• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bett gesucht

SickofSociety

Militanter Veganer
Moin moin liebe Griller,
ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nicht alleine mit dieser Frage bin, so stelle ich sie hier.
Ich habe leider "Rücken" und suche nach einer hochwertigen Rost/Matratzen Kombination, um meinen Schlaf zu verbessern.
Ich lande immer wieder beim Froli Bettsystem, aber ich suche nichts für unterwegs, sondern für mein Bett zu Hause.
Was könnt ihr empfehlen?
Bin bereit auch ein paar Mark in die Hand zu nehmen, will aber keinen "Lifestyle" Quatsch kaufen, sondern suche nach etwas Sinnvollem. Das darf, wie gesagt auch etwas kosten, sollte dann aber auch von hoher Qualität sein.
Das Tellermodell von 'Froli' gefällt mir schon ganz gut, ich glaube aber, dass sie sich das fürstlich bezahlen lassen, weil es für Wohnmobile etc. designed ist.
Gibt es denn vergleichbares, oder sogar besseres in der 'normalen' Betten-Fraktion?
Vielen Dank im Voraus.
 
OP
OP
S

SickofSociety

Militanter Veganer
Ja, hab ich, möchte ich aber nicht. Mich stört das erzwungene Heizen und ich habe auch schon ein paar mal probe gelegen und war nicht besonders angetan. Mag sein, dass ich da voreilig bin, aber Wasserbett sollte es für mich nicht sein.
 

Hell Commander

RIB-Master - Rest In Beef
5+ Jahre im GSV
Es gibt auch Wasserbetten mit Thermoauflage (Topper) die man (fast) nicht heizen muss. Ich und mein Rücken haben es nicht bereut.

Dann gibt es noch Tempur Matratzen. Eine Art Schaumstoff in den man einsinkt.
 

Nicke

Militanter Veganer
Falls für dich ein Boxspringbett in Betracht kommt, kann ich https://www.aukona.com empfehlen. Habe selber eine Bett von denen. Bin sehr zufrieden. Vom gesammten Bestellablauf bis hin zur Qualität. Fall du hierzu Fragen hast. Kann ich dir gerne ein paar Fragen beantworten (soweit mir möglich)
 

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
5+ Jahre im GSV
Sich in einem Grillforum anzumelden, um dort Infos und Beratung für ein Bettenkauf zu erhalten, scheint mir irgendwie schlüssig :hmmmm:

Ich denke mal, @SickofSociety glaubt, hier sind die meisten Übergewichtig, hier werden sie geholfen :rotfll:

Werd mich gleich mal in einem Motocross-Forum anmelden und nach einem E-Bike fragen :fahne:
 

ferdy

Grillkaiser
Ich habe mir nach langen suchen und umtauschen eine Matratze von IKEA geholt.
Aber an wichtigsten war für mich als Seitenschläfer der Verzicht auf ein labberiges Kissen und der Einsatz eines Schlafknochens.
 

Hypopheralcus

Der Elch
Also wir würden unser Boxspringbett um nichts mehr hergeben. Haben es damals bei boxspring-welt.de gekauft (bekomme keine Provision) und waren wirklich sehr zufrieden (haben jetzt kürzlich unser zweites Bett dort gekauft)
Wichtig bei Boxspringbetten ist, nichts billiges zu kaufen - ab 2.500 euro für ein Doppelbett bist du normal bei einer ordentlichen Qualität
 

AllgäuBBQ

Veganer
Hi, bei mir sind vor kurzem auch Probleme mit dem Rücken aufgetreten. Durch Corona konnte ich nicht mehr zum Sport und saß beruflich und privat viel vorm PC, bis irgendwann ein kribbeln in den Beinen kam und sich schmerzen im Rücken dazu gesellten.

Gehöre damit auch offiziell zu den Leuten mit "Rücken" und musste mich auch plötzlich mit meinem Bett beschäftigen. Davor konnte ich auch aufm Boden schlafen und es war mir und dem Rücken egal :D

Lange rede kurzer Sinn, wenn du wirklich Probleme mit dem Rücken hast, kauf niemals blind eine Matratze plus Rost. Je nach Beschwerde wird es eventuell nur noch schlimmer.
Ich war in einem Fachgeschäft und wurde komplett vermessen, es wurden die Punkte an denen es schmerzt aufgenommen und nach weiteren Problemen im Schlaf gefragt.

Da wurde auch pro Kunde ca 2 Std Beratung eingeplant.

Viel probeliegen, Einstellungen vom Lattenrost ermitteln usw.
Matratze und Lattenrost wurden mir dann ins Haus geliefert und so eingestellt wie wir es im Laden ermittelt haben und ich muss sagen,
endlich schlafen ohne Schmerzen!

Bin bei knapp über 1000€ gelandet mit Matratze, Rost und Kissen. Würde es aber immer wieder machen.
 

cire

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Von Matratzenwahl mit „Rücken“ kann ich auch ein Lied singen. Und was einem da alles angeboten wird. :o
Leider ist ein Besuch im Fachgeschäft zur Vermessung, guter Berstung und wer weiß was sonst noch und anschl. Kauf von Matratze und Lattenrost zum Preis eines Kleinwagens auch nicht zwingend zum Erfolg führend.
Es freut mich aber, dass Du dort so gut beraten wurdest und eine Lösung für Dich gefunden wurde. :thumb2:

Ich bin am Ende bei einem Knüppelharten Kokosfuton gelandet. Darauf schlafe ich seit dem den Schlaf der Seeligen ….. :thumb1:

Wichtig wäre wohl vor allem eine ausgiebige Testphase mit der Möglichkeit der kostenneutralen Rückgabe auszuhandeln. Denn sonst kann es passieren, dass sich die Versuchsmatratzen anschl. im Keller stapeln ……
 

AllgäuBBQ

Veganer
Es gibt natürlich auch da schwarze Schafe, gebe ich dir vollkommen recht.

Habe auch ewig gesucht bis ich mal einen Laden gefunden hatte wo man das Gefühl hatte die wussten wirklich wovon die reden.

Am Ende wurde mir die günstigere Matratze empfohlen und die holen alles wieder ab wenn ich nach einem Monat doch nicht zufrieden bin.
Für einen 5 Mann Familienbetrieb doch ganz ordentlicher Service.

Aber am Ende muss jeder für sich entscheiden.
 

cire

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Oh, das ging gar nicht gegen die Beratung (da gibt es bestimmt manchmal auch Fragwürdiges) als solche. Die kann manchmal noch so gut sein, am Ende passt es doch nicht. Und Du hast ja eine gute und wenn innerhalb des Monats rauskommt, passt doch nicht, auch eine kulante Lösung. Genau das meinte ich. :thumb2:
 
Oben Unten