• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Besteckhalter bzw Besteckhaken für Napoleon Pro 500 gesucht

Agger83

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Besteckhalter für den Napi Prestige Pro 500.
Ich habe mehrere Rösle Grillutensilien, Zange, Bürste, etc. und würde diese gerne vorne an der rechten Ablage befestigen. Dort gibt es ja den "Handtuchhalter", ich dachte mir man könnte ja dort etwas befestigen.
Momentan habe ich an folgendes gedacht, bin aber nicht 100% zufrieden:
http://www.bbqhaus.de/roesle-besteckhalter-set.html
Ich habe mal ein Foto angehängt.

Hat von Euch noch jemand eine Idee? Ich finde am Rösle Halter gut, dass er gummiert ist und so keine Kratzer hinterlässt.

IMG_20150511_192945.jpg


IMG_20150511_204856.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150511_192945.jpg
    IMG_20150511_192945.jpg
    146 KB · Aufrufe: 1.490
  • IMG_20150511_204856.jpg
    IMG_20150511_204856.jpg
    164,4 KB · Aufrufe: 1.430
Danke, hält das denn auch gut? Ich dachte Edelstahl wäre nicht so magnetisch. Aber du machst das schon am Edelstahl fest mit dem Magnet, oder?
 
Ich hab gerade mal einen Neodym-Wuerfel an meinem PRO500 getestet. Der haelt sich am Rahmen unter den Seitenteilen gerade mal so fest. Ohne einen Eisenstreifen geht das bei mir nicht.
 
Kurzinfo: die Magnethaken halten an dem Grill nicht. Sobald man eine Grillzange hinhängt, löst er sich.
Zumindest ein Gegenmagnet ist nötig, ich habe aber keinen passenden.
Ich berichte wenn ich eine Lösung habe, so bin ich nicht zufrieden.
 
Kurzinfo: die Magnethaken halten an dem Grill nicht. Sobald man eine Grillzange hinhängt, löst er sich.
Zumindest ein Gegenmagnet ist nötig, ich habe aber keinen passenden.
Ich berichte wenn ich eine Lösung habe, so bin ich nicht zufrieden.

Uhu oder Patex!;)

Neodym-Magnete halten auf jeden Fall.

Das Problem ist nur das die rosten!

Bin auf Deine Lösung gespannt.

Lasse uns bitte daran teilhaben!
 
Ich habe exaxt die von Arnoldinho genannten Neodym Magnete bestellt, sie halten definitiv nicht.
Ich möchte nicht in den Grill bohren, kleben überlege ich noch.
Melde mich wenn ich eine gute Lösung habe.
 
An meinem P500 und am LE3 bei einem Freund halten die Magnete.

Ich habe aber noch einmal rumprobiert. Der Magnet hält jeweils nur an den Seitenteilen.
An der mittleren Bedienleiste hält der Magnet nicht. Anscheinend besteht der Pro 500 komplett aus dem Material der Bedienleiste.

Vielleicht funktioniert es ja mit einer Unterlegscheibe auf der anderen Seite?
 
Bei meinem PRO500 halten Neodym-Wuerfel (5mm) nicht, aber die Seitenteile haben einen Falz unten, in den man so etwas gut reinlegen kann, und mit Magnet/Magnet haelts. Hab aber nicht ausprobiert, wieviel Gewicht die halten. Jemand(TM) muesste mal ausmessen, wie gross der Abstand zwischen Wand um umgefalzter Wand ist...
 
Also ich habe nun eine Lösung. Ich habe 2 Alu-stangen von einem Bekannten gemacht bekommen, die miteinander verschraubt werden können. Davon kommt eine Stange in den besagten Falz, die andere dahinter, so dass die beiden Stangen verklemmt werden. In die hintere Stange sind dann Gewinde für die Haken gebohrt.
Hält super und sieht für mich ansprechend aus.
Man könnte das ganze sicherlich auch aus Holz machen, das wäre mit weniger Aufwand verbunden. Die Alu-stangen sind übrigens 10mm dick und passen gut in den Falz.
Hier noch ein paar Bilder:
IMG-20150730-WA0003.jpg IMG_20150805_174131.jpg IMG_20150805_174205.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150805_174131.jpg
    IMG_20150805_174131.jpg
    181,7 KB · Aufrufe: 309
  • IMG_20150805_174205.jpg
    IMG_20150805_174205.jpg
    93,1 KB · Aufrufe: 276
  • IMG-20150730-WA0003.jpg
    IMG-20150730-WA0003.jpg
    57,2 KB · Aufrufe: 270
An meinem P500 und am LE3 bei einem Freund halten die Magnete.

Ich habe aber noch einmal rumprobiert. Der Magnet hält jeweils nur an den Seitenteilen.
An der mittleren Bedienleiste hält der Magnet nicht. Anscheinend besteht der Pro 500 komplett aus dem Material der Bedienleiste.

Vielleicht funktioniert es ja mit einer Unterlegscheibe auf der anderen Seite?

Der Pro500 scheint also tatsächlich andere Seitenteile zu haben, wie du geschrieben hast sind sie aus dem gleichen Material wie das Bedienteil. Daher halten keine Magnete. Ein Gegenmagnet habe ich noch nicht getestet, aber mit einer großen Gewindestange - leider ohne großen Erfolg, die Grillzange hält zwar, wenn man aber beim einhängen nicht aufpasst reisst man den Hakenmagnet ab.
Daher sind Magnete wohl keine Lösung für die Pro-Serie, wohl aber für die anderen.
 
Hallo liebe Grillfreunde,

aus gegebenen Anlass hänge ich meine Informationen einfach mal an diesen schon sehr alten Beitrag. Ich denke dass es einigen von Euch genau wie mir geht und Ihr evtl. feststellt dass es selbst bei einem hochwertigen Grill wie dem Napoleon Prestige Pro Kleinigkeiten gibt die evtl. stören. So z.B. die seitlichen Haken für Grillbesteck und dergleichen. Befinden sich ja links von der Sizzle im hinteren Bereich des Seitenteiles, sowie hinten rechts am Anbau mit dem Aufbewahrungsbehälter. Ein kurzes Aufhängen des Grillbestecks während des Grillvorganges ist nicht mal eben möglich und ablegen ebenso wenig wenn das Fach und die Sizzle gerade in Benutzung sind. Von daher mussten gescheite Haken oder Besteckhalter her die nach Möglichkeit dei Griffe nicht unschön vermacken oder klimpernd hin und her baumeln.
Ich habe die Angelegenheit mit mini Spiralhaken und silbernen Expanderband gelöst. Eine sehr günstige, meiner Meinung nach aber praktisch und auch schöne Lösung die alle Kriterien erfüllt.
Die anderen Lösungen mit Einhängehaken oder Magneten kamen für mich nicht in Frage bzw. funktionieren nicht so optimal.
Vielleicht gefällt dem ein oder Anderen die Variante und ich konnte somit einen wertvollen Tip liefern. Über Feedback oder fragen freue ich mich natürlich.

IMG_20200331_172604.jpg


IMG_20200331_172627.jpg


IMG_20200331_175006.jpg


IMG_20200331_175017.jpg


IMG_20200331_180013.jpg
 
Hmmm ... an der Seite bei meinem Napi hängen maximal 2 Bürsten. Die hängen da auch genau richtig.

Grillbesteck wird bei mir schon immer staubgeschützt in einer Schublade gelagert und wenn das in Benutzung ist, lege ich das auf meinem fahrbaren Beistelltisch von I**A ab, weil das "hängend" sonst immer durch das herabtropfende Fett den Boden versaut.
 
Da hat natürlich jeder andere Gewohnheiten wie und wo er sein Besteck ablegt oder anhängen mag oder was er in unmittelbarer Nähe griffbereit benötigt. Am Ende landen natürlich auch bei mir die meisten Zubehörteile im Unterschrank. Das Problem der tropfenden Grill Utensilien habe ich natürlich ebenfalls erkannt und heute sofort nachgebessert... Zum Glück bietet Napoleon jetzt auch eine extra große hitzebeständige und leicht zu reinigende Grillunterlage an.

IMG_20200401_173549.jpg
 
Da hat natürlich jeder andere Gewohnheiten wie und wo er sein Besteck ablegt oder anhängen mag oder was er in unmittelbarer Nähe griffbereit benötigt.
So ist das wohl ...

Die Unterlagen(n) habe ich auch. Mein Beistelltisch, bzw. Servierwagen - den es wohl aktuell nicht mehr im I**A-Programm gibt - hat an einer Seite zwei stabile Räder (mit Feststellbremse) und an der anderen zwei Schraubfüße zum Höhenausgleich. Ist also sehr leicht zu bewegen. Da drauf passt ganz genau ein Bambus-Schneidebrett und am hinteren Rand ein Metallgitter für heisses. Diesen Tisch rolle ich mir immer dahin, an denjenigen Grill wo ich den brauche. Und da drauf, oder auf einem der beiden Zwischenböden ist viel Platz um alles, was in der Nähe sein muss unterzubringen.

Wie du schon sagst - da hat halt jeder seine eigene Methode ... und du hast gefragt ... ;)
 
Zurück
Oben Unten