• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bin dabei mir einen smoker zu bauen!

Andreas H.

Bundesgrillminister
15+ Jahre im GSV
Hallo,

ich denke mal, das der Platz noch reichen könnte. Bau das Abgasrohr am Anfang eckig, setz es auf die Kante und verstärke den Bereich um das Rohr am Garraum. Ich hatte über 1 Jahr "normal" gesmokt, bis ich ihn dann umbaute. Hauptsache, der Querschnitt ist nicht kleiner als der maximale Querschnitt bei der Zuluft in der SFB.

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pimp-my-smoker-reverse-flow.111955/

Bei Reverse-flow kann die Stahlplatte nicht stark genug sein (<10mm)

Andreas:durst:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
KemNaNh

KemNaNh

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
vielen dank Andreas das bringt mich auf jeden fall schon mal weeiter.
nun hast du ja das "feuerleitblech" als eine art wanne gemacht bei dir wenn ich das richtig verstanden habe.
wo läuft bei dir denn dann das fett hin ab?
 

Andreas H.

Bundesgrillminister
15+ Jahre im GSV
Hallo,

das Fett läuft nach links zum tiefsten Punkt. Dort ist eine Bohrung, von der es nach unten läuft. Die Bohrung kann ich aber verschließen.

Andreas:durst:
 
OP
OP
KemNaNh

KemNaNh

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
So hier mal ein paar Bilder dazu:

Einmal der smoker im Jetzugen stand:
100_5073 (Custom).jpg


Einmal die tür fuer die SFB geschlossen
100_5074 (Custom).jpg


Einmal die Tür für die SFB luftdurchtzug offen
100_5075 (Custom).jpg


Einmal die Räder (ist noch nicht ganz fertig
100_5076 (Custom).jpg
 
OP
OP
KemNaNh

KemNaNh

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
So neue fotos hab ich.
wochenende leider nicht so viel gesxchaft weil ich die sfb nochmal abgetrennt und neu angeschweisst habe, dafuer nun aber grade dran.
ja und die 6mm stahlplatte die das ganze zum reverse smoker macht.
mittwoch abend gehts denke ich mal weiter
aber nun erstmal fotos:

100_5083 (Custom).jpg


100_5084 (Custom).jpg


100_5085 (Custom).jpg


100_5086 (Custom).jpg
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
:hmmmm: Möglicherweise, um aus einem normalen einen Reverseflow-Smoker zu bauen :hmmmm:
 
OP
OP
KemNaNh

KemNaNh

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
genau so ist es.
das wird ein reverse smoker da wird der schornstein ueber der Sidefirebox angebracht und die platte hat den sinn das die wärme trotzdem durch den kompletten gar raum geleitet wird.
dadurch soll man gleichmässigere temperaturen hinbekommen.
 
OP
OP
KemNaNh

KemNaNh

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
soo habe nun mal weiter gemacht irgendwie komme ich zu gar nix.

hier mal paar bilder wie er momentan aussieht:

DSC_0725 (Custom).jpg


DSC_0728 (Custom).jpg


DSC_0730 (Custom).jpg


DSC_0732 (Custom).jpg


Ein Probblem was ich habe wo ich auch noch keinen lösungsansatz habe das er im moment genau im gleichgewicht steht

sobald man was auf dei feuerbox stellt kippt er.
daher auch diese 3 balkenteile da druf.
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
Ein Probblem was ich habe wo ich auch noch keinen lösungsansatz habe das er im moment genau im gleichgewicht steht

sobald man was auf dei feuerbox stellt kippt er.

Hmmm :hmmmm: , da hast Du Deine Hausaufgaben leider nicht richtig gemacht!

Du hättest die Spurweite etwas vergrößern sollen, damit Du die Räder mehr in Richtung der SFB verschieben könntest. Bei mir ist die Radmitte etwa 10cm vom Übergang GR /SFB entfernt.

Trenn das Untergestell noch mal ab und versetz es nach hinten oder leg Dir noch eine Dicke Stahlplatte in den Garraum auf das Reverse-Plate. Das scheint mir eh etwas dünn zu sein. Eine 12mm Platte bringt etwas 25-30kg je nach Abmessung und speichert ordentlich Hitze.

Bekommst Du den Deckel von der SFB ganz auf durch den Schornstein oder mußt Du den Deckel immer festhalten?

Gruß, Hermann
 
OP
OP
KemNaNh

KemNaNh

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
soo habe mir das angeschaut den unterbau kann ich leider nicht ändern weil ich nur noch maximal 5 cm weiter koennte eher nur 3 .
werde mit da irgendwas mit einer art gegengewicht uberlegen denke ich mal.

und den decker der sfb muss man festhalten aber da werde ich noch nen halter fuer machen.
das empfinde ich personlich fuer nicht so schlimm.
da die tuer der feuerbox gross genug ist um dort holz nach zu legen und so.
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
soo habe mir das angeschaut den unterbau kann ich leider nicht ändern weil ich nur noch maximal 5 cm weiter koennte eher nur 3 .
werde mit da irgendwas mit einer art gegengewicht uberlegen denke ich mal.

und den decker der sfb muss man festhalten aber da werde ich noch nen halter fuer machen.
das empfinde ich personlich fuer nicht so schlimm.
da die tuer der feuerbox gross genug ist um dort holz nach zu legen und so.

Dann würde ich an Deiner Stelle das Untergestell komplett neu bauen, als irgendwelche Gegengewichte dran zu bauen. So etwas ist immer ein fauler Kompromiss und im nachhinein ärgerst Du Dich immer wenn Du den Smoker in Betrieb nimmst. So etwas baut man ja auch um langfristig Spass zu haben.
Durch eine breitere Spur der Räder erhöht sich auch die Standsicherheit auf einem unbefestigtem Untergrund. Wenn die Räder so dicht besammen sind ist es doch sehr kippelig.

Gruß, Hermann
 

Ghackets

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Mach eine verstellbare Stütze ran. De Lux...so ein Ding wie bei einem Wohnwagen zum rauf und runter drehen. Dass mit dem Gegengewicht sehe ich auch nicht.
 
OP
OP
KemNaNh

KemNaNh

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Mach eine verstellbare Stütze ran. De Lux...so ein Ding wie bei einem Wohnwagen zum rauf und runter drehen. Dass mit dem Gegengewicht sehe ich auch nicht.

ja an so eine art Stuetze habe ich auch schon gedacht.
Ist glaube ich damit auch die eleganteste Lösung.
Einen vorteil mit dem Perfekt austarierten Smoker hat das nämlich.
Man kann ihn leich anheben weil man NULL Gewicht zu tragen hat.
 
OP
OP
KemNaNh

KemNaNh

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Fertig.

Gefällt mir sowas von geil das ding.
Heute eingebrannt.
Schoen Garkammer mit Oel ausgerieben und eingebrannt.
schön eine Stunde bei 120 grad dannn eine Stunde auf 210 Grad und dann noch 1,5 Stunden auf 120 Grad.
Kein Rus in der Garkammer.
Hab gar nicht gedacht das es so einfach ist die Temperatur zu regeln.
Da er nen bischen SFB lastig ist habe ich ne Stütze dran gebaut was mir persönlich Sehr gut gefällt weil ich dann viel gewicht drauf packen kann.
auf einem Bild der große Alu pott war zu 3/4 voll mit wasser und das hab ich zum kochen gebracht. supergeil.

aber nun paar Bilder ohne Kommentare. Wenn wer was wissen will gerne fragen.

DSC_0738.jpg


DSC_0739.jpg


DSC_0740.jpg


DSC_0742.jpg


DSC_0744.jpg


DSC_0749.jpg


DSC_0752.jpg


DSC_0753.jpg


DSC_0757.jpg


DSC_0760.jpg


DSC_0761.jpg


DSC_0762.jpg


DSC_0764.jpg


DSC_0770.jpg


DSC_0775.jpg


DSC_0776.jpg


DSC_0777.jpg


DSC_0778.jpg


DSC_0780.jpg
 

Chips'n'Bier

Grillkönig
Kem, das sieht mal suaber aus!
Da freue ich mich aschon aufs VlK :happa:
 

holgerdes

Veganer
10+ Jahre im GSV
Der Smoker ist super geworden.

Was wurde als Holz für die Auflage vor der Garkammer verwendet??
 
Oben Unten