1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Bibliothekssoftware für daheim (lokal, freeware?)?

Dieses Thema im Forum "PC-Hilfe" wurde erstellt von Allium, 15. Mai 2015.

  1. Allium

    Allium Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Liebe Mitsportler/innen,

    jetzt ist es schon wieder passiert: ich hab ein Buch doppelt gekauft. :bdsm:
    Und laufend finde ich etwas nicht, das ich eigentlich zu haben geglaubt hätte.

    Ich bin daher auf der Suche nach einer Bibliothekssoftware für meine Bücher (ich versuch eh laufend auszumisten; dzt sind es sehr grob geschätzt 2.000 Stk).

    *must haves*
    - lokale Speicherung der Daten
    - Export in maschinenlesbarem Format (z.B. CSV)
    - Ergänzung der Daten über diverse Internet-DB (z.B. wenn ich nur die ISBN eingebe)
    - kein SocialMedia-Zwang

    *should haves*
    - freeware
    - barcode-fähig mit einer passenden Android-app (auch Fremdsoftware)

    *nice to haves*
    - Community für Rückfragen (lebendes Forum)
    - GUI


    Ideal wäre für mich eine Lösung, die ähnlich simpel ist wie CDEx.


    Danke für eurer Empfehlungen!!
     
  2. Knorpi

    Knorpi Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

  3. OP
    Allium

    Allium Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Danke, schau ich mir an. Der Text auf der verlinkten Seite wirkt allerdings prima vista nicht so, als würde das ootb funktionieren?
     
  4. Schwabenpeter

    Schwabenpeter Veganer

    Schon mal "Google Books" angesehen?

    Dort kannst Du Deine Bücher erfassen.

    Interessant dort ist auch die Schlagwortsuche. Du kannst nach einem Begriff suchen und Google Books sagt Dir: "Steht im Buch "X" auf Seite "Y"".
     
  5. Cookaneer

    Cookaneer Hans Dampf in allen Gassen

    Suche mal nach "Buchliebhaber":

    Schnörkellose und effiziente Software.

    Kostet nur € 30,- und € 1,99 für die Android-App, um den Barcode einzulesen.
     
    Allium gefällt das.
  6. OP
    Allium

    Allium Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ja, das wär schon praktisch.
    Allerdings widerspricht das den beiden Anforderungen "lokale Speicherung" und "SM-frei". Google weiß eh schon zu viel über mich. Welche umstürzlerischen Bücher ich lese, müssen die (und nachgelagerte Geheimdienste) nicht auch noch von mir so am Silbertablett geliefert bekommen; dafür müssen sie sich schon mehr bemühen...

    :inquisition:
     
  7. OP
    Allium

    Allium Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Danke, schau ich mir an!
     
  8. OP
    Allium

    Allium Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    @Cookaneer , Ich hab mich jetzt mit dem Buchliebhaber ein wenig beschäftigt.
    Für neuer Bücher aus dem Westen funktioniert das ganz gut (nicht perfekt). Problematisch ist vor allem, dass Neuerscheinungen offenbar tw. mit der selben ISBN herauskommen, auch wenn sich sonst einiges verändert.
    Ältere Bücher (ohne ISBN) findet "das System" (also letztlich die DNB) praktisch nie; teilweise werden auch bei neuen Büchern mit ISBN falsche Buchstaben ausgegeben - entweder wurde das schon in der DNB falsch eingegeben, oder die Zeichen werden vom Buchliebhaber nicht erkannt.

    Beispiel:
    Ist aber insgesamt sicher eine Überlegung wert, vor allem wenn ich die Belletristik (incl. Erstdrucke) weglasse und mich auf die Fachliteratur beschränke. Danke nochmals für den Tipp!
     
  9. Cookaneer

    Cookaneer Hans Dampf in allen Gassen

    @Allium:

    Bei solchen Bibliotheken stoßen fast alle Programme an ihre Grenzen - da setzt der Mainstream den Standard.

    Für meine Göga als Leseratte reicht es völlig - Doppelkäufe habe ich mittlerweile auf Null.
    Meine Kochbücher habe ich eigentlich alle im Kopf, da ich ja auch wissen muß, in welchem Buch ich was finde.
    Da fehlt es mir dann an einer Recherche-Möglichkeit mit Schlagworten. Das geht dann aber zumeist in der Rezeptdatenbank, wenn ich es einpflege.
     
    Allium gefällt das.
  10. Autsch!

    Autsch! Militanter Veganer

    Hallo.

    Ich benutze für meine eBook- und Papierbuch-Verwaltung das Eierlegendewollmilchsauprogramm calibre
    Es ist schon mehr als erstaunlich, was dieses Prog alles kann.CSV- oder HTML-Export ist ebenso selbsverständlich wie "No SM" oder ISBN-Identifikation über bis zu 10 Servern. Und läuft lokal.
     
    Allium und Cookaneer gefällt das.
  11. troschan

    troschan Metzgermeister

    Allium gefällt das.
  12. OP
    Allium

    Allium Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Habs erst jetzt gesehen, danke euch jedenfalls! Morgen wird genauer gestöbert. :-)
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden