• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BBQ Hühnerbrust, wie am besten? Aufgewärmt besser als frisch ?!?

LutzK

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Wie bereits unter dem Linkbarbecue-im-gasgrill-mit-wechselndem-Erfolg erläutert habe ich ein Problem mit der Hühnerbrust.

Wer kann hier weiterhelfen. Wie werden die Hühnermöpse am besten BBQisiert?

Des weiteren ist mir aufgefallen, dass sowohl die Rippchen als auch das BBQ Geflügel am nächsten Tag (aufgewärmt in der Nuke, als auch kalt) viel besser geschmeckt haben als am eigentlichen Herstellungstag. Gibt es hierzu auch eine Erklärung?
 
OP
OP
LutzK

LutzK

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Kann hier denn keiner weiterhelfen...


Sind Hühnerbrüste wirklich der Angstgegner aller gestandenen Griller ?

Nicht das es mich viel kümmert, mag eh lieber ganze Tiere, aber der weibliche Anteil der Familie steht auf das Zeug.....
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab meine gestern geplankt auf dem Gasi. KT 75 , die waren saftig und gut. Ich werde naechstes mal kraeftiger wuerzen.
 
OP
OP
LutzK

LutzK

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Planken ist sicherlich ein Weg den ich auf alle Fälle mal ausprobieren werde.....ABER....


...gibt es keine Möglichkeit die Geschichte nach Low and Slow hinzubekommen ? Eventuell sollte ein Brinen Erfolg versprechen könnte ich mir vorstellen.
 
Oben Unten