• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BBQ - mehrere Personen mit einer Kugel satt machen

RaC

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

wir haben den Lockdown genutzt um möglichst viel den Rösle F60 zu nutzen und uns auch mehr und mehr an Long-Jobs ran gewagt.
Mittlerweile grillen wir fast gar nicht mehr direkt.

Aus bekannten Gründen wurde natürlich nur für mich und meine Partnerin aufgelegt, wobei Freunde und Verwandte oft am nächsten Tag die "Reste" bekommen haben ;).
Ich bin jetzt einfach mal positiv und hoffe dass bis zum (Hoch)Sommer auch wieder Treffen mit mehreren Personen möglich sein werden.

Wie macht ihr das wenn ihr sagen wir mal für 10-15 Personen grillen wollt? Geht das überhaupt mit einer Kugel? Vielleicht auch unterschiedliche Gerichte die dann parallel zubereitet werden?
Ich denke da z.B. an Pulled Pork + Roast Beef rückwärts gegrillt. Also 2kg Schweinenacken auf den Grill und etwa eine Stunde vor Erreichen der Endtemperatur das Rinderfleisch auf den Grill. Wenn beides auf Temperatur ist dann etwas Kohle nachlegen und das Rindfleisch anbraten.
Funktioniert das oder was würdet ihr empfehlen?

Grüße
 

BBQfertig

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
PP kannst Du vorbereiten und gerupft vakuumieren. Dann im heißen Wasser erwärmen und servieren. Die Buns belegt jeder selbst.

Parallel dazu dann schnelles Flachgrillen: Wurstlollies als Appetizer kommen dabei gut. Folienkartoffeln kannst Du im BO vorbereiten und dann zum Flachgrillen mit auflegen. Neben dem Fleisch kannst Du auch Gemüse Flachgrillen: Kartoffelspalten, Karoffen (vordünstet), Spargel, Zucchini...

So schaffst Du auch bei kleiner Grillfläche was Interessantes (Lollies), bekommst bei allen den ersten Hunger wer (PP) und bietest abwechslungsreiches vom Grill.
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Wie macht ihr das wenn ihr sagen wir mal für 10-15 Personen grillen wollt?
Eine Burger Station zum Belegen aufbauen. Dann eine Griddle auf den Grill und parallel 5 bis 8 große Patties auflegen. In 15min sind in Gruppen fertig.
Oder
2,5k „Rumpsteak“ am Stück ins Sous Video Bad. Dann die ganzen Stücke auf den Grill. Auf die Griddle, dann wie ein Brot aufschneiden und bei Wunsch nachbraten. Alle alle 10min kann man 2,5kg Fleisch rausgeben.
 

Quälgeist

keep it simple
Alles im Garten aufbauen und in time abarbeiten :)

IMG_0802.JPG




IMG_0803.JPG



Salat- und Kuchenbüffet
IMG_0791.JPG



Burger Station
IMG_0788.JPG




Ok, wir waren mehr wie 15 :D
 
Oben Unten