• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

"Bella Italia!" Arista fiorentina und mehr - Ein 4 Gänge-Sommermenü

lex2lex

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hut ab! Tolles Menü, perfekte Ausführung und super dokumentiert! Italienische Küche ist ohnehin genial....
RESPEKT !
Gruss aus Salzburg !
Alex
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Ausgerechnet wenn ich mal nicht da bin, zeigst Du hier so einen Hit ... gut, dass ich den Thread doch noch entdeckt habe!

Hut ab vor der Leistung, absolut klasse gemacht... perfekt dokumentiert ... ein wahrhaft tolles Menü grezaubert.
Die Aussage, dass die italienische Küche in vielen Gerichten nur durch wenige gute Zutaten funktioniert, habe ich ja auch schon mehrfach geäußert und findet sich auch in diversen Kochbüchern und ... es stimmt halt einfach auch!

Sei bedankt ... für einen wirklich tollen Thread.
:thumb2:

Glück Auf
 

degutschd

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
WOW, WAHNSINN
komme gerade aus dem Italien Urlaub zurück, haben dort wirklich sehr gut gegessen.
ABER was du da gezaubert hast ist ja eines 6* Hotels würdig.
Kompliment . Rezepte sind gebookmarkt aber das an einem Abend zu servieren traue ich mir nicht zu.
Werde wohl ein italienisches WE daraus machen.

:respekt:
 
OP
OP
Schweinegriller

Schweinegriller

Dr. Plateau
10+ Jahre im GSV
Eine Sache möchte ich noch erwähnen: Das Rosmarin-Filet würde ich das nächste Mal zunächst von allen Seiten kurz und heiß direkt grillen, rösten und dann erst indirekt auf 58 Grad ziehen. Im Gegensatz zum Arista haben mir hier die Röstaromen gefehlt.

Grüße
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
ganz großen Respekt, ein tolles Menue :respekt:
 
OP
OP
Schweinegriller

Schweinegriller

Dr. Plateau
10+ Jahre im GSV
Die Aussage, dass die italienische Küche in vielen Gerichten nur durch wenige gute Zutaten funktioniert, habe ich ja auch schon mehrfach geäußert und findet sich auch in diversen Kochbüchern und ... es stimmt halt einfach auch!

Genauso ist es! Eine leckere Soße oder Marinade ist zwar auch nicht zu verachten, aber frische Kräuter und nicht übergarte Fleischgerichte und beilagen Beilagen werten ein Gericht ungemein auf! Die griechische Küche finde ich hier im Prinzip sehr ähnlich: Gutes Fleisch, frischer Fisch, Zitrone, Zwiebeln, frisches Brot, ein paar Kräuter.... das genügt! Oh Mann, ich bekomme schon wieder Hunger!:prost:
 

Al Zheimer

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Einkaufsliste ist erstellt... Super Beitrag :respekt:
 
Oben Unten