• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Biofleisch Flanksteak von Henseler ist der Hammer

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Gewinn beim Rezeptwettbewerb im GSV

Wir haben beim letzten Rezeptwettbewerb ein wunderschönes Fleischpaket hier gewonnen und möchten Euch gern daran teilhaben lassen. Wir haben zwei Stücke noch in Petto, die kommen später, in der vergangenen Woche gab es ein wunderbares Flanksteak - nein, es war besser als das - der Hammer.

Wir werden den Braten wohl zu Weihnachten geniessen - ein guter Anlass.

Ein paar Worte zur Lieferung

Firma Henseler liefert normalerweise immer Frischware. Herr Henseler hatte netterweise die Ware schon kurz vor der Ziehung der Rezepte geordert, um schnell zu liefern. Er konnte nicht wissen, dass ich unterwegs sein würde. Wir hätten das Fleisch gern schon früher genossen - ging aber nicht. Daher wurde das Fleisch eingefroren.

Das Paket kam wie abgesprochen schön gefroren bei uns an. Das Tomahawk und den Braten haben wir noch im Tiefkühli, jetzt gehts an die Flanke.

Also, fangen wir an und beginnen den Genuss (und der wurde es)

Wir haben uns verschiedene Rezepte angesehen und haben es dann ganz einfach very basic gewürzt:
  • Salz
  • Pfeffer
Mehr braucht es nicht.

Den Grill anfahren

Dann den Q300 auf alle Wahnsinnige stellen so 350 Grad. Das dauert so 20 Minuten, bis der Rost auch schön heiss ist. Jetzt die Flanke auf den Grill. Schon das Auspacken war super, wir haben auf dem Label noch nie unseren Namen gefunden, sein sehr nettes Detail.

Jetzt mal ran ans Werk


IMG_20161030_105935.jpg

980 g Frischgewicht. Wir haben mal einen Hokaido danebengelegt. Das Fleisch war sehr gleichmässig dick geschnitten. Auf dem Label steht unser Name, sehr nett :-)

IMG_20161030_111031.jpg

Zwiebeln schnibbeln
IMG_20161030_111047.jpg

Speck für die Bohnen anbraten
IMG_20161030_111319.jpg

Zwiebeln dazu.
IMG_20161030_111339.jpg

Bohnen rein und ziehen lassen. Die Beilage ist auf dem Weg.
IMG_20161030_112302.jpg

Das gute Stück am Grill parken, salzen und peffern. Mehr nicht.
IMG_20161030_112851.jpg

Its getting hot - nocht nicht am Ziel.
IMG_20161030_112912.jpg

Es wird.
IMG_20161030_115001.jpg

Los gehts. Je 3 Minuten je Seite. Dabei die Kerntemperatur auf 56 Grad mit dem Instant-Read von Weber gemessen. Dazu haben wir an drei Stellen kurz eingestochen und geprüft. Wir wollen sicherstellen, dass das Fleisch gleichmässig auf Temperatur war - das kam auch hin, da es gleichmässig dick war.
IMG_20161030_115150.jpg

Flip over. Die Brandingmaschine ist am Arbeiten. Den Rost zu beginn kurz vor dem Anheizen leicht einölen, dann anfahren.
IMG_20161030_115350.jpg

Fertig, jetzt bei 80 Grad im Dampfbackopfen ziehen lassen und den Süsskartoffelpommes etwas Gesellschaft leisten. Entspannung pur für das Fleisch.
IMG_20161030_115419.jpg
IMG_20161030_115424.jpg

Temperatur fällt rasch auf 80 Grad. So soll das.
IMG_20161030_115433.jpg

Röstzwiebeln müssen sein.
IMG_20161030_121426.jpg

Jo, wird.
IMG_20161030_121736.jpg

Oh, wie das duftet. Nur Salz und Pfeffer.
IMG_20161030_122058.jpg

Yesss, so muss das.

IMG_20161030_122110.jpg

Und rauf auf den Teller.

IMG_20161030_122200.jpg

Die Zusammenstellung.
IMG_20161030_122211.jpg

GöGas Teller.
IMG_20161030_122245.jpg

Close-up.

Wir haben noch die Hälfte von der Flanke übrig gehabt. Soll ja Genuss sein, nicht Stopfen.
IMG_20161031_193149.jpg

Pilzpfanne aus der Eisenpfanne.
IMG_20161031_193155.jpg

Sanft noch einmal im Dampfgarer auf Temperatur gebracht. Es sieht aus wie das ganze Stück, ist aber nur die Hälfte.
IMG_20161031_193418.jpg

Lässt sich wie Butter aufschneiden, der Knaller.
IMG_20161031_193428.jpg

Close-up, leider etwas unscharf.
IMG_20161031_193526.jpg

Composing.
IMG_20161101_142920.jpg


Noch einnmal die Nudelpfanne.

Es war alles zusammen an zwei Tagen ein wunderbarer Genuss. Das Fleisch war absolute Spitze! Wit bedanken uns bei Herrn Henseler und Mannschaft ganz herzlich für den tollen Support!
 

Anhänge

  • IMG_20161030_105935.jpg
    IMG_20161030_105935.jpg
    582,4 KB · Aufrufe: 980
  • IMG_20161030_111031.jpg
    IMG_20161030_111031.jpg
    306,5 KB · Aufrufe: 966
  • IMG_20161030_111047.jpg
    IMG_20161030_111047.jpg
    411,7 KB · Aufrufe: 964
  • IMG_20161030_111319.jpg
    IMG_20161030_111319.jpg
    467,8 KB · Aufrufe: 964
  • IMG_20161030_111339.jpg
    IMG_20161030_111339.jpg
    423,6 KB · Aufrufe: 969
  • IMG_20161030_112302.jpg
    IMG_20161030_112302.jpg
    886,8 KB · Aufrufe: 952
  • IMG_20161030_112851.jpg
    IMG_20161030_112851.jpg
    501,1 KB · Aufrufe: 964
  • IMG_20161030_112912.jpg
    IMG_20161030_112912.jpg
    484,3 KB · Aufrufe: 961
  • IMG_20161030_115001.jpg
    IMG_20161030_115001.jpg
    822,6 KB · Aufrufe: 959
  • IMG_20161030_115150.jpg
    IMG_20161030_115150.jpg
    703,5 KB · Aufrufe: 965
  • IMG_20161030_115350.jpg
    IMG_20161030_115350.jpg
    681,7 KB · Aufrufe: 967
  • IMG_20161030_115419.jpg
    IMG_20161030_115419.jpg
    378,3 KB · Aufrufe: 954
  • IMG_20161030_115424.jpg
    IMG_20161030_115424.jpg
    643,9 KB · Aufrufe: 955
  • IMG_20161030_115433.jpg
    IMG_20161030_115433.jpg
    581,6 KB · Aufrufe: 966
  • IMG_20161030_121426.jpg
    IMG_20161030_121426.jpg
    579,4 KB · Aufrufe: 960
  • IMG_20161030_121736.jpg
    IMG_20161030_121736.jpg
    855,9 KB · Aufrufe: 969
  • IMG_20161030_122058.jpg
    IMG_20161030_122058.jpg
    745,1 KB · Aufrufe: 971
  • IMG_20161030_122110.jpg
    IMG_20161030_122110.jpg
    610,4 KB · Aufrufe: 960
  • IMG_20161030_122200.jpg
    IMG_20161030_122200.jpg
    587,9 KB · Aufrufe: 962
  • IMG_20161030_122211.jpg
    IMG_20161030_122211.jpg
    525 KB · Aufrufe: 959
  • IMG_20161030_122245.jpg
    IMG_20161030_122245.jpg
    624,8 KB · Aufrufe: 959
  • IMG_20161031_193149.jpg
    IMG_20161031_193149.jpg
    422,8 KB · Aufrufe: 939
  • IMG_20161031_193155.jpg
    IMG_20161031_193155.jpg
    420,4 KB · Aufrufe: 961
  • IMG_20161031_193418.jpg
    IMG_20161031_193418.jpg
    411,4 KB · Aufrufe: 964
  • IMG_20161031_193428.jpg
    IMG_20161031_193428.jpg
    306,6 KB · Aufrufe: 954
  • IMG_20161031_193526.jpg
    IMG_20161031_193526.jpg
    440,1 KB · Aufrufe: 952
  • IMG_20161101_142920.jpg
    IMG_20161101_142920.jpg
    485,1 KB · Aufrufe: 952

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Astrein !:thumb1:

Genau mein Gargrad !:sabber:

Gruß Matthias
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Klasse :sabber:
Jedoch auch von mir noch der Hinweis auf die Fleischfaser vom Fleisch ... sieht fast eher aus wie ein Skirt Steak :angel:

:prost:
 

Schweinegriller

Dr. Plateau
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Für mich sieht es eher aus wie ein großes Bavette, aber das ist eigentlich auch völlig egal, weil es absolut großartig zubereitet wurde!!
Tolle Bilder, tolles Essen!
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Klasse :sabber:
Jedoch auch von mir noch der Hinweis auf die Fleischfaser vom Fleisch ... sieht fast eher aus wie ein Skirt Steak :angel:

:prost:

Moin Taigawutz ;-),

Danke für den Hinweis. Das habe ich auf der Packung vorgelesen. Steht Flanksteak auf der Packung (habe gerade oben noch einmal nachgesehen).
 

docsnyder

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Flanksteak steht aber auf der Packung.

Es Ist allerdings meines Erachtens kein Flank = kleine Bavette , sondern vermutlich ein Flap Steak = große Bavette (Bavette d’Aloyau). Preislich tun sich beide nichts und das Flap schmeckt mir persönlich sogar besser.

Flank schaut so aus. Schneidet man dieses Stück so auf wie du, ist die Richtung automatisch gegen die Faser.

image.jpeg
image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    325,4 KB · Aufrufe: 790
  • image.jpeg
    image.jpeg
    288,1 KB · Aufrufe: 788

Biofleisch

Militanter Veganer
Liebe Freunde,

hierbei handelt es sich um ein Teilstück vom Rind welches aus dem großen Bavette extra für uns (www.henseler-bio.de) in Bioqualität zugeschnitten wird. Umgangssprachlich nennt man es auch Flank (kleines Bavette) oder genauer Skirt-Steak(großes Bavette). Herzlichen Dank nochmals an den wunderbaren Beitrag vom Gewinner! Gerne kann man das Flank-/Skirtsteak (Babette d’Aloyau) auch quer zur Faser aufschneiden. Somit ist es dann noch einen ticken zarter. Ich bin auf die weiteren Reports sehr gespannt. Kurzer Hinweis: Der Liefertermin hat sich leider verschoben, somit mussten wir die Sendung gefroren liefern. Sonst liefern wir IMMER frische Ware.

LG und weiterhin viel Spaß in diesem tollen Forum!
 

alwin03

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Zweifel am "Flankensteak" kamen mir auch beim Anschnitt! :o

Wenn Du zufrieden warst, dann ist ja alles gut! ;)

Ach übrigens, der Fehler mit den Beilage wird immer wieder gemacht!
Man schafft das auch ohne alles! :D
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Zweifel am "Flankensteak" kamen mir auch beim Anschnitt! :o

Wenn Du zufrieden warst, dann ist ja alles gut! ;)

Ach übrigens, der Fehler mit den Beilage wird immer wieder gemacht!
Man schafft das auch ohne alles! :D

Wir waren sehr zufrieden, trotz Beilagen :D
 

mirkox

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
.....ein Teilstück vom Rind welches aus dem großen Bavette extra für uns (www.henseler-bio.de) in Bioqualität zugeschnitten wird. Umgangssprachlich nennt man es auch Flank (kleines Bavette) oder genauer Skirt-Steak(großes Bavette). Herzlichen Dank nochmals an den wunderbaren Beitrag vom Gewinner! Gerne kann man das Flank-/Skirtsteak (Babette d’Aloyau) auch quer zur Faser aufschneiden.......

Was schreibst Du da???
Das grosse Bavette ist kein Skirt Steak! Es ist ein Flap Steak oder Bavette d'Aloyau.
Ein Skirt Steak heisst hier auch Saumfleisch.
Ihr habt tranabo_bjoern ein Flap-Steak verkauft. Das solltet ihr auch so aufs Etikett drucken!
 

Biofleisch

Militanter Veganer
Was schreibst Du da???
Das grosse Bavette ist kein Skirt Steak! Es ist ein Flap Steak oder Bavette d'Aloyau.
Ein Skirt Steak heisst hier auch Saumfleisch.
Ihr habt tranabo_bjoern ein Flap-Steak verkauft. Das solltet ihr auch so aufs Etikett drucken!

Lieber Mirkox,

wie geschrieben rede ich von "umgangssprachlich", da es auch Personen gibt die nichts mit Skirt/Flap etc. anfangen können. Fachlich gesehen habe ich hier Recht. Allerdings könnte Ich hier mehr diffenzierenzieren - da liegst du richtig.

Zudem finde ich persönlich diesen Zuschnitt in Bioqualität um längen besser als das normale Flank. Die Saftigkeit und Geschmack kommen schließlich durch die artgerechte Bio- Haltung/Wachstms und Aufzucht der Tiere..."
Zudem ist unsere Etikettierung durch unsere Bio Kontrollzertifizieurngsstelle QC+I genehmigt.
LG

Zudem habe Ich nichts verkauft, sondern im Rahmen eines Wettbewerbs angeboten. Ich danke Ihm somit vielmals solch ein tolles Rezept und Mühe.
 

mirkox

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
....umgangssprachlich....

Umgangssprache heisst nicht, falsche Statements hier abgeben zu dürfen.
Du hast auch fachlich nicht Recht. Dein Kommentar war falsch und bleibt falsch.
Auch, dass Du diesen Zuschnitt besser findest als Flanksteak, ändert nichts an dieser Tatsache.
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

ich hätte nicht gedacht, dass die Sache so hochkocht. Wir sind dankbar für den Gewinn und haben das erste Stück davon - genossen. Es war ohne Umschweife wirklich wunderbar. Die anderen beiden Stücke werden sicherlich genauso gut sein.

Herr Henseler hat diesen Gewinn hier bei unserer Admin eingestellt, um uns gute Stücke Fleisch zur Verfügung zu stellen. Nun sind die per Los alle bei uns gelandet. Ich denke wir sollten froh sein solch grosszügige Spender zu haben - wir wurden bei keinem der gewonnen Preise je enttäuscht.

Ich verstehe auch, dass Ihr Euch über die Kennzeichnung wundert, aber am Ende zählt der Genuss des Gewinns. Wir würden es auf jeden Fall im Shop bestellen.

Manche Kommentare enthalten für mich eine heftige Andeutung und ich denke das war von Herrn Henseler weder gemeint noch beabsichtigt. Es ist vielleicht angebracht, diese Diskussion mit Herrn Henseler direkt zu führen. Für solche Zwecke stellt er sicherlich seine Email zur Verfügung ggf. auch die Telefonnummer.

Man kann aus Dingen auch lernen und es wird einen Grund geben, warum das Fleisch so bezeichnet war und nicht anders.

Dies nur als Anregung von meiner Seite, da dieser Fred nicht in die falsche Richtung laufen sollte.

Dieser Fred von uns ist ein ehrliches Feedback über das gelieferte Fleisch und man kann es als Werbeblock verstehen. Wir denken auch, dass man hier bei uns reistellen sollte, was man mit so einem tollen Gewinn gemacht hat. Ok, aufgegessen :D. Aber es war auch einfach nur super.

Gruss aus dem Norden (derzeit noch ohne Schnee. Wir sind halt Flachlandtiroler hier. Nix Berge. Ok, ok, Wellenberge bei Starkwind)
 
Oben Unten