• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Benötige Hilfe beim Gasgrillkauf

kaltehand

Militanter Veganer
Hallo liebe Gasgrillgemeinde,

Ich war jahrzehntelanger Holzkohlegriller und habe mir dieses Jahr meinen ersten Gasgrill zugelegt.
Den Enders Oakland Komfort 3 S. Okay, okay jetzt bitte keine Moralpredigt. Ich habe mich natürlich vorab viel zu wenig informiert. Zu wenig Hitze, Backburner usw..... Nun ja, was ich aber sofort gemerkt habe ist das wir viel häufiger und spontaner grillen als je zuvor. Und ich liebe es und möchte mir nun einen leistungsgerechten Grill zulegen.
Ich habe lange mit dem Gedanken gespielt mir den El Fuego Bellevue zuzulegen, da der Hori 5011 und der Zunda 1502 hier sehr gut abgeschnitten hat (Forum sei dank) und der El Fuego Bellevue baugleich zu sein scheint.
https://www.gartenxxl.de/El-Fuego-Bellevue-AY-436-Gasgrill/Grillwagen/Grillen/p-1757182000
Nun habe ich aber auch noch den Design Gasgrill Brasil gefunden. Der hat zusätzlich zum Backburner noch einen zweiten IR Brenner (Sizzle).
https://www.gasgrill-shop.com/produ...rill-Brasil/Design-Gasgrill-Brasil-BLACK.html
Zu welchem Grill würdet ihr mir denn raten ?
Vielen Dank für hilfreiche Antworten im voraus.
 

lecram2703

Bundesgrillminister
Moin moin,
Schau dir doch mal die Grills von Coobinox oder Santos an. Die sind komplett aus Edelstahl und bringen eine vernünftige Hitze an den Rost. Beide sehr haltbar.
Vielleicht ist auch der Monstergrill was für dich.
Alle Grills liegen um die 600 €. Wieviel Brenner brauchst du denn?
 
OP
OP
K

kaltehand

Militanter Veganer
Moin moin,
Schau dir doch mal die Grills von Coobinox oder Santos an. Die sind komplett aus Edelstahl und bringen eine vernünftige Hitze an den Rost. Beide sehr haltbar.
Vielleicht ist auch der Monstergrill was für dich.
Alle Grills liegen um die 600 €. Wieviel Brenner brauchst du denn?
Hallo lecram,
Danke für die Info.
Der Coobinox Flextreme sieht interessant aus, jedoch ist der hier im Forum Unterschiedlich bewertet.
Scheunentor, Rost usw. Wobei ich sagen muss das mein Grill im Schuppen steht und direkt auf die Terasse rausgesollt und wieder reingesollt wird. Also nicht nur überdacht sondern drinnen steht.
Hast du selber Erfahrungen mit Coobinox gemacht ?
 

lecram2703

Bundesgrillminister
Ich habe den flextreme im moment.
Vorher hatte ich einen Santos Duo 2 Jahre draußen stehen, da war nix mit Rost. Ich glaube auch beim Coobinox wird es da keine Probleme geben.
Es ist kein Premiumgrill, aber ein für den Preis sehr sehr guter.
Die Sizzlezone ist heißer als bei manch anderem Hersteller.
Zum Thema Scheunentor, das ist schon da, aber der Grill kommt auf ca.300 Grad. Das reicht für 99% aller Aufgaben. Wenn nicht, gibt es ja hier viele Beschreibungen, die zeigen, wie man das behebt.
Auch wenn man das nicht tun soll :-)
 
OP
OP
K

kaltehand

Militanter Veganer
Das nenne ich doch mal schnelle und informative Hilfe.
Ich schau mir das Gerät nochmal genauer online an.
Aber von den Parametern her scheint es wirklich zu passen.
Vielen, vielen Dank.
 

lecram2703

Bundesgrillminister
Schau mal bei ebay unter coobinox, ich glaube 599€. Oder auf der coobinox Seite mit zubehör.
 
OP
OP
K

kaltehand

Militanter Veganer
Vielen Dank nochmal für die ganzen Tipps. Ich habe den Coobinox am Dienstag erhalten und baue ihn am WE zusammen.
Ich habe ihn für 720,- EUR erstanden mit Grillspieß, Anschlußset, Pizzastein und Gussplatte.
Ich habe als erstes vor ein Hähnchen mit dem Backburner zuzubereiten.
 

dika

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Dann mal viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug und :bilder:von deinem neuen Grill sehen. Glückwunsch.
 
Oben Unten