• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bezugsquelle für Blanc de Boeuf in Deutschland

Tuna

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich möchte gerne belgische Fritten machen und suche Blanc de Boeuf oder vergleichbares.

Ich habe die Suche schon bedient und auch einen älteren Thread gefunden.
Leider ist dieser nicht sehr aussagekräftig und eine Bezugsquelle, außer dem selbst auslassen, wurde nicht genannt.


Blanc de Boeuf scheint es in D scheinbar nicht zu geben aber dafür kann man Rindertalk kaufen. Handelt es sich dabei um das selbe Produkt?

Beim Rindertalg scheint es zumindest ein paar Shops zu geben, die dieses für Maisenknödel usw. verkaufen. Scheint also nicht extra für den menschlichen Verzehr vorgesehen zu sein was mich doch etwas stutzig macht.

Hier z.B.: Vogeltreff, Futtereulen, Nistkasten, Vogelfutter, Vogelvilla, Futterstellen, Insektenhotel sowie Dekoration für Haus und Garten*-*Rindertalg

Am liebsten wäre mir natürlich Blanc de Boeuf aber wenn mir hier gesagt wird, der Talg ist das Selbe und man kann diesen zum fritieren nehmen, dann würde ich es ggf. mal testen. Und nein, ich springe nicht von einer Brücke wenn man es mir sagt :grin:

Würde mich über den einen oder anderen Tip sehr freuen.


Viele Grüße,
Tuna
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Tuna

Tuna

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Danke für die Info. Hätte wohl den Link beifügen sollen, das ich diesen Thread u.A. schon gefunden hatte. Bei der Suche mit "Blanc de Boeuf" erscheinen nur 5 oder 6 Threads.

Meine französischen Sprachkenntnisse :domina: sind etwas eingerostet aber beim ersten Link weiß ich nicht wie und wo ich bestellen kann (Versandkosten sollten auch im Rahmen sein) und der zweite Link ist offline.

Selbst auslassen wäre die allerletzte Alternative. Habe ich noch nie gemacht und ist bestimmt eine riesen Sauerei die ich mir für ein paar Fritten gerne ersparen würde.
 

china07

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Selber Auslassen ist eigentlich überhaupt keine Sauerei. Lediglich würde ich auf eine gute Belüftung achten, es riecht halt einfach nach Rinderfett. Zum Auslassen gibts diverse Methoden, z.B. im Druckkochtopf aber auch einfach in der Pfanne oder im Ofen ist möglich. Grundsätzlich würd ich eine recht große Menge anstreben weils auch nicht mehr Arbeit ist als bei na Kleinen.

Gruß Matthias
 
OP
OP
Tuna

Tuna

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Bei dem Stichwort freue ich mich gerade nochmal mehr auf unseren Brüssel-Trip kommendes Wochenende...
Du willst mich wohl ärgern... :domina:

Öhhhm aber wenn Du Dich schon so nett anbietest, kannst Du mir natürlich gerne 2-4kg mitbringen und mir mit der Post senden.

Selbstverständlich gegen entsprechende Entschädigung und sofern Ihr Platz im Kofferraum habt.


:gs-rulez:
 
OP
OP
Tuna

Tuna

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Selber Auslassen ist eigentlich überhaupt keine Sauerei. Lediglich würde ich auf eine gute Belüftung achten, es riecht halt einfach nach Rinderfett. Zum Auslassen gibts diverse Methoden, z.B. im Druckkochtopf aber auch einfach in der Pfanne oder im Ofen ist möglich. Grundsätzlich würd ich eine recht große Menge anstreben weils auch nicht mehr Arbeit ist als bei na Kleinen.

Gruß Matthias

Danke! Muss ich mal sehen. Versuche noch etwas an das fertige Fett zu kommen.

Angenommen ich lasse doch selbst welches aus, welches Fett soll ich beim Schlachter anfragen? Bei Wiki habe ich was von Nierenfett gelesen und könnt mir vorstellen, das das nicht immer in ausreichender Menge vorhanden ist.

Kann man jedes Fett vom Rind zum auslassen nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:

china07

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ich hab bisher nur Fett ausgelassen wenn ich Abschnitte von Fleisch übrig hatte. Ich kann dir aber nicht sagen ob Nierenfett besser schmeckt.

Gruß Matthias
 

ckdotnet

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Du willst mich wohl ärgern... :domina:

Öhhhm aber wenn Du Dich schon so nett anbietest, kannst Du mir natürlich gerne 2-4kg mitbringen und mir mit der Post senden.

Selbstverständlich gegen entsprechende Entschädigung und sofern Ihr Platz im Kofferraum habt.


:gs-rulez:
Ist eine Reise zum Hochzeitstag für GöGa. Aber wenn ich es schaffe ohne "den romantischen Flow" zu zerstören das Zeug aufzutreiben, kann ich das machen.

Kannst du mir eine PN schicken mit Adresse und was das so kosten darf?

:gs-rulez:
 

Grüff

Metzger
5+ Jahre im GSV
Versuch es einfach bei einem Metzger der selber Schlachtet der sollte normal welches da haben! Im Idealfall hat er sogar schon ausgelassenes da! Ich würde einfach 10min das Telefon anstrengen!
 

Norman81

Militanter Veganer
Hallo,

Ich weiß nicht ob es noch aktuell ist aber ab November komme ich an original Blanc de Boeuf ran. Preis ist 3,5 €/Kg zzgl. Versand
Mindestabnahme wäre 10 Kg / 4x 2,5 Kg

Dürfte aber kein problem sein, da es ungekühlt ca 8 Monate haltbar ist.

Bei Interesse einfach melden.

Gruß Norman
 

majtom

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
das bekommst du in jedem türkischen supermarkt sind so grüne dosen . wenn du mal nach göttingen runterkommst kannst du es bei sinem kaufen gegen übe der SB-union bzw lühnemann.:abfahrt:
 

Wern

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich wage es kaum zu sagen, weil der Preis... aber bei Otto gibt es Wagyu Fett ausgelassen.

Viele Grüße

Frank
 
Oben Unten