• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

benötige nun auch einen Gasgrill

Cid

Militanter Veganer
WO wird gegrillt?: auf der Terrasse / Garten


WO steht der Grill?: unterm Terrassendach / Garten / überdacht


MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?: Gas


WIE OFT wird gegrillt?: 2 mal die Woche +/- im Sommer, sonst 3 x Monat


WIE soll gegrillt werden?:

30 % direkt -> Anteil in Prozent
40 % indirekt -> Anteil in Prozent
20 % low 'n slow -> Anteil in Prozent
10 % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

60 % Fleisch -> Anteil in Prozent
20 % Fisch -> Anteil in Prozent
20 % Gemüse -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Heckbrenner für Spiess, Sizzle Zone, min 3 Brenner,


WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
2-8


Wie hoch ist dein BUDGET?:
wenns passt, dann passts....ich denke max. 2000 € , wenn der perfekte Grill jetzt 2500 kostet, dann ist es eben so

DIES müsst ihr noch wissen!:

Hallo
ich suche als Ergänzung einen Gasgrill. Bei mir steht ein Weber Master Touch und ein Mini Kamado, dazu noch ein paar Dutch´s.
Ich bin nicht auf irgenteine Marke fixiert, jedoch möchte ich gerne einen soliden und gescheiten Grill haben, der mich auch ein paar Jahre ohne mucken
begleitet, stehe auf dem Standpunkt, dass man lieber einmal was gescheites kauft als ein paar Mal Kompromisse.
Gerne einen Grill der kompatibel mit Zubehör ist, dazu darf es gerne auch Zubehör von Drittanbietern sein.

Bei der Brenneranzahl bin ich mir unsicher, evtl. ist für indirektes grillen ein 4 facher Brenner besser um so eine bessere indirekte Zone zu schafen.

Was die Roste angeht bin ich mir unsicher. Guss oder Edelstahl? Habe auf meinem Weber Edelstahl, meine Eltern haben einen Rössle mit Guss, wie sind hier die Erfahrungen bei den Profis ?I

Wichtig wäre mir, dass es auch Planchas gibt die auf dem Grill funktionieren, auch hier Edelstahl oder Guss ?

Der Grill sollte leicht zu reinigen sein, also so, dass man überall mal drankommt um den Schmodder auszukratzen.

Gerne darf auch ein Wok benutzt werden, ob jetzt auf dem Rost oder auf dem Seitenkocher ist jetzt erst mal zweitrangig.

ich habe mir ein paar youtube videos angesehen, aber leider wurden da oft nur Grills oder Marken vorgestellt welche die Youtuber sponserten, also eigentlich keine Kaufberatung.....

Fragen über Fragen......wahrscheinlich habe ich noch was vergessen


Es wäre toll, wenn der ein oder andere mal ein paar Grills in den Ring wirft um mir zu helfen mir dann auch mal bald einen Gasgrill anzuschaffen

besten Dank und heiße Roste
 
Oben Unten