - am besten mit Bier!

http://img24./img24/5645/bbc12.jpg

Oh Mann - lecker:

http://img23./img23/7396/bbc13.jpg
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
sehr schön! sieht verdammt lecker und knusprig aus. ABER: beerBUTTchicken heißt bierARSCHhähnchen, wo hingegen bcc = beerCANchicken = bierdosenhähnchen heißt. :ks:
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Find ich super, daß Du diesen Klassiker nochmal schön aufbereitest und dokumentierst. :thumb2:
Jetzt genau richtig, da in dieser Jahreszeit wohl verstärkt "Neulinge" zum GSV dazustossen. :lol:

:prost:
 

Ander

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
So muß ein Hendel aussehen.

Klasse Anleitung :mosh:

:prost: Andy
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Sehr schön Kurt, Klasse Anleitung. Ihr Österreicher habt noch dazu den grossen Vorteil, das die Blechdose nicht 25 cent Pfand kostet.

PS: Kriegt man das eigentlich bei uns in D, zurück wenns mal gebraten war?
 

gategirl

Grillkaiser
danke für die tolle anleitung - das steht auf der to-do-liste fürs wochenende!

Liebe Grüße

Moni
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Serial Griller schrieb:
Find ich super, daß Du diesen Klassiker nochmal schön aufbereitest und dokumentierst. :thumb2:
Jetzt genau richtig, da in dieser Jahreszeit wohl verstärkt "Neulinge" zum GSV dazustossen. :lol:

:prost:

Kann ich so unterschreiben!
Danke utakurt :prost:

Aber das Brötchen hätte auch ne Runde in der Kugel drehen dürfen, viel zu blond
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
IckeMayer schrieb:
Wirklich super beschrieben!!

Vor allem auch sehr schöne Bilder. Darf ich fragen, welche Kamera Du benutzt?

Gruß
Icke

Danke für Euer Lob, leute!

Ein Sony A900!
 

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich habs schon sooo oft gemacht - aber ich sollte es einmal wieder tun.

Danke für die Anregung

Gruss
Michael
 

TJ0705

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Wow, das sieht lecker aus!

Habe spontan entschieden, heute zwei Flattermänner zu grillen - einen nach diesem einfachen Rezept, den anderen mit Öl und Sojasauce gemoppt a la BBQ-PitBoys.

Der Tag ist gerettet. ;)
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
revitalizing intro

:Hicks:


Tja Leute, der Sommer kommt (vorher der natürlich der Frühling) - also Zeit sich daurauf grillmäßig vozubereiten - hier als mal (wieder) die simple Anleitung zum BBC (Beerbuttchicken = Bierdosenhühnchen)

Wir beginnen mit den Zutaten:

  • 1 Hühnchen á 750 bis 800 Gramm
  • 1 EL Brathenderlgewürz
  • 4-5 EL Öl
  • 0,33 L Dose Bier (oder alternativ Würstchenglas ca zur Häfte mit Bier gefüllt)
  • kleines Stück Alufolie - ca 10x10cm

bbc1.jpg


Bierdose öffnen und ordentlichen Schluck tätigen (oder alternativ Würstchenglas ca zur Häfte bis 3/4 mit Bier füllen) & danach die Dose aufschneiden:

bbc2.jpg


Alles klar?

bbc3.jpg


Anzündkamin starten & Kohle vorglühen (Alternativ Gasgrill oder Bratrohr mit Umluft auf ca 190°C Temperatur bringen)

bbc4.jpg


In der Zwischenzeit das Hühnchen auf die Dose setzen, sodass die Hühnerfüße gerade den Boden berühren (sorgt für Stabilität) & sodann den Vogel mit der Gewürzölmischung einpinseln! Bei Bedarf zwischendurch Durst mit Bier löschen!


Ganz wichtig: die kleinen Hühnerflügerl mit Aluabdecken, ebenso dem Vogel einen Helm aus Alu verpassen - im Kugelgrill werden diese Stellen idR ganz schnell verbrannt & schwarz und das wollen wir ja nicht!

bbc5.jpg


Das Vogeltier dann so in den Holzkohle-Kugel-Grill setzen - nicht anders! Bei Gaskugelgrill oder im Backrohr ist es egal!

bbc6.jpg


Danach beim Kugelgrill Deckerl daruf & alle Lüfter voll offen lassen!

Ja - kurze Zeit später liegt schon ein guter Geruch in der Luft, wie man merkt!

bbc7.jpg


80 bis 90 Minuten später (sowenig wiemöglich reinschauen):

bbc8.jpg


Besonders gut zu so 'nem Hühnchen paßt eine frische Semmel und Kartoffelsalat (hier egpimpt mit Vogerlsalat):

bbc9.jpg


bbc10.jpg


So lecker....

bbc11.jpg


Nun kommen wir zum wichtigesten Teil: .... danach das Ganze verspeisen & genießen - am besten mit Bier!

bbc12.jpg


Oh Mann - lecker:


bbc13.jpg
 

Anhänge

  • bbc1.jpg
    bbc1.jpg
    121,8 KB · Aufrufe: 3.800
  • bbc2.jpg
    bbc2.jpg
    141,2 KB · Aufrufe: 3.913
  • bbc3.jpg
    bbc3.jpg
    149,3 KB · Aufrufe: 3.771
  • bbc4.jpg
    bbc4.jpg
    157,9 KB · Aufrufe: 3.935
  • bbc5.jpg
    bbc5.jpg
    154,1 KB · Aufrufe: 3.849
  • bbc6.jpg
    bbc6.jpg
    161,4 KB · Aufrufe: 3.993
  • bbc7.jpg
    bbc7.jpg
    180,7 KB · Aufrufe: 3.819
  • bbc8.jpg
    bbc8.jpg
    120,4 KB · Aufrufe: 3.770
  • bbc9.jpg
    bbc9.jpg
    117,6 KB · Aufrufe: 3.940
  • bbc10.jpg
    bbc10.jpg
    85,5 KB · Aufrufe: 3.717
  • bbc11.jpg
    bbc11.jpg
    90,2 KB · Aufrufe: 3.741
  • bbc12.jpg
    bbc12.jpg
    106,8 KB · Aufrufe: 3.730
  • bbc13.jpg
    bbc13.jpg
    94,4 KB · Aufrufe: 3.720

wolle1

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Tja Leute, der Sommer kommt (vorher der natürlich der Frühling) - also Zeit sich daurauf grillmäßig vozubereiten - hier als mal (wieder) die simple Anleitung zum BBC (Beerbuttchicken = Bierdosenhühnchen)

Wir beginnen mit den Zutaten:

  • 1 Hühnchen á 750 bis 800 Gramm
  • 1 EL Brathenderlgewürz
  • 4-5 EL Öl
  • 0,33 L Dose Bier (oder alternativ Würstchenglas ca zur Häfte mit Bier gefüllt)
  • kleines Stück Alufolie - ca 10x10cm



Die Haut sieht klasse aus! :happa:

Welches Brathenderlgewürz nimmst du und welches Öl? Hast du nur vorher einmal eingepinselt oder auch noch mal zwischendurch?
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Die Haut sieht klasse aus! :happa:

Welches Brathenderlgewürz nimmst du und welches Öl? Hast du nur vorher einmal eingepinselt oder auch noch mal zwischendurch?



Danke :Hickl:

Als Öl entweder Olivenöl, Maiskeimöl oder Sonnenblumenöl - ein bisserl hitzebeständig sollte es halt sein! Nur 1x bstrichen - nix zwischendurch!



147816d1295203712-beer-but-chicken-bbc9.jpg



In der OTG 57 Weber Kugel mit Holzkohle (glatt gestrichener Weber- AZK) den unteren und den oberen Schuber voll offen - Dauer ca 80 Minuten!

BTW: wennst ein echtes Knuspergewürz haben willst, nimm Goldhendl (aber sparsam dosieren - einen schwachen EL pro Huhn)!

Raps GOO - Gewürz Outlet Online - Goldhendl
 

wolle1

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Danke :Hickl:

Als Öl entweder Olivenöl, Maiskeimöl oder Sonnenblumenöl - ein bisserl hitzebeständig sollte es halt sein! Nur 1x bstrichen - nix zwischendurch!



147816d1295203712-beer-but-chicken-bbc9.jpg



In der OTG 57 Weber Kugel mit Holzkohle (glatt gestrichener Weber- AZK) den unteren und den oberen Schuber voll offen - Dauer ca 80 Minuten!

BTW: wennst ein echtes Knuspergewürz haben willst, nimm Goldhendl (aber sparsam dosieren - einen schwachen EL pro Huhn)!

Raps GOO - Gewürz Outlet Online - Goldhendl

:anstoßen:

Danke für die schnellen Infos! Ich habe einen Q300, ich denke, damit sollte es auch funktionieren. :)

Raps GOO hast du - glaub ich - schon häufiger empfohlen. Der liefert aber nicht nach Deutschland und die Gebindegrößen sind für mich schon grenzwertig, da ich längst nicht so viel grille, wie du und auch andere Größen hier beim GSV. Deshalb freue ich mich auch immer wieder, wenn hier solche Basics von Fachleuten kommen und dies auch noch gut nachvollziehbar/dokumentiert!

Was wäre denn für dich eine gute Alternative zum Goldhendl?
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Gib mir mal Deine SnailMail Adresse per PN - ich schick Dir mal 10 EL davon - da kommst dann für gut 11 Hendl hin! :Hicks:
 
Oben Unten