• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Besuch bei Santos oder die Suche nach dem passenden Gasgrill!

flat1

Veganer
5+ Jahre im GSV
Zur Zeit überlege ich, ob sich ein Gasgrill neben meiner Kugel ganz gut machen würde.
Aus diesem Grund war ich gestern bei Santos um mich darüber zu informieren.
Bei den ganzen Infos hier im Forum, wollte ich mir doch mal ein eigenes Bild von den Geräten machen.
Eine Verkäuferin hat sich auch um mich gekümmert und mir einiges zu den Geräten erzählt.
Im Prinzip habe ich mir die Weber, Napoleon, Broil King und Santos angeschaut.

Was ich gerne haben möchte ist ein Seitenbrenner. Ob ich dann mehr Wert auf eine Sizzlezone / Searstation legen sollte oder doch mehr Wert auf den Backburner legen soll, bin ich ehrlich gesagt zu unerfahren für und bin für Tipps oder Denkanstöße sehr dankbar!
Preislich hatte ich mir bei 700-1.000€ die Grenze gesetzt.

Da Weber sehr hochpreisig ist mit Backburnerfunktion, hat sich die Beratung schnell auf die Napoleon und BK konzentriert.
Weil die BK aus Guss sind und somit die Hitze besser halten sollen als die Edelstahlgehäuse bei Napoleon, war die Tendenz dann auch eher bei den BK. Da haben wir mit der Besichtigung bei dem Signet angefangen und haben uns dann langsam gesteigert bis zum 590er. Der hat mir recht gut gefallen, ist mir aber eine Nummer zu groß und vor allem zu teuer.
Leider war der BK Regal 490 2013 nicht aufgebaut. Den habe ich später im Internet gesehen und der würde mir von der Größe und Ausstattung ganz gut gefallen.
Auf die Napis sind wir nachher gar nicht mehr weiter eingegangen.
Alternativ haben wir uns noch die Santos angeschaut. Diese bieten ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, fallen für mich aber wegen der im Vergleich schlechteren Verarbeitung raus.

Nun hatte ich mich eigentlich mit dem BK 490 angefreundet, habe aber dann hier im Forum über einige Problem mit fehlenden Teilen bei der Lieferung oder defekten Teilen von BK gelesen.
Dann sind mir die vielen positiven Beiträge zum Napi 485 LE3 aufgefallen und nun weiß ich gar nichts mehr und bin wieder so ratlos wie zu Anfang :(

Preislich liegen die Geräte einiges über meinem Budget, würde mich deshalb über gute Angebote freuen. Letztendlich werde ich aber noch ein paar Münzen drauflegen müssen :(

Noch abschließend zur Beratung der Verkäuferin von Santos:
Ich war nicht ganz zufrieden mit der Beratung, wobei sie mir einiges erklärt hat. Sie hatte eine etwas "komische"Art. Hat mich einfach nicht so angesprochen.
Zum Schluß auf die Frage, was bei dem Gerät dabei wäre, kam nur zur Antwort "das Gerät wie es hier steht, mit Knöpfen usw."
Wenn man dann auf die Santosseite geht und sieht, dass es dort bei jedem Grill ab 300€ noch ein kleines Paket dabei gibt, finde ich die Aussage sehr merkwürdig.

Sorry, alles ein bisschen viel geworden und vielleicht etwas verworren. Aber mit meiner Entscheidung bzgl. einem neuen Grill sieht es genau so aus ;)


PS: Sorry, hatte die Uservorstellung zuerst hier unter dem falschen Unterpunkt gepostet ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

knatterton

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Was soll mir dieser Beitrag sagen?
Das man bei Santos Gasgrills kaufen kann war mir bekannt.
Das die Eigenmarke aus China kommt auch.
Wo ist also die Neuigkeit?
 
OP
OP
F

flat1

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hatte mich mit der Uservorstellung und diesem Beitrag etwas verheddert. Der Beitrag war noch nicht ganz fertig und musste ihn deshalb nochmal editieren.
Sorry!
 
Zuletzt bearbeitet:

femo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
guten morgen flat1,

ersteinmal herzlich wilkommen.
also das mit santos kann ich nicht kommentieren, weil ich noch nie dort war.
zu deiner vorauswahl von napi und bk....super...sicher beides tolle geraete.

auch beim napi gibt es isolierte bzw doppelwandige grills. qualitativ sind beide top. zu den fehlenden teilen bei den bk's, will ich niemandem zu nahe treten, aber bei mir war alles dabei....ich musste sogar noch mal im forum fragen, wo ein teil hingehoerte :hammer:
ich glaube das liegt an der etwas unuebersichtlichen aufbauanleitung. oder an der aufregung :ks: ich halte den sovereign und den regal fuer tolle grills, die in sachen preisleistung echt top sind.

zu der sizzle frage...das ist ne religion, und du musst das fuer dich selber entscheiden. liess doch mal hier im forum darueber, da ist so ziemlich alles gesagt worden.
backburner....ich moechte meinen nicht mehr missen, mache aber auch relativ viele broiler und auch ab und an mal ein gyros....hmmmm lekker...
also eine frage der vorlieben, aber meiner meinung nach unverzichtbar fuer schoen knusprige gummiadler.

viel spass beim grillkauf
 

Feuergott

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
guten morgen flat1,

ersteinmal herzlich wilkommen.
also das mit santos kann ich nicht kommentieren, weil ich noch nie dort war.
zu deiner vorauswahl von napi und bk....super...sicher beides tolle geraete.

auch beim napi gibt es isolierte bzw doppelwandige grills. qualitativ sind beide top. zu den fehlenden teilen bei den bk's, will ich niemandem zu nahe treten, aber bei mir war alles dabei....ich musste sogar noch mal im forum fragen, wo ein teil hingehoerte :hammer:
ich glaube das liegt an der etwas unuebersichtlichen aufbauanleitung. oder an der aufregung :ks: ich halte den sovereign und den regal fuer tolle grills, die in sachen preisleistung echt top sind.

zu der sizzle frage...das ist ne religion, und du musst das fuer dich selber entscheiden. liess doch mal hier im forum darueber, da ist so ziemlich alles gesagt worden.
backburner....ich moechte meinen nicht mehr missen, mache aber auch relativ viele broiler und auch ab und an mal ein gyros....hmmmm lekker...
also eine frage der vorlieben, aber meiner meinung nach unverzichtbar fuer schoen knusprige gummiadler.

viel spass beim grillkauf
Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

Außer: Bei meinem Regal war ein Brenner defekt, wurde aber schnell und unkompliziert von BK ausgetauscht! Ansonsten, der Grill regelt!!! :essen!:
 
OP
OP
F

flat1

Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die Hinweise!

Möchte BK auch nicht schlecht machen, da in den Berichten der Problemfälle auch immer von einem recht guten Kundendienst gesprochen wurde.
Und meist schreiben die Leute ja nur, wenn etwas schief geht. Wenn etwas gut läuft, hört man erfahrungsgemäß eher weniger.

Mir stellt sich jetzt allerdings noch die Frage, ob der BK Regal 490 2013 mit seinen 4 Brennern auch ein annehmbares Branding bei Steaks usw. hinbekommt oder ob da die Leistung der Brenner nicht ausreicht?
Die BK Brenner bringen insgesamt 13,2 kW an Leistung, während beim Napi LE 485 LE3 zwar nur 3 Brenner drin sind, diese aber jeweils 4,7 kW (somit gesamt 14,1 kW) bringen!
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Weil die BK aus Guss sind und somit die Hitze besser halten sollen als die Edelstahlgehäuse bei Napoleon, war die Tendenz dann auch eher bei den BK.

Servus,
bei den Napoleon Grills ist der Grundrahmen im Grill ebenfalls aus Aluminiumguss gefertigt, also sprich die vier Seitenwände der Grillkammer sind aus Alu-Guss.
Das gleich Bauprinzip haben auch die Regal Modelle von BK!!

Vollgussgehäuse haben von BK der Sovereign, Signet, Monarch und Crown Aber NICHT die Regal Modelle!
Gruß Broiler
 

femo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
die brennerleistung reicht definitiv aus !
mah dir nicht so einen kopp wegen der brennerleistung in dem segment, die reicht. andersrum kannst du argumentieren, das sich ein 4 brenner grill besser regeln laesst oder die hitzeverteilung besser ist....

aber ehrlich mach dir keinen kopp, auf dem level, passt das schon, damit kann man perfekt arbeiten. alles tolle geraete.
 
OP
OP
F

flat1

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für den Hinweis!

Aber jetzt hat mich der Mut komplett verlassen.
Eben bin ich auf Juskys Florida aufmerksam geworden. Der ist natürlich von der Preis/Leistung richtig toll und ich hätte mit meinem Budget keinen Stress.
Leider steht das Teil nicht bei den Ausstellern hier im Raum, dass ich ihn mir mal anschauen kann. Gibt es Florida Besitzer im Raum Euskirchen, wo man sich das Gerät vielleicht mal anschauen könnte?

Ja, ja, ich will diesen nicht mit BK oder dem Napi vergleichen!
Die Frage ist aber trotzdem, ob er meinen Anforderungen nicht genügen könnte?

Andererseits möchte ich mich auch nicht über den günstigen Kauf ärgern und keinen Spaß am Grillen haben.
 

kradkate

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
bk regal 490

Moin,

ich habe seid letzten August so einen Regal 490 und bin höchst zufrieden!!!

Sie zu das Du ein 2012er Modell bekommst, das liegt dann auch in Deinem Budget!

Gruß
Karsten
 

femo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
also flat1,

wenn du weiter liesst und suchst wirst du weiter zweifeln. es kann dir niemand die entscheidung abnehmen, aber du solltest dir schon bewusst sein, was du selber moechtest. suchst du ein sportgeraet, das mehr als 2-3 mal im monat benutzt wird, und auf dem du ganze gerichte zubereiten moechtest ODER suchst du nen grill zum flachgrillen, auf dem du ab und an mal wuerste und steaks machst....halt nen ersatz fuer nen 'normalen' holzkohle grill ?

wenn du dir dessen bewusst bist und hier dein maximales budget angiebst, dann kann man dir hier helfen. alles andere ist ein unentschlossenes hin und her was nie zu einem ende fuehrt....sorry aber das ist so.

liess dich mal noch ne weile hie in den bestehenden frets ueber die anvisierten grills ein und praezisiere dann deine suche.

viel erfolg dabei
 
OP
OP
F

flat1

Veganer
5+ Jahre im GSV
Habe Euren Rat befolgt und noch einige Berichte durchgelesen. Mir qualmt etwas der Kopf :hammer:

Die Entscheidung ist aber nun für den BK gefallen :-D
Bleibt nur noch zu überlegen, welcher davon ;)

Interessieren würden mich die Regal 490/590, Sovereign XL 90 und die Baron Serie hört sich auch interessant an. Wobei ich vom letzteren wenig Infos habe.

Kann mir einer die Unterschiede zwischen diesen Serien erklären und evtl. noch die Unterschiede zwischen den 2013 und Vorjahresmodellen der Regal und Sovereign Serie? Wiegen die Weiterentwicklungen den Mehrpreis auf?
 

femo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
gute entscheidung.
ich persoenlich habe de sovereign 90....
fuer infos ueber den b aron geh mal auf die canadische bk seite, da ist alles drauf.

viel erfolg
 

al bundy

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Dann schau mal bei Culina in Euskirchen vorbei. Die haben wohl gegenüber dem Kaufhof neu eröffnet und wollten neben Napoleon auch BroilKing ins Sortiment nehmen.
 
OP
OP
F

flat1

Veganer
5+ Jahre im GSV
Bin mal im Culina in Euskirchen gewesen.
Dort stehen neben einzelnen Napis auch einige wenige Broil King. Der neue 490er und der Sovereign waren aber glücklicherweise darunter ;)
Als Resultat scheidet der Sovereign für mich aus. Die Verarbeitung bzw. Bauweise vom Regal gefällt mir einfach besser. Vor allem der Griff an der Haube, die Tiefe der Grillfläche und die zusammenhängende Arbeits-/Grillfläche.

Der Baron ist nicht ganz aus dem Rennen, habe aber nur die Infos von der Herstellerseite. War heute mal vor Ort im Obi, dort ist aber von BK nichts zu finden.

Ansonsten ist für mich dann noch die Frage, ob es der 490 oder 590 wird. Mehr Fläche ist wünschenswert, das wird aber wohl über den Preis entschieden.
Aufgrund der Deckelform, würde ich die Modelle von 2013 bevorzugen, ist aber auch wieder eine Preisfrage.
An Ausstattung würde ich mir die Schutzhülle, eine Backplatte, den Grillrostlifter, das Drehspiessset und alles für den Gasanschluss mit Füllstandsanzeige wünschen.
Optional wäre noch die Edelstahl Smokerbox und ggf. ein zusätzlicher Satz Spiessforken.
Bin mir nicht sicher was standardmäßig bei den Grills dabei ist und was man separat kaufen muss.
Was empfehlen die Gasprofis hier? Welches Zubehör sollte dabei sein, welches ist verzichtbar?

Würde mich freuen, wenn es hier Anbieter gibt, die mir dazu ein Angebot schicken könnten ;)
 
Oben Unten