• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beef Ribs BBQ Pit Boys Country Style *Fertig

Surfjunk

Grillkönig
Ola, Freunde des Grillsports,

morgen soll`s was schönes geben.

In Anlehnung an das YouTube - BBQ Ribs Recipe Pit Boys Country Stylemöchte ich morgen mal Beef Ribs Country Style machen.

Dazu habe ich heute schon mal lecker eingekauft
7102_cimg0572_1.jpg


Die Metro hat so schöne Sachen
7102_cimg0573_1.jpg


Respeckt, ganz schön groß die Dinger!
7102_cimg0574_1.jpg


Flasche Ketchup drauf, Bier rein, Zwiebeln und Knofi.
7102_cimg0575_1.jpg


Das ganze kommt bis morgen in den Küli.
7102_cimg0576_1.jpg


Morgen gehts weiter....
 

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
OP
OP
S

Surfjunk

Grillkönig
Arminth schrieb:
Ich hoffe, Du hast mehr Erfolg als ich damals.....

http://www.grillsportverein.de/foru...edene-tiere-2-sportgeraete-in-betrieb.110640/

Grüßle und Tschöh!

Armin

Hmmmm....ich habe mir deine gerade mal angeschaut, ist ja wirklich nicht gut gelaufen bei dir.

Ich hatte mir das so gedacht da ich die erst mal 2h. nur in der Soße mit Jehova abgedeckt kochen lasse und dann erst bräune. Vorher mache ich mit einer Nadel mal den Zähigkeitstest.
Ich hatte ja schon mal son reinfall mit einem Falschen Filet, das konnte ich aber noch retten nachdem ich es noch für 2h. in Sud kochen lasse haben.

Um 15 Uhr gehts los, ich rechne mit 3h bis 3,5h.

Ich halte euch auf dem laufenden
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Ich bin sehr gespannt 8) und drück dir die Daumen :prost:

Grüße
Friedi
 

Powerslave

Metzger
Ich denke richtiges Kochen macht schon viel aus bei den Beef Ribs.

Ansonsten ist das auch ein Problem der Fleischdicke. Hab auch schon welche 6-0-0 gemacht, die waren an den dickeren Stellen superzart, nur ist die Fleischschicht meistens recht dünn.
 
OP
OP
S

Surfjunk

Grillkönig
Es geht los

So, nachdem ihr mich nun alle verrückt gemacht habt habe ich jetzt um 14 Uhr schon angefangen. Ich konnte es aber auch ehrlich nicht mehr abwarten.

Also einen AZK angheizt.
7102_cimg0577_1.jpg


Alles in Jehova gepackt und ein Stoßgebet gen Himmel geschickt.
7102_cimg0578_1.jpg


In 2h. gibt es die nächsten Bilder.
 
OP
OP
S

Surfjunk

Grillkönig
Erste mal unter die Folie schauen

Eine Stunde ist rum und ich begiesse mal ein weni das Fleisch.
Das schon einiges runtergekocht war habe ich nocht ne halbe Flasche Bier nachgeschüttet und den Rest in mich :prost:

7102_cimg0579_1.jpg


Bei 3 großen Stücken der Knochen abgefallen ist. Da freuen sich unsere Hunde.
Riecht gut und sieht auch gut aus.

7102_cimg0580_2.jpg
 
OP
OP
S

Surfjunk

Grillkönig
Es ist vollbracht

So hier jetzt das Ergebnis

Nachdem 2 h. rum waren hab ich die Ribs nochmal schön gebräunt von aussen.
Leider waren Sie von dem in der Schüssel mangels Flüssigkeit an der Hautseit angebrannt. Das war aber nicht schlimm da wir die Haut und die dicke Fettschicht ja nicht mitessen wollen.

7102_cimg0582_1.jpg


7102_cimg0583_1.jpg


Anschnitt. Hier sieht man auch den starken Fettanteil der leider bei dieser Art der Zubreitung nicht wegschmilzt. Beim nächsten mal würde ich das ganze Fett wegschneiden.

7102_cimg0587_1.jpg


7102_cimg0588_1.jpg


Die besten Stücke. Hier wirken die kleinen Fettadern die das Fleisch durchziehen Wunder.
Die waren so Butterzart das man das Fleisch mit der Gablen abziehen konnte.

7102_cimg0590_1.jpg



Schlussendlich muß ich sagen, und das bestätigt mir meine Verwandschaft war das Fleisch sehr lecker und sehr Zart. Die Silberhaut sollte man auch hier von den Ribs runtermachen den die wird zäh.
Das 24h. vorher einlegen kann man sich auch sparen da man ja alles in der Soße kocht und erst dann grillt.

Mein Fazit; dafür das das Fleisch ca. 3,50¤ p. Kg. kostet und man den Knochen und Fettanteil mitbezahlt lohnen sich eher Spareribs.

Die Art Rindfleisch zu machen finde ich Super. Ich würde sowas auf jedenfall nochmal mit einem Richtigen Stück Beef probieren. Würfeln, Dünsten lassen und dann Grillen. Weil das was man vom Fleisch essen konnte war vorzüglich.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Orkan,

auch wenn Du nicht ganz zufrieden warst, die Bilder sind sehr schön :thumb1:

:prost:
 

paule

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich dachte ich wär satt

Aber bei diesen leckeren Bildern bekomme ich gleich wieder Hunger :sabber:
Gruß Paule
 
OP
OP
S

Surfjunk

Grillkönig
chili-sten schrieb:
Moin Orkan,

auch wenn Du nicht ganz zufrieden warst, die Bilder sind sehr schön :thumb1:

:prost:

Naja Chili,

zufrieden mit dem Ergebnis bin ich schon. Ich würde nur beim nächsten mal das Fleisch etwas anders vorbereiten, ansonsten ist alles lecker gewesen.

Du weißt ja, nach dem Grillen, ist vor dem Grillen! :mosh:

:prost:
 

u_h_richter

Wurstversteher
Orkan,

prima, wenn es in Deiner Familie so gut angekommen ist. Bei uns war das
leider nicht so. Ich weiß nicht so recht, ich werde mal nach US Beef Ribs
Ausschau halten.

Wir hatten Pork und Beef Ribs gleichzeitig, da kamen die Beef Ribs einfach
nicht mit (deutscher Jungbulle, Suppenfleisch bleibt Suppenfleisch).

Ich werde mir demnächst rindsmäßig mal Tafelspitz vornehmen.

Gruß,
Uwe
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Hallo,

die Bilder sehen toll aus, ich habe die Teile auch schon ein paar Mal fast im Einkaufswagen gehabt. Nun werde ich es mir nochmals Überlegen, dein Argument bezüglich der normalen Ribs klingt ja ganz einleuchtend.

LG,

Waldviertler
 
Oben Unten