1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Beef meets Pork / Schweine- und Rinderripperl im Duett

Dieses Thema im Forum "Kugelgrill" wurde erstellt von Chonburi, 9. Juli 2017.

  1. Chonburi

    Chonburi Militanter Veganer

    Nachdem ich mich jetzt schon öfters mit den Ripperl in meiner 57er Kugel versucht habe, gabs am Samstag ein ganz besonderes Schmankerl.

    Schweine- und Rinderripperl im Duett!

    Bevor es aber losgeht muss ein kleiner Zeitplan aufgestellt werden:

    Der Minionring ist eingerichtet, der AZK glüht die Starterbriketts durch...

    09:00 Set-up und Temperatur einregeln
    09:30 Rinderripperl kommen in die Kugel (Temperatur 100-110°C im Deckel)
    4,5 Stunden indirekt
    12:30 Schweineripperl steigen ins Duett mit ein
    14:00 Ende der Garphase 3 Stunden indirekt bei (100-110°C im Deckel)
    14:00 Rinderripperl ab zum Dämpfen 15:30 Ende der Garphase
    3,5 Stunden mit 0,5l Bier 15:30 Schweineripperl ab zum Dämpfen
    (Temperatur bleibt bei 100-110; erst mit
    den Schweineripperl steigt die Temperatur)
    2 Stunden; Temperatur rauf auf 150°C
    17:30 Ende der Dämpfphase 17:30 Ende der Dämpfphase
    17:30 Rinderripperl + Schweineripperl in die Kugel zum Glacen
    1 Stunde (Temperatur abfallend, Luftzufuhr oben und unten geschlossen)
    18:30 Ende!

    Fazit: Mit dem Ergebnis bin ich total zufrieden. Es war etwas schwierig die Silberhaut der Rinderrippen zu entfernen. Beim Schwein funzt das ja fast wie von allein. Beide Ripperl waren sehr zart. Mein Favorit bleiben aber die Schweineripperl.

    Rinderripperl ohne Silberhaut und zusätzlich leicht eingeschnitten
    Rind_Silberhaut.jpg

    Rind_Silberhaut2.jpg


    eingestaubt mit Magic Dust und über Nacht in den Kühlschrank
    Rind_Magic Dust.jpg


    Die Schweineripperl werden mit Soja-Ingwer-Knoblauch über Nacht mariniert
    Schwein_SojaIngwerKnoblauch.jpg



    Auf gehts mit den Rinderripperl
    Start Rind_1.jpg

    Start Rind_2.jpg

    100Grad.jpg



    Das Rindvieh bekommt Besuch von der Sau
    Rind bekommt Besuch_1.jpg

    Rind bekommt Besuch_2.jpg


    Rind bekommt Besuch_3.jpg



    Rind darf zum Dämpfen
    Rind_dämpfen.jpg



    Schwein kommt zum Dämpfen
    Schwein_dämpfen.jpg



    Beide Pakete füllen die Kugel ganz schön aus
    Pakete.jpg



    schaut schon mal nicht soooo schlecht aus > Rinderripperl gedämpft
    Rind gedämpft.jpg



    Fertig und bereit zum Essen
    fertig.jpg



    Dazu gabs dann eine halbe Augustiner Hell (7° C) - Prost !

    Ende
     
    Master of Burger und Torsten61 gefällt das.
  2. Torsten61

    Torsten61 Grillkaiser

    Gefällt mir, wirklich!

    Ganz ehrlich, würdest Du noch mal Rinder-Rippen kaufen?

    Danke für eine ehrliche Antwort im Voraus,

    Torsten
     
  3. OP
    Chonburi

    Chonburi Militanter Veganer

    Nein
     
  4. Master of Burger

    Master of Burger Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Wow, super sieht das aus, klasse:clap2:
     
    Chonburi gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden