1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Bezugsquelle für American Beef?

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von San Jose, 13. Juli 2010.

  1. San Jose

    San Jose Dauergriller 5+ Jahre im GSV

    Hallo Leute,

    ich suche eine Quelle im Raum Böblingen, wo man American Beef kaufen kann. Der CC Schaper dort hat dies nur sporadisch, und dann eher zu Mondpreisen. Habt Ihr da andere empfehlenswerte Quellen? Oder gibts sowas auch über das Internet?
    Habe darüber noch nie Lebensmittel gekauft, aber man geht ja mit der Zeit. :happa:

    Besten Dank,
    Willi
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2010
  2. lucky sob

    lucky sob Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Metro!
     
  3. Admindonkey

    Admindonkey Fleischesser 5+ Jahre im GSV

    Hi,

    Metro würd ich dir auch empfehlen. Gestern hab ich ca. 6 kg US Beef von der Oberschale bekommen das Kilo für ca. 7€ (Zwar nicht aus der Böblinger Umgebung, aber die sind ja alle mehr oder weniger gleich bestückt)

    so sieht z.B. ein Stück davon aus:
    Rolle_1326.jpg



    Grüße
    Günter
     
  4. Bär

    Bär Master in applied Whiskylogie 5+ Jahre im GSV

    Bloß,

    kommt nicht jeder in die Metro und im Raum BB gibt's leider (das bedauere ich auch sehr) auch keine. Die nächstgelegene ist in Esslingen; und da bei den derzeitigen Temperaturen einkaufen, ist keine gute Idee, noch nicht mal mit einer Kühlbox im Auto.

    Bin selber auch aus dem Raum BB und kann leider keinen zielfürhrenden Beitrag leisten. Kaufen, wenn's das irgendwo (sproradisch) gibt.

    Cheers
    Bär
     
  5. Christian Altrogge

    Christian Altrogge Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    American Beef gibts auch im Internet direkt bis an die Haustür
    Sogar in 100% Gourmetqualität mit min 100 Tagen Feedlot auf dem Buckel

    Hab die Adresse nur vergessen :)

    oder hier: OTTO GOURMET SHOPS - OTTO-GOURMET - www.otto-gourmet.de Ist einer in der Nähe von Stuttgart. Am besten aber vorher anrufen, was die aktuell auf Lager haben. DIe bestellen aber auch bei genug vorlauf die gewünschten sachen, wenn man denn im eniem Geschäft kaufen will
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2010
  6. HerzGlut-BBQ

    HerzGlut-BBQ Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Kommt auf die Kühlbox an. Mit meiner Waeco Coolfreeze 40 kann ich auch bei diesen temperaturen auch Fleisch aus 300km Entfernung holen :-)
     
  7. OP
    San Jose

    San Jose Dauergriller 5+ Jahre im GSV

    Besten Dank ...

    ... für die Antworten. Ich habe inzwischen auch erfahren, dass der Real in Böblingen American Beef von Schulte + Sohn führen soll. Unter dem Link ist auch deren Online Versand (Gourmet Fleisch) erreichbar, allerdings mit sportlichen Preisen für das US Fleisch. Anmerkung am Rande: Am besten finde ich dort die Kategorie Private Steak.

    Schönen Abend noch,
    Willi
     
  8. molhol

    molhol Vegetarier 10+ Jahre im GSV

    Eins is klar.
    So gut kann Fleisch nicht schmecken, dass ich 80€ für´s Kilo zahle. Und wenn´s Jonny Weißmüller persönlich übern Atlatik geschwommen hat.
    Ich bin mir sicher das es in jeder Stadt jemanden gibt der gutes Fleisch zu vernünftigen Preisen verkauft.
    Die ganzen Onlinehändler verlangen ja für´s Suppenfleisch schon 40,-€.
    Und muss es immer Amerikanisch sein?
    Bei uns in der Gegend gibt es einige Züchter die direkt verkaufen. Hab Angus und Schottisches Hochlandrind zu Verfügung.

    Warum nicht mal bei einem Bauer stehenbleiben und fragen.
     
  9. OP
    San Jose

    San Jose Dauergriller 5+ Jahre im GSV

    @molhol

    Das sehe ich auch so, das sind absolute Mondpreise. Man würde ja gar nicht darüber posten wenn das Zeug nicht so verdammt gut schmecken würde. Ich kaufe das meiste Fleisch bei uns im Dorf beim Metzger meines Vertrauens, danach im Nachbardorf bei einem weiteren MdV. Die sind transparent von welchem Aufzuchtbetrieb ihre Viecher kommen.

    Manchmal will man sich eben was ausser der Reihe gönnen, und ich habe gelegentlich argentinisches Beef - das ist schon sehr viel besser als die argentinischen Fussballer dieses Jahres! Und American Beef ist (wenn es gut ist) nochmals besser, aber natürlich nicht zu solchen Preisen.

    Gruss,
    Willi

    .ps Offensichtlich gibt es ja Leute, die dort zu den geforderten Preisen kaufen. :gotcha:
     
  10. Matze_HH

    Matze_HH Hamburger Jung

    Ich denke schon, daß es genug Leute gibt, die Fleisch zu den angebotenen "Discounterpreisen" von teilweise 129 Euronen per Kilo kaufen, sonst könnten sich solche Shops doch garnicht über Wasser halten...

    Meine Meinung ist, daß jeder das kaufen soll, was er denkt...ich jedenfalls gebe garantiert nicht solche horrenden Summen für Fleisch aus. Gott sei dank habe ich eine Metro Karte... :prost:
     
  11. Didibu

    Didibu Sprücheklopfer 5+ Jahre im GSV

    American Beef übers Internet-aber teuer
     
  12. hodder

    hodder Veganer 5+ Jahre im GSV

    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2010
  13. OP
    San Jose

    San Jose Dauergriller 5+ Jahre im GSV

    @hodder

    Und was ist das für eine Quelle in Hamburg? Das geht auch aus Deinem Link nicht hervor. Besten Dank.

    -- Willi
     
  14. Gast-lwgoiy

    Gast-lwgoiy Guest

    Bei CC Schaper ist US-Beef Nacken (ca. 4 kg Stücke) in dieser Woche (noch bis Mittwoch) im Angebot für 5,99 Euro/kg + Mwst.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden