• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beratung für Dunstabzug und Dampbackofen gesucht

HafenGrillR

Grillkönig
Und das Bora-Kochfeld hat auch diesen genialen Plasma-Filter? Denn da kommts auch drauf an. :rolleyes:
 

springkuh

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Supporter
wir werden (eigentlich ungeplant) die Küche noch mitrenovieren, da die jetzige Dunstabzugshaube ein Witz ist, habe ich gestern beim Küchenplaner aufgrund dieses Threads das Wort "Berbel" fallen lassen und er grinste... ich hoffe das wird nicht zu schlimm :-)
Wir haben Abluft, die soll einfach schräg übers Kochfeld an die Wand. Bin mal gespannt. Mir und besonders meiner Frau gefiel die Idee, einfach nach dem Kochen einmal durch die Rinne zu wischen und fertig.
Bora hat ein Kollege, ist wohl auch zufrieden, aber ich will mein Kochfeld und die Entlüftung nicht umbauen.
 

Gulfstream

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Moin
wo stehen Warnungen bezgl. Plasmafilter @Broilermanny ?
 

Gulfstream

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
...
Ist O+F denn der einzige mit Plasma-Filter? ...
Ob sie die einzigen sind kann ich mir kaum vorstellen. OF scheint jedenfalls ziemlicher Vorreiter vom Transfer des Plasmafilters Industrieküche in Privathaushalt zu sein.
 

Kimble

Mr. Seafood & Dr. Tartuffel
Supporter
Moin wo stehen Warnungen bezgl. Plasmafilter @Broilermanny ?
Hier wird diese Diskussion ganz gut zusammengefasst
https://www.kuechen-design-magazin.de/was-ist-der-plasmafilter/
https://www.kuechen-haeupler.de/was-ist-ein-plasmafilter/

Im Grunde keine Nachteile (die Ozonerzeugung ist in der Praxis zu vernachlässigen), außer das viele Hersteller es einfach nicht schaffen, ihn ab Werk zu verbauen. Man kann die theoretisch auch bei einem Bora-Abzug nachrüsten. verliert dann aber die Garantie und die Haube muss mehr als 95% des Fettes filtern.
 
Wir haben seit einem Monat ein O&F Kochfeld mit integriertem Abzug. Da Kochinsel war leider keine Abluft möglich - deshalb Umluft mit Plasmafilter.
Absolut zu empfehlen. Sehr leise und die Leistung stimmt auch.



IMG_6705 2.jpg


IMG_6706.jpeg
 
Das war auch unsere Frage an den Küchenbauer. Die Unterkante vom Abzugskanal liegt gut 2 cm über dem "Lüfterboden " - da müsste schon eine Menge überkochen um im Kanal zu verschwinden. Der Boden in der Abzugsaussparung ist aus Edelstahl und leicht zu reinigen. ( Auf dem Foto ist das alles schlecht zu erkennen. )
Im worst case könnten wir die Schubladen an der Front rausnehmen, dahinter haben wir eine abbaubare Rückwand, dahinter ist dann der der Flachkanal zum Motor und Filter die auf dem Küchenoden plaziert sind. Der Kanal ist zusammengesteckt und kann abgebaut werden und ggf. gereinigt werden. ( Hoffe, das das niemals notwendig wird. ).

tempImageez6yKU.png
 

euro

Metzger
10+ Jahre im GSV
pro Berbel
der Service ist auch Spitze
unsere hat einige Male nicht abgeschaltet bei Aktivierung vom Nachlauf

Kundendienst angerufen, der kam ne WOche später und hat die Innereien unserer Haube (knappe 4j alt) inkl. Motor und Elektronik auf den aktuellsten Stand gebracht (neueres Touchfeld und etwas mehr Leistung)
 
Oben Unten