• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BBC, Russen, Würste und 'n olles Schokotörtchen

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi,

Schwiemo hatte sich am WE angemeldet. Da ja die Tochter und Schwieso (ich) nie bei ihr vorbeikommen und dann noch begrillen - jammmer jammmmmer jammmmer, hat sie sich etwas gegrilltes für den Muttertag gewünscht.

Na das ist mal ein Auftrag, dem gerne entsprochen wird. Normalerweise kommt immer "könnt ihr mal den Rasen mähen", "könnt ihr mal die Hecke schneiden" - für Gartenarbeit bin ich ausser für das Biertrinken nicht geboren :lol:

Damit Schwiemo auch sieht wofür vom Schwieso das Erbe auf den Kopf geschlagen wird, gleich den relativ neuen Ascona 570 plaziert. Es sollten dann später BBC, Russenspiesse, Wurstspiesse und noch ein Schokuküchlein mit Calvados-Apfelbeilage geben (was es auch gab)

Also die Vorbereitung die jeder kennt

Das BBC lag über Nacht in der Brine

FM092205_Bildgröße ändern.JPG


Eingepudert mit Fuchs Hähnchengewürz

FM092206_Bildgröße ändern.JPG


Das Unterteil mit etwas Gewürz, Knobi aus der Brine und Bier gefüllt.

FM092208_Bildgröße ändern.JPG


Alles zusammengesteckt und ab auf den Ascona

FM092209_Bildgröße ändern.JPG


In der Zwischenzeit die Zutaten für die Wurstspiesse zusammengeschnippelt

FM092210_Bildgröße ändern.JPG


und auf den Spiessen zusammengefügt.

FM092212_Bildgröße ändern.JPG


Die Nackenbrocken haben seid Donnerstag Abend im Zwiebelbad nach Rezept aus der Datenbank geruht

FM092213_Bildgröße ändern.JPG


Die Nackenteilchen dann auch auf Spiesse gesteckt

FM092214_Bildgröße ändern.JPG


Nun war das Hähnchen schön kross und bereit als Vorspeise verzehrt zu werden - war mal wieder sehr gut

FM092215_Bildgröße ändern.JPG


Derzeit nahmen die Russenspiesse auf dem Ziegelsteinhalter Platz

FM092216_Bildgröße ändern.JPG


Nach einiger Zeit gesellten sich die Wurstspiesse dazu

FM092217_Bildgröße ändern.JPG


Zum Ende hin wollten dann die Wurstspiesse noch ein leichtes Grillmuster.

FM092218_Bildgröße ändern.JPG


Die Russenspiesse bereit für den Teller. Mehr Bilder davon gibt's leider nicht mehr. Aber ich muss sagen, sie waren sensationell. Aussen schön kross und innen super saftig und zart. Dazu gabs noch einen Salat aus roten Zwiebeln, Knobisosse und Kartoffelsalat von Schwiemo (ist immer wieder sehr lecker)

FM092219_Bildgröße ändern.JPG


Die Wurstspiesse wurden auch sogleich gereicht, da Göga lieber diese als Russen haben wollte.

FM092223_Bildgröße ändern.JPG


Zum späten Nachtisch, bzw. Kaffee gab es dann Schokokuchen mit flüssigen Kern vom Grill

FM092224_Bildgröße ändern.JPG


dazu Caramel - Apfelsaftäpfel mit Calvados flambiert

FM092225_Bildgröße ändern.JPG


und das ganze ab auf den Teller

FM092226_Bildgröße ändern.JPG



Es war ein sehr schöner und entspannter Muttertag mit lecker Essen.


Euch noch einen schönen Abend


Frank
 
OP
OP
bandittreiber

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Bulli,

die Jehova habe ich drum, damit die Steine nicht voll Fett spritzen. Die alten hatten äusserst unansehnlich ausgesehen. Die Jehova wird einfach gewechselt. Die Steine nutze ich auch zur Beschwerung bei ungleichen Bratenstücken (z.B. ausgelöste Keulen) um die flach auf den Rost zu drücken da ist mir Jehova auch lieber als ein vollgesiffter Stein.

An der Härte der Steine hat sich leider noch nichts geändert. Ich muss wohl mal Flüssigkeit mit in die Folie füllen, damit das eher gart :lol: . Sobald ich mit den Forschungen in dem Bereich der Steinweichkochen weiter bin, werde ich berichten. Auch ob besser Wasser, Bier, Äppler oder Spirituosen dafür benutzt werden sollen werde ich nach dem Feldversuch berichten :grin:



cu

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schöne Zusammenstellung und tolle Durchführung.

Ich finde es immer wieder faszinierend was der Ascona für eine Power (trotz Trichter) indirekt an das Grillgut bringt.
Die Russenspieße sowie die Wurstspieße indirekt auf dem Ascona werde ich auch mal probieren.
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Sehr schön, besonders der Nactisch.

Lidl-Spieße fetzen :grin:

:prost:
 

Fegefeuer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Leckerchen :messer:

Die Technik mit den Steinen werde ich übernehmen. Das ist ne prima Lösung, Auch mit Jehova drumherum :grin:
 
Oben Unten