1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Beilagen zum Steak - was sind eure Favoriten/ Ideen?

Dieses Thema im Forum "Beilagen" wurde erstellt von Fr33, 4. Dezember 2018.

  1. volki09

    volki09 Fleischesser 5+ Jahre im GSV

    @village idiot
    Das ist doch die längste Serviette der Welt und nicht eine einfache poplige Küchenrolle. :muhahaha:
    Grüßle Volki
     
  2. garmin12

    garmin12 Fleischesser

    noch nicht genannte Beilagen (oder von mir übersehen) die es bei uns öfters gibt:
    Süßkartoffel als Wedges oder in Scheiben gegrillt
    1/2 (reife/weiche) Advocado kurz angegrillt und lauwarm mit Cocktailtomaten, etwas Salz und einem guten Olivenöl gefüllt (ev. auch ein wenig gehackte Petersilie dazu)
    Blitva – kroatische Mangoldkartoffeln mit Olivenöl und viel Knoblauch
    und eine der wichtigsten "Beilagen" : ein gutes kaltes Bier oder ein Glas von einem feinen Rotwein :D:D:D:D
     
  3. DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    Wie wäre es mal mit Speck, Spiegeleiern und Chimichurri?
    https://www.grillsportverein.de/forum/threads/steak-we-herzstillstand-aus-buenos-aires.276965/

    Ansonsten fallen mir spontan noch Bohnen und Wurzeln im Speckmantel ein. Bohnen vorkochen, Wurzeln in Stifte schneiden, die etwa die Größe der Bohnen haben, jeweils ein paar Bohnen und Wurzelstifte mit Speck umwickeln und grillen.

    Oder gegrillter Rosenkohl https://www.grillsportverein.de/forum/threads/mustard-marinated-grilled-brussels-sprouts.201017/

    Pilze in allen möglichen Varianten passen m.E. auch gut.

    Gegrillte Zucchini kann ich mir auch gut vorstellen; z.B. als marokkanischer Salat https://www.grillsportverein.de/for...ko-iran-zweierlei-spiesse-mit-salaten.297416/

    Ich kriege gerade Appetit. Demnächst gibt's mal wieder n schönes Steak.
     
  4. OP
    Fr33

    Fr33 Schlachthofbesitzer

    Habe gestern abend mal so ne Art Steakhouse-Spinat gemacht:

    TK-Spinat auftauen lassen. in einem Sieb ausspressen bis der bischen faserig ist. Zwiebelchen und Knobi in einer Pfanne anbraten. Dann den Spinat dazz und auch kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann Kondenzmilch dazu - nicht zuviel lieber bischen nachschütten. Dann je nach belieben Parmesan drüber und alles durchschwenken.

    Das zu nem schönen Entrecote passt echt gut.
     
  5. pellinger

    pellinger Bundesgrillminister

    lecker zu Steak und Co. ist auch

    • Tabouleh
    • Tomatensalat mit grünem Spargel
    • selbstgebackenes Pfefferbaguette
    • Süsskartoffelsalat mit Chili und Rucola
    Die Lieblingsbeilage meines Mannes zu Steak sind zwei gegrillte Stuttgarter Rote.:D

    Rezept Pfefferbaguette (für 4 kleine oder 3 mittlere)

    450 g Weizenmehl 550
    50g Baguetteback (Trockenmischung aus Weizenvorteig und Weizensauerteig)
    20 ml Sauermilch
    300-310 ml warmes Wasser
    7g Trockenhefe oder einen Würfel
    Etwas Salz, frischer gemahlener weißer Pfeffer

    Für den "Belag"
    4EL Olivenöl
    1 1/2 TL Feines Meersalz
    1 1/2 TL frischer gemahlener bunter Pfeffer
    (Alles verühren)

    Teig bereiten und 30 min bei max 40°C gehen lassen, ggf. etwas Mehl unterkneten (der Teig darf nicht mehr an den Händen o.ä. kleben), portionieren, zu Baguette formen und weitere 30 min gehen lassen. Baguette etwas antrocknen lassen und dann oben etwas einschneiden. Zwischenzeitlich den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Baguette mit dem Belag bestreichen. 40 ml kaltes Wasser auf den Ofenboden geben, Baguette in der unteren Hälfte einschieben und Tür schnell schließen. Backzeit ca. 25 min (4 Baguette, bei drei 28-29 min)

     
  6. sgddd10

    sgddd10 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    wir mögen sehr gern gefüllte Pilze, frittierte Kochbananen mit einem Dip, ansonsten diverse Salate oder einfach gar keine Beilagen, nur Kräuterbutter......
     
  7. village idiot

    village idiot Putenfleischesser

    Butter macht alles viel mehr besserer.
    Ein Stückchen Brot hilft auch.
    Wie soll man denn sonst den leckeren Saft vom Teller kriegen?
    Nicolai
     
  8. medium.rare

    medium.rare Hobbygriller

    Pasta oder Risotto mit Perigord Trüffel, jetzt ist die Jahreszeit! Beides auch sehr lecker mit Steinpilzen oder Pfifferlingen. Hier einmal mit Wagyu Flatiron und einmal mit Flank :D

    IMG_20181130_201758_resized_20181201_065417266.jpg



    IMG_20181202_203241_resized_20181210_044349593.jpg

     
  9. lucky sob

    lucky sob Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Kartoffelgratin kam noch nicht.
     
  10. Ceterum Censeo

    Ceterum Censeo Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Bratkartoffeln und gebratene Fisolen

    CCF8D5B7-D97F-4ED1-B57B-E73AF75ABF3E.jpeg



    15B0995E-76AB-4BA7-85EA-8C6C6C305FFD.jpeg



    BADF88E1-038D-490E-ADA8-0413DFC9F8B6.jpeg

     
    BasaltfeueR gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden