• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BBQ-Bull 6 QT, Passgenauigkeit des Deckels

Heilbutt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
nachdem ich mich erst vor kurzen überhaupt in diesem Forum angemeldet hatte, kam kurz darauf
das dringende Verlangen nach einem DO in mir auf.
(Ihr hattet ja hier überall davor gewarnt das das so kommt...:D)

Es sollte ein BBQ-Bull 6 QT sein.
Heute kam er, vom Paketboten einfach vor die Tür gestellt, verpackt im Originalkarton,
inkl. Deckelheber.
(Der ohne "Rechtschreibfehler" auf dem Deckel!:D)
Ohne weitere Umverpackung oder sowas, so das es mich gewundert hat, das er hier heil angekommen
ist.
Nach erster Gründlicher Begutachtung ist aber alles i.O.

Nun aber zu meiner eigentlichen Frage:
Ich finde erstens das sich der Deckel relativ viel "radial" auf dem Dopfrand umher bewegen lässt,
nicht das er runterfällt aber ..naja ?!
Zweitens habe ich hier irgendwo gelesen das es wichtig ist das der Deckel "dicht" aufliegt.
Auch das ist nach meinem ersten Eindruck nicht ganz der Fall, er lässt sich je nach
Lage immer um knapp 1 mm kippeln, so das ich mir nicht vorstellen kann das er dampfdicht sein wird.

Außerdem finde ich seltsam das sich der Henkel bei aufgelegtem Deckel kaum aufrichten lässt,
ohne massiv am Deckelrand anzukratzen.

Ich weiß natürlich das Gussteile keine Maßhaltigkeitswunderwerke sind,
wollte aber gerne eure geschätzte Meinung dazu hören.

Gruß

Holger
 

Hot

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
1mm Spiel ist bei DO Deckel ist nix!
-> verwenden!

Schönes Teil.
Viel Spaß damit.
 
OP
OP
Heilbutt

Heilbutt

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Gut - danke!
Ich werde dann trotzdem noch am Bandschleifer den Grat am oberen Deckelrand noch ein bisschen nacharbeiten
bevor ich ihn einbrenne.
Der Topfhenkel sollte dann nicht mehr am Deckelrand kratzen...

Gruß

Holger
 

GordonGekko

Hobbygriller
etwas luft ist doch immer beim DO, also sowohl meine petromax, wie auch mein camp chief haben etwas leichtes spiel im deckel, alles easy, viel spass damit
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist ja kein Schnellkochtopf, der 100% druckdicht abschließt. Viel Spaß beim DOpfen :-)
 
Oben Unten