• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beef Brisket Texas Style mit Baked Beans - Fertig

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Angefixt durch diverse Berichte über Beef Brisket muss dies morgen bei uns nachgebaut werden. Als Beilage wird es Baked Beans geben. Also sind wir in die Metro gestürzt und haben die Rinderbrust 2,2 kg und ein paar Kleinigkeiten besorgt.

Der Rub wurde nach Texas Style a la Raichlen erstellt:

3 EL Chilipulver
1 EL grobes Salz
2 TL schwarzer Pfeffer
1,5 TL brauner Zucker
1,5 TL Knobisalz
1,5 TL Zwiebelpulver
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Oregano
1 TL Cayenne Pfeffer



Den Delinquenten massiert ...



und für die Nacht im Kühli fertig gemacht.




Morgen früh gegen 5:00 Uhr wird der Smoker befeuert, worin das BB die nächsten Stunden verbringen darf und stündlich gemoppt wird.


Rezept für die Mopp-Sauce:
250ml Brandweinessig
250ml Bier
1 EL Knobisalz
1 EL brauner Zucker
1 TL Chiliflocken
1 TL schwarzer Pfeffer

.... Fortsetzung folgt ...
 
OP
OP
nordbadener

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
:mornin:

eine Stunde nach Plan ging das Stück Fleisch auf den Grill. Da ich noch zu verstrahlt bin, geht es jetzt erstmal auf den Ascona mit dem kleinen Brenner.




... Fortsetzung folgt nach etwas Schlaf ...
 
OP
OP
nordbadener

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Jack the schrieb:
frahaaaank, aufwachen, wir wollen was sehen! :cool:

Danke für's wecken! Weiter geht's ;-)


Mögen die Nachbarn auch etwas vom Smoke haben :evil:


Nun noch ein wenig Feuchtigkeitscreme und wieder eine Stunde warten.





GT 110°C / KT 58°C -Ich scheine in der erste Blödphase zu sein. Von 9:00 bis 10:00 Uhr hat sich die KT nicht mehr bewegt. Mal sehen wie lange das anhält.
 
OP
OP
nordbadener

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
13:00 Uhr - GT 114°C / KT 71°C



Außerdem war es Zeit für einen kleinen Snack. Der Gußrost regelt :mosh:




Auf Peperoni's Empfehlung haben wir die Sauce in der Metro mitgenommen. Die hat hervorragend zu den Steaks geschmeckt. Danke für den Tipp! :prost:
 
OP
OP
nordbadener

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Update 16:30 Uhr - GT 123°C / KT 81°C
Es wird langsam ... Ich hoffe, dass es weiterhin trocken bleibt. Es gewittert rings herum kräftigst. :o


Mrhog schrieb:
Was ist denn das hinten auf auf dem Rost? :prost:


Das sind Cevapcici, die ich nicht einzeln gelegt hatte :prost:
 

Hunter

Oben-ohne-Griller
10+ Jahre im GSV
Wie lange noch? Bin schon auf den Anschnitt gespannt. :thumb2:

:prost: :prost: :prost:
 
OP
OP
nordbadener

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hunter schrieb:
Wie lange noch? Bin schon auf den Anschnitt gespannt. :thumb2:

:prost: :prost: :prost:

Hm, ein klein wenig wird's noch gehen. Ich bin auf der Zielgeraden und hänge bei 87°C fest. Bei 90°C- geht das gute Stück zum Ausruhen und ich die Baked Beans machen.

In der Zwischenzeit habe ich einen Nußbaum geplündert und Deinen Ansatz nachgebaut. Mir fehlt nur noch eine Pulle Doppelkorn, die am Montag dann die Gläser vollmachen wird :mosh:

 
OP
OP
nordbadener

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
19:45 Uhr - GT 116°C / KT 85°C

:o die Kerntemperatur ist um 2° gefallen ... Jetzt habe ich erstmal einen zweiten analogen Thermometer eingesteckt, da ich das nicht glauben konnte.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Bzw. hat das einer der BB-Erfahrenen schon beobachtet?


Da wir etwas hungrig sind, haben wir uns schonmal an die Baked Beans gemacht



:pfeif: nur nicht ungeduldig werden.
 
OP
OP
nordbadener

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Fertig!

Um 20:45 war es nach etwas mehr als 13 Stunden soweit, die 90°C KT war erreicht. :mosh: :mosh: :mosh:


Hier die nötigen Anschnitt- und Tellerbilder.








Abschliessend noch ein Pflaumenbrand, den es z.Zt. beim Aldi Süd für ~10¤ gibt.



Fazit: Es hat allen super geschmeckt. Das Fleisch war superzart und saftig. Das nächste mal nehmen wir etwas weniger Chilipulver, da dies alles etwas übertönt hat. Die Bohnen sind mit dem leicht süß-rauchigen Geschmack eine perfekte Ergänzung zu dem Fleisch. Dies wird sicher bei Gelegenheit wiederholt.
 
OP
OP
nordbadener

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Gabel-rein schrieb:
Die Bohnen interessieren mich aber auch. Hast du mal ein Rezept wie du die gemacht hast ?

Zutaten für die Baked Beans (reicht für 2-3 Personen):
60g Bacon quer in schmale Streifchen geschnitten
1 mittelgroße Zwiebel
400g Cannelini Bohnen (wir haben Kidney Bohnen genommen)
1 EL brauner Zucker
1 EL heller Honig
1 EL Ahornsirup
1 EL BBQ-Sauce oder Ketchup
1/2 EL Senfpulver
1/2 EL Worcester Sauce
1/2 EL Apfelessig
1ml Raucharomakonzentrat oder Rauchsalz nach Geschmack
1 Jalapeno Schote in Scheiben geschnitten
Pfeffer und Salz zum abschmecken

Den Bacon und die Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne anbraten, bis das Fett ausgelassen und die Zwiebeln gold-braun sind. Das überschüssige Fett abgiesen. Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen bis es eindickt.
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hallo nordbadener,

sorry für das Aufwärmen des Threads. Ich will auch am Wochenende eine Rinderbrust nach Raichlen machen. Eine Frage beschäftigt mich etwas.

Raichlen setzt das Brisket in eine Auflaufform. Damit´s nicht trocken wird. Quasi mit dem geschmolzenen Fett als Fußbad. Du hast das ja offensichtlich nicht gemacht. Ich habe ehrlich gesagt auch keine rechte Lust dazu. Dann kann ich´s ja gleich in den Backofen schieben.

Würdest Du das nächste Brisket wieder ohne Schale machen?

Viele Grüße,
Gerhard
 

aguenth

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Man sieht das Lecker aus. Die Bohnen muß ich unbedingt nachbauen.

Kann ich da auch ganz normale PEperoni nehmen? Was sind Jalapenos eigentlich und wo bekommt man die teile her?
 
OP
OP
nordbadener

nordbadener

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
gasschwenker schrieb:
Würdest Du das nächste Brisket wieder ohne Schale machen?

ja, ich wollte das Fleisch auch nicht im eigenen Saft schwimmen lassen. Ausgetrocknet war es auf keinen Fall.

@aguent: Du kannst als Abwandlung natürlich auch ganz normale Peperonis nehmen. Die Jalapenos haben eine milde Schärfe. Bei uns wachsen die im Garten. Du kannst die aber auch bei gut sortierten Lebensmittelmärkten kaufen.
 
Oben Unten